YouTuber erstellt versehentlich Ready Player One neu, während er versucht, Nerd-Referenzen in Ready Player One zu katalogisieren

youtuber accidentally recreates ready player one while attempting catalogue nerd references ready player one

Ready Player One Fan Remake

Ein lokaler YouTuber kratzt sich heute vor Verwirrung am Kopf, nachdem ein Versuch, ein Video zu machen, das jede einzelne Nerd-Referenz im Film Ready Player One erschöpfend katalogisiert, nach hinten losging, als er den Ready Player One-Film einfach neu erstellte.

Robin ThatNerdRobin Sutton erklärte, dass er, nachdem er Dutzende von Stunden damit verbracht hatte, den Film Bild für Bild durchzugehen, jede Referenz in einer kommentierten Tabelle zu dokumentieren und zu einem zusammenhängenden Video zusammenzufügen, den gesamten Ready Player One-Film starrte.





Ich dachte, ich hätte vielleicht einen Fehler gemacht, also ging ich zurück und überprüfte alle Referenzen, und ich habe keine übersehen, erklärte ein verwirrter Sutton. Ich kann es nicht erklären.

Sutton kämpft nun gegen einen Urheberrechtsanspruch von Warner Bros, der sein Video als Ready Player One-Film gekennzeichnet und entmonetarisiert hat. Ein Sprecher von Warner Bros. erklärte gegenüber Point & Clickbait, dass sie zwar mit Suttons Position sympathisieren, es jedoch notwendig sei, Klarheit in dieser Angelegenheit zu schaffen.

Wir sind sehr inspiriert von der Fanreaktion auf unseren neuesten Film, in dem Nerd-Referenzen zur großen Masse der Menschheit gehören und jeder jederzeit mit ihnen machen kann, was er will, sagte Warner Bros.



Leider ist dieser Film frei erfunden. Hier in der realen Welt gehört uns die Nerd-Kultur rechtlich und wir werden jeden auslöschen, der etwas anderes vorschlägt.

Point & Clickbait ist die beste Quelle des Internets für äußerst wahre, echte und in keiner Weise satirische Gaming-Nachrichten. Es ist auch ein Teil der PC-Spiele-Netzwerk . Point & Clickbait sammelt derzeit Geld für ein jährliches Jahr 2016 am Kickstarter .