Ein Yakuza-Live-Action-Film ist in Arbeit

yakuza live action film is works

(Bildnachweis: Sega)



Yakuza, Segas langjährige Spielserie über hochrangige organisierte Kriminalität und das Management von Waisenhäusern in Japan, wird auf die große Leinwand gebracht. EIN Vielfalt Bericht sagt, dass Sega einen Vertrag abgeschlossen hat, um einen Live-Action-Yakuza-Film mit 1212 Entertainment und Wild Sheep Content zu entwickeln.



'Yakuza bietet uns einen neuen Spielplatz, auf dem wir fesselnde Geschichten mit komplexen Charakteren in einer einzigartigen Umgebung spielen können, die das Publikum noch nie zuvor gesehen hat', sagte 1212 Entertainment der Website. 'Die Saga von Kazuma Kiryu hat einen eingebauten filmischen Reiz – eine Mischung aus kinetischer Action mit komödiantischen Ausbrüchen, mehreren konvergierenden Handlungssträngen und einer packenden Reise zur Erlösung.'

Das erste Spiel der Serie debütierte 2005 auf der PlayStation 2, kam aber erst 2018 mit dem Prequel Yakuzo 0 auf den PC – was übrigens hervorragend ist. Yakuza Kiwami und Kiwami 2, Remakes der ersten beiden Spiele der Serie, folgten 2019.



Fans der Serie erinnern sich vielleicht daran, dass es nicht der erste Film sein wird, der auf den Yakuza-Spielen basiert. Diese Ehre gebührt anscheinend Yakuza: Like a Dragon, basierend auf dem ursprünglichen Yakuza. Es sieht nach einer Höllenfahrt aus.

Es ist noch sehr früh im Prozess – 1212 und Wild Sheep suchen noch nach Drehbuchautoren – und daher gibt es offensichtlich noch keine Anzeichen für einen möglichen Veröffentlichungstermin. Das nächste Spiel der Yakuza-Reihe, das ebenfalls Like a Dragon trägt, aber nichts mit dem Film zu tun hat, wird am 13. November erscheinen.