XSplit sponsert OBS

xsplit is sponsoring obs

Wenn Sie jemals versucht haben, ein Spiel zu streamen, haben Sie wahrscheinlich entweder XSplit oder OBS verwendet. OBS ist eine Open-Source-Lösung Xsplit ist ein kommerzielles Programm mit im Grunde den gleichen Absichten, um das Gameplay aufzunehmen und an verschiedene Livestreaming-Dienste zu senden. Man könnte meinen, die beiden würden im Wettbewerb stehen - aber heute hat XSplit angekündigt, OBS direkt zu sponsern.



Andreas Hoye, COO von SplitmediaLabs, Entwickler von XSplit, schreibt in einem Ankündigungspost „Wir bei XSplit möchten das OBS-Projekt und die OBS-Mitarbeiter unterstützen, um die harte Arbeit, die sie für die Streamer und die Branche leisten, nachhaltig fortsetzen zu können. Deshalb haben wir uns verpflichtet, das OBS-Projekt als Goldsponsor durch zu unterstützen Open Collective. “



XSplit hat kürzlich ein Programm namens VCam veröffentlicht, ein Tool zum Entfernen des Hintergrunds, das ohne Greenscreen funktioniert. Es funktioniert sowohl mit OBS als auch mit XSplit, und Hoye sagt dazu: „Unser Ziel ist es, alles, was wir tun, für XSplit- und OBS-Benutzer gleichermaßen inklusiv und nützlich zu machen.“ Dies bedeutet vermutlich, dass wir in Zukunft ähnliche Anstrengungen erwarten können.

OBS löschte a Tweet Link zu diesem Artikel mit den Worten: 'Viele Leute betrachten XSplit und OBS als Konkurrenten, aber hinter den Kulissen hatten wir immer eine gute Beziehung zum XSplit-Team.' Sie sind Klassenkameraden, und jeder Wettbewerb, den wir mit ihnen hatten, hat nur zu Innovationen für unsere Benutzer geführt. '



Es ist fast zu herzerwärmend zu sehen, wie diese Entwickler zusammenarbeiten.

Weiterlesen:Graben Sie in die beste Sandbox-Spiele auf dem PC

OBS hat sich in den letzten Jahren dank all seiner kostenlosen Funktionen und der Unterstützung durch die Open Source-Community zum bevorzugten Streaming-Programm entwickelt. Wir hoffen, dass beide Optionen zusammen stärker werden.