Wurm Online erhält ein Nicht-Abonnement-Angebot in Wurm Unlimited

wurm online is getting non subscription offering wurm unlimited

Wurm Unlimited

Wurm Online ist ein Kult-Fantasy-MMO, das vollständig vom Spieler kontrolliert wird: Die Community ist für fast alles verantwortlich, was passiert. Es ist ein Premium-MMO mit einem monatlichen Abonnement, aber Entwickler Code Club AB veröffentlicht eine neue Version des Spiels: Wurm Unlimited, die ohne Abonnement geliefert wird. Im Gegensatz zu Tamriel Unlimited, das das Abonnement von The Elder Scrolls Online für immer ersetzte, sind Wurm Online und Wurm Unlimited zwei verschiedene Versionen desselben Spiels, die nebeneinander existieren werden.



Der Hauptunterschied zwischen beiden besteht darin, dass Wurm Online wie gewohnt als Abonnement-MMO weitergeführt wird, während Wurm Unlimited ein einmaliges Angebot ist und es den Spielern ermöglicht, ihre eigenen privaten Server zu hosten und vom Rest der Spielerbasis getrennt zu bleiben. Die beiden Spiele überschneiden sich nicht - es gibt überhaupt kein Crossplay. Dies bedeutet im Wesentlichen zwei Spielerbasen für dasselbe Spiel.



Mit der Host-Your-Own-Server-Funktion von Wurm Unlimited können Spieler das Gesamterlebnis ändern, z. B. den Spielaufwand reduzieren. Es ist eine Version von Wurm, die sich an verschiedene Arten von Spielern richtet, die bereits in Online leben, z. B. Spieler, die sich nicht an die Regeln halten, eine entspanntere Erfahrung machen oder in einer Welt leben möchten, die nur für eine Gruppe privat ist von Freunden.

Die Spielerbasis von Wurm Online war sehr lautstark Spielforen Es werden Bedenken geäußert, dass zwei Versionen des Spiels die Community spalten und die Online-Bevölkerung reduzieren werden, wenn Menschen in die entspanntere Umgebung von Unlimited migrieren. Es gibt auch Bedenken, dass die privaten Server von Unlimited verwendet werden könnten, um Hacks zu entwickeln und zu testen, die dann auf das Online-Spiel übertragen werden.



Wurm-Entwickler Rolf ging auf einige Bedenken ein und sagte: „Einige Leute werden natürlich auf die privaten Server migrieren. Einige Leute werden aus verschiedenen Gründen zurückkehren. Hoffentlich kommen neue Leute - Leute, die das Spiel noch nicht entdeckt oder ausprobiert haben und aus irgendeinem Grund aufhören. Die Idee ist, dass diese Leute das Spiel entspannter erkunden können. Wir können nur raten, wie hoch der Nettobetrag ist, aber die Chancen stehen sehr gut, dass er positiv ist. Was wir wissen ist, dass wir viele Neulinge verlieren. Wir haben heute noch 5000 Premium-Kunden von mehreren hunderttausend, die das Spiel ausprobiert und aus verschiedenen Gründen nach wenigen Minuten beendet haben. Und mehrere Millionen, die noch nie von Wurm gehört haben und es niemals tun werden, wenn wir nicht so etwas tun. Nur den Client auf Steam zu veröffentlichen, wäre 'nur ein weiterer MMO-Client, den die Leute nicht interessieren'. Das bietet den Menschen tatsächlich etwas. “

Wurm Unlimited wird am verfügbar sein Dampf ab dem 21. Oktober.

Danke an Fattox für den Tipp.