Wolfenstein 2: Der neue Koloss öffnet sich, aber es wird keine offene Welt

wolfenstein 2 new colossus is opening up

Wolfenstein 2 die neue offene Welt des Kolosses

Während viele Spiele mit fortschreitender Serie offener werden, mit größeren Umgebungen und weniger linearen Geschichten, ist dies bei Wolfenstein 2: The New Colossus nicht der Fall: „Wir sind der Meinung, dass Wolfenstein so sein sollte, wie wir es tun“, so Creative Director Jens Matthies sagt es uns. 'Wir haben nicht das Gefühl, dass wir daraus ein Open-World-Spiel machen sollten oder so.'



Hier ist, warum Wolfenstein 2: Der neue Koloss ist eines der schönsten Spiele des Jahres .



In Bezug auf das Tempo von Wolfenstein 2 - eines der Dinge, die das erste Spiel zum Singen gebracht haben - kann Matthies nur hoffen, dass dies auch für die Fortsetzung gilt, da sie es auf die gleiche Weise entworfen haben.

'Es ist schwer zu sagen [wie es sich mit dem ersten Spiel vergleichen lässt], weil man das erst dann wirklich quantifizieren kann, wenn alle Teile vorhanden sind', sagt Matthies. 'Am Anfang ist es immer auf konzeptioneller Ebene, wo wir als Gruppe sitzen und das Spiel entwerfen und dann viele dieser Teile verschieben.'



„Sobald wir mit dem Aufbau des Spiels beginnen, das wir auf Papier haben, haben wir eine gute Vorstellung von der Geschwindigkeit, in der wir uns wirklich sicher fühlen. Und dann, wenn Sie mit dem Aufbau des Spiels beginnen, iterieren Sie vielleicht ein wenig oder ein Level fühlt sich a an wenig kurz, und Sie korrigieren diese Dinge, wenn Sie sie erleben, und am Ende haben Sie ein Spiel mit einem bestimmten Tempo. Aber es ist nicht so, dass Sie zum ersten [Design] zurückkehren und sie vergleichen - es ist viel organischer als das. '

Die Entwickler können nur darauf vertrauen, dass ihr Geschmack und ihr Talent sie gut gesteuert haben, da das Projekt dann Gestalt angenommen hat.

'In gewisser Weise öffnet sich dieses Spiel in Bezug auf das Gameplay ein wenig', fügt Matthies hinzu. 'Aber ich denke nicht, dass es sich wie eine drastisch andere Erfahrung anfühlen wird. Wir sind der Meinung, dass Wolfenstein so sein sollte, wie wir es tun, also haben wir nicht das Gefühl, dass wir daraus ein Open-World-Spiel machen sollten oder so. '