Warum Sadwick in The Whispered World 2 zurückkehren wird - ohne seinen englischsprachigen Synchronsprecher

why sadwick will return whispered world 2 without his english language voice actor

Sadwick erzählte und beschleunigte die katastrophalen Ereignisse von The Whispered World (2009).

Fragen Sie den Spieler von Whispered World auf der Straße, was ihm an Daedalics erfinderisch miserablem Abenteuerspiel am wenigsten gefallen hat, und er würde sagen: 'Sadwicks Synchronsprecher. Ah!'. Und dann würden sie sich nach Hause beeilen und glücklich summen, ein nicht verwandtes Rätsel, das gerade in ihrem Hinterkopf eingerastet war.



Diese Spieler waren verständlicherweise bestürzt, als sich herausstellte, dass einer von Schweigen: Die beiden neuen Protagonisten von The Whispered World 2 würde sich im Laufe des Spiels tatsächlich in Sadwick verwandeln, wie eine Version von Distrikt 9, in der Sharlto Copley seine Familie verlassen musste, nicht weil er ein Außerirdischer war, sondern weil er irritierte.



Wir haben jedoch mit Daedaic gesprochen, und sie sind voller Zusicherungen: Sadwick wird ohne seine beleidigenden Stimmbänder und mit viel Rechtfertigung für seine Anwesenheit zurückkehren. Passen Sie auf einige versehentliche Spoiler von Whispered World auf.



Daedalic sagte gegenüber PCGN, dass das Feedback der Spieler 'einer von vielen Gründen' sei, um Sadwicks Synchronsprecher in Silence zu ersetzen. Ein weiterer Grund war, dass Daedalics Lokalisierungsproduktion seit The Whispered World, das 2009 veröffentlicht wurde, einen langen Weg zurückgelegt hat.

'Der größte Grund ist jedoch die Geschichte, die wir jetzt in Silence erzählen', sagten sie. „Die Ereignisse finden einige Jahre nach dem ersten Spiel von The Whispered World statt. Noah - der 'reale' Charakter hinter Sadwick - ist erwachsen geworden und bis zum Alter von 16 Jahren gereift und ist jetzt ein anderer Typ. '

Trotz Noahs narrativen Verbindungen zum ursprünglichen Serienprotagonisten Sadwick hätte Daedalic den Charakter in eine ganz andere Richtung lenken können. Aber sie taten es nicht - stattdessen entschieden sie sich, ihn Schritt für Schritt zurück in Sadwick zu verwandeln. Warum? Während eine Fortsetzung von Whispered World mit einem nicht verwandten Protagonisten in Zukunft 'sicherlich machbar' ist, betrachtet Daedalic Sadwick als 'Teil des Welt- und Geschichtenuniversums', das sie aufgebaut haben.



'Die Geschichte, die wir erstellt haben, ist sehr interessant und ansprechend und passt zu uns, weil sie die Ereignisse des ersten Spiels fortsetzt, ohne ein direkter Nachfolger zu sein', erklärten sie. 'Dies war unser Lieblingsszenario.'

Daedalic wollte 'eine gewisse Übereinstimmung' mit The Whispered World beibehalten, hat es aber genossen, mit der Möglichkeit eines 'erwachsenen' Sadwick zu spielen - der irgendwie durch seine Unreife definiert wurde.

Während der Entwicklung haben sich Noah und Sadwick wie verschiedene Charaktere gefühlt - 'sich anders verhalten, fühlen, denken' - auch aufgrund von Noahs Beziehung zu Silences anderem Protagonisten, seiner jüngeren Schwester Renie.



'Sie unterscheiden sich von Sadwick vom ersten The Whispered World-Spiel, da sie in den letzten Jahren so viel Lebenserfahrung gesammelt haben', sagte Daedelic. 'Die Teile, die den frühen Sadwick und Noah verbinden, sind Dinge, die Noah - und später in seiner Sadwick-Identität - für Renie zu überwinden versucht, um sie zu retten.'

Daedelic hat noch keine neue Stimme für Noah / Sadwick gefunden - sie bereiten derzeit Castings vor und erwarten, einige der ersten aufgenommenen Szenen später in diesem Jahr bei GDC und E3 zu demonstrieren. Ist ein neuer, nicht-nasaler Erzähler ein Deal-Maker für Sie?