Warum der Aufenthalt von Overwatch 2 nicht ausreicht

why overwatch 2 s sojourn isn t enough

Overwatch hat nie eine schwarze Frau bekommen, und jetzt müssen wir auf eine Fortsetzung warten

Overwatch hat immer eine gemischte Lesart über Vielfalt gehabt. Auf der einen Seite können Sie sich die Heldenliste ansehen und mehr verschiedene Charaktere sehen, als es fast üblich istirgendeinbeliebtes Medium. Die Besetzung ist groß, die Sprachzeilen sind gut gespielt und Akzente sind angemessen. Eine Reihe von Nationalitäten, sexuellen Vorlieben und Geschlechtsidentitäten sind vertreten. Zum größten Teil ist es ein Zeichen für die Vielfalt. Aber warte - wo sind die schwarzen Frauen?



In einem (n Interview mit Kotaku Jeff Kaplan (oder Dad, wie die meisten Spieler ihn kennen) sprach über die ankommende schwarze weibliche Figur, Aufenthalt und ihre Wirkung auf die Geschichte. Er geht sogar versuchsweise auf die Überraschung über den Mangel an schwarzen Frauen im Spiel ein und wie eine schlechte Idee gewesen wäre, ihre Freilassung wegen des Aufschreis der Fans nach oben zu bringen. Sie gehört als Gesicht von Overwatch 2 und sie kommt.



Jeff, ich liebe dich und deine Spiele, aber bei allem Respekt schneidet diese Erklärung nicht ab. Die Tatsache, dass Aufenthalt istKommen- immer noch - ist problematisch, und hier ist der Grund dafür.

Grund Nummer eins: Kaplan sagt zu Kotaku: „Wir haben Sojourn konzipiert, bevor das ursprüngliche Overwatch-Spiel überhaupt gestartet wurde.“ Sicher genug, sie ist genau dort in Recall, dem ersten animierten Kurzfilm Blizzard, der jemals für Overwatch veröffentlicht wurde - wenn Winston durch alte Agenten blättert, werden ihr Name und ihr Porträt sehr kurz gezeigt. Das war im Jahr 2016. Sie hat es in dem jüngsten Storm Rising-Event wieder gesehen und das Overwatch-Team im April 2019 hinter einem Bildschirm geführt. Und in diesem Monat wurde ihre Aufnahme erneut gehänselt, diesmal jedoch in Overwatch 2. Aber die Erscheinungsdatum von Overwatch 2 wurde noch nicht bestätigt.



Overwatch Aufenthalt

Ein Charakter, der sich seit über drei Jahren in der Entwicklung befindet und der einzige Charakter, der eine bestimmte Bevölkerungsgruppe von Millionen von Menschen repräsentiert, hat noch nicht einmal ein Erscheinungsdatum. Stattdessen baumelt Sojourn vor den Spielern, um sich wie eine glänzende Spielerei für die Fortsetzung des Spiels zu interessieren. Diese Darstellung reicht nicht aus.

Warum ist das passiert? Warum ist Sojourn ein Overwatch 2-Headliner? Kaplan schreibt es Sojourn als Schlüssel zur Fortsetzung der Geschichte zu. „Ich persönlich bin der Meinung, dass das Richtige für die Figur immer noch darin besteht, diese Geschichte zu erzählen und sie nicht nur zu überstürzen, weil die Community über uns verärgert ist. Wir möchten, dass sich alle im Universum willkommen fühlen & hellip; Ich würde es hassen, wenn sich die Vielfalt jemals ärgern würde. “ Und am ärgerlichsten sagt er Folgendes: 'Es ist eine lächerliche Vorstellung zu glauben, dass wir jemals in der Lage sein werden, alle Menschen auf dem Planeten zu vertreten.'



Ich präsentiere, Grund numero dos: 'Alle Menschen auf dem Planeten'. Wenn Sie die Bevölkerung Afrikas googeln, taucht die Zahl 1,216 Milliarden auf. Zugegeben, nicht alle dieser Menschen sind schwarz, aber wenn wir nur Afrika einnehmen und die massiven schwarzen Gemeinschaften im Rest der Welt ausschließen, wie die in Amerika, Europa und der überwiegend schwarzen Karibik, denke ich, sollte dies der Fall sein Sei ein bisschen ausgeglichen. Nehmen wir an, 49% dieser 1,216 Milliarden Menschen sind Frauen, oder? Das sind ungefähr 600 Millionen Menschen. 600 Millionen Menschen sind in Ihrer Besetzung nicht vertreten, und wenn dies nicht ein wesentlicher Anteil von 'allen Menschen auf dem Planeten' ist, weiß ich nicht, was es ist.

Letztendlich ist natürlich jeder ein Individuum. Es ist unangemessen, eine Repräsentation über ein bestimmtes Maß an Granularität hinaus zu erwarten. Die Frage, wo Sie diese Messlatte setzen, steht heute im Mittelpunkt der Identitätsdebatten, aber die Repräsentation einer Bevölkerungsgruppe von 600 Millionen Menschen geht meiner Ansicht nach und nach Blizzards eigenen Zusicherungen zu diesem Thema weit über diese Messlatte hinaus. 'Wir können nicht alle Menschen auf dem Planeten repräsentieren' ist kein Grund, nicht zu repräsentierenschwarze Frauen.



Es ist in Ordnung, dass in Europa Englisch, Französisch, Deutsch, Schwedisch, Schweizer, Irisch, Russisch und Niederländisch vertreten sind, in Afrika jedoch nur Ägypten und Nigeria. Die afrikanischen Länder sind 54 bis 44 zahlreicher als die europäischen.

Wenn es gemein erscheint, Overwatch dafür herauszusuchen, ist dies nicht beabsichtigt. Blizzard verdient Requisiten, um Vielfalt zu einem Eckpfeiler seiner Philosophie zu machen, und auch hier steht Overwatchs Besetzung weit über den meisten Spielen - Hölle, über den meistenHälfte- in dieser Hinsicht. Wenn Sie jedoch Vielfalt als einen Ihrer Werte beanspruchen, werden Sie auch an einen höheren Standard gebunden. Ich liebe es, dass dir das wichtig ist. Aber du musst es richtig machen.

YouTube-Miniaturansicht

Kaplans Argumentation ist bezeichnend. Es deutet darauf hin, dass Sojourns Rolle in der Geschichte für das Unternehmen wichtiger ist als die ständige Bitte der Fans, eine schwarze Frau einzubeziehen. Sie ist nicht da, um sie zu repräsentieren oder für ihre eigene Entwicklung. Sie ist da, um den Rest der Besetzung in Overwatch 2 zu tragen.

Und es ist wirklich in Ordnung, wenn Blizzard diesen Ansatz verfolgen möchte. Wenn das Studio eine Sache vor der anderen priorisieren und an dieser Entscheidung festhalten möchte, kann ich das respektieren. Wenn Sojourn immer dazu bestimmt war, das Gesicht von Overwatch 2 zu sein, dann sei es so. Und wie Jeff zu Recht sagt, sollte Repräsentation nicht nur eine Checkliste sein, das will niemand. Aber nachdem ich Vielfalt als Wert beansprucht habe, denke ich, dass Blizzard einen genauen Blick auf seinen Charakterentwicklungsprozess werfen und sich fragen muss, wie er hierher gekommen ist.

Wie konnte das Unternehmen keine einzige schwarze Frau unter 31 Charakteren aufnehmen? Wie kommt es, dass wir fünf nichtmenschliche Charaktere haben - sechs, wenn Sie die einschließen bevorstehendes Echo - Vor einer schwarzen Frau? Und diese Trennung ist umso überraschender im Zusammenhang mit Sojourns Konzept, das vor dem Start des Spiels bestand. Und ist das Versprechen eines Charakters ohne Veröffentlichungsdatum wirklich genug, um dies zu beheben?