Wo sind die privaten Lobbys von Red Dead Online?

where are red dead online s private lobbies

'Das ist nicht Grand Theft Auto, wir werden schießen, wenn wir müssen, aber wir suchen keinen Krieg.'

Rockstars virtuelle Darstellung des Wilden Westens fühlte sich etwa drei Wochen lang zahmer an. Wo einst die Grenze voller Menschen war, lag sie plötzlich still. Es war wahrscheinlich, dass Sie während einer durchschnittlichen Sitzung von zwei bis drei Stunden höchstens drei bis vier Fremden begegneten.

Warum die Änderung? Es kam alles nach einem Update auf 24. August scheinbar geschrumpft Red Dead Online Lobbys. Die Spieler wussten nicht, ob es sich um eine beabsichtigte Funktion oder eine unerwünschte Panne von Rockstar handelte, aber so oder so hatten viele das Gefühl, dass sie viele der unzähligen Probleme des westlichen Spiels lösen würden.



Einer der beständigeren Lobpunkte war, wie viel reibungsloser alles lief. Es gab weniger Verzögerungen und die Ereignisse würden so funktionieren, wie es sich anfühlte. Während das Naturalist-Update von Red Dead Online die Spawn-Raten für normale Tiere verbesserte, konnten die legendären immer noch funky sein, was ein Problem war, wenn das Spiel überfüllt war. 'Das Spiel funktioniert nicht richtig mit Lobbys mit hoher Spielerzahl', sagte Magnar, ein Mod für Subreddit von Red Dead Online , sagt uns. „Wenn Ereignisse erscheinen, erscheinen sie normalerweise nur an einem Ort gleichzeitig. Wenn Sie also 30 Spieler in einer Lobby haben, sind die Chancen, dass Sie an einem RNG-Ereignis teilnehmen können, sehr gering. Mit niedrigeren Spielerzahlen können Sie sie jedoch ziemlich zuverlässig erhalten. Andere Dinge, wie z. B. Tierbrut, sind auch in Lobbys mit geringerer Spielerzahl höher. “

Für andere war es ein wichtiges Merkmal des idyllischeren Amerikas von 1899, mit dem sie Zeit verbringen wollten, eine weite offene Ebene erkunden zu können, ohne von Trottel geschlagen und verprügelt zu werden. 'Als Solospieler bevorzuge ich die kleineren Lobbys', rief ein Red Dead Redemption 2-Streamer SwolTV sagt mir. „Ich mache gerne mein eigenes Ding und arbeite ohne die Bedrohung anderer Spieler an meinem Grind. Versteh mich nicht falsch, ein Streit hier und da gibt es eine gute Möglichkeit, die Dinge aufzubrechen, aber letztendlich würde ich es vorziehen, allein zu sein und daran zu arbeiten, Geld zu verdienen und aufzusteigen, ohne dass zufällige Spieler meinen Fluss stören. '

Ein Cowboy, der zu Pferd Hirsche jagt

Die kleineren Lobbys von Red Dead Online sind heute noch intakt, aber auf dem PC nach dem anderen selten geworden aktualisieren Am 16. September fielen mehrere Spieler aus, von denen wir gesprochen haben, dass sie auf dem PC auffälliger waren, aber dass die Lobbygrößen im Allgemeinen zu „Hit or Miss“ geworden sind.

Die Lobbyoptionen waren eine der größten Stärken von GTA Online

Verstärker

'Einige Lobbys scheinen voller zu sein als andere, aber insgesamt waren sie nicht so voll wie vor dem letzten Update', sagt Swol. 'Das gilt sowohl für den PC als auch für die Konsole.'

Magnar fügt hinzu: „Für den PC waren die ersten Lobbys alle voll. Aber es scheint, dass sie wieder etwas kleiner sind, wenn auch nicht so konstant klein wie vor dem Update. Konsolenlobbys sind alle noch leer. “

Wir haben uns an Rockstar gewandt, um nach den kleinen Lobbys zu fragen und ob sie beabsichtigt waren oder das Ergebnis eines Fehlers waren, aber zum Zeitpunkt des Schreibens haben wir noch keine Antwort erhalten.

Red Dead Redemption 2

Unabhängig von ihrer Häufigkeit werfen die kleinen Lobbys von Red Dead Redemption 2 jedoch eine Frage auf: Wo sind die privaten? Red Dead Online hat die üblichen Trauerfälle im Mod-Menü gesehen, die GTA Online hat, aber der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass sich Spieler des letzteren Spiels in private Räume zurückziehen können, wenn die Dinge überwältigend werden.

Steig auf:das beste westliche Spiele auf dem PC

Früher in diesem Jahr Red Dead Online Mod Menüverkäufer gelang es, einen Weg zu finden, um Goldbarren zu manipulieren und die Mikrotransaktionen von Rockstar zu umgehen, was zu einem subtilen Boom in ihrem Handel führte. Dies hatte direkte Auswirkungen auf die Spieler, da Trauernde zufällige Schatzkisten auf der Karte ablegten, um sie zu erhalten unschuldige Spieler stolperten über den Anti-Cheat des Entwicklers . Nach der Ermordung von George Floyd und dem Aufschwung der Black Lives Matter-Bewegung Benutzer des Mod-Menüs gaben sich als KKK aus jeden und jeden verfolgen.

'Menüs waren seit dem Start ein großes Problem, da Rockstar anscheinend keine Maßnahmen ergriffen hat', sagt Magnar. 'Die kleinen Lobbys helfen ein wenig bei dem Problem, da die zufälligen Modder, denen Sie begegnen und die versuchen, ganze Lobbys zu betrüben, nicht so oft gesehen werden. Diejenigen, die versuchen, andere Spieler / Snipe-Streamer zu belästigen, können dies dennoch tun, da sie Rockstar-IDs verwenden, um sich in Lobbys zu zwingen, und dies kann nicht vermieden werden. '

Wie Magnar sagt, haben Verkäufer von Mod-Menüs kürzlich herausgefunden, wie sie an vertrauliche Informationen anderer Spieler gelangen können, und sie verwendet, um Streamer zu belästigen und sich als solche auszugeben. Zwei Streamer, die kürzlich mit uns gesprochen haben, sagen, dass sie es waren gerahmt für Dinge, die sie nicht getan hatten und arbeitsunfähig gelassen, da Trauernde ihr Internet ständig offline schalteten.

Wir streckten die Hand aus Gefährliches HDTV und Swol noch einmal, um zu sehen, wie sich ihre Situation verändert hatte und ob kleinere Lobbys von Nutzen waren. Für Swol haben sich die Dinge so weit verbessert, dass er wieder auf dem PC spielen konnte, aber er ist sich nicht sicher, ob die kleineren Lobbys etwas damit zu tun haben oder ob [die Benutzer des Mod-Menüs] sich nur gelangweilt haben und zu etwas anderem übergegangen sind ”.

Die Mehrheit der Spieler in Red Dead Online sucht nach einer entspannteren Erfahrung

SwolTV

Hazardous hingegen ist zuversichtlicher in der Rolle, die kleinere Lobbys bei der Beruhigung gespielt haben. 'Dieser eine Typ ist immer noch auf seinem Kreuzzug, aber ich denke, die Lobbygrößen spielen eine Rolle bei der Verringerung der Reichweite der Modder', sagt er. 'Sie können jetzt auch gelangweilt sein.'

Beide sind jedoch zuversichtlich, welche Rolle private Lobbys dabei spielen würden, Red Dead Redemption 2 für alle einladender zu machen. 'Ich denke, die Mehrheit der Spieler in Red Dead Online sucht nach einer entspannteren Erfahrung', erklärt Swol. 'Dies ist kein Grand Theft Auto, wir werden schießen, wenn wir müssen, aber wir suchen keinen Krieg. Ich denke, es würde viele Spieler zurückbringen und viele andere im Spiel behalten.

YouTube-Miniaturansicht

„Leider ermutigt Rockstar die Spieler, sich gegenseitig anzugreifen, insbesondere wenn einer von ihnen versucht, einen Wagen voller Waren für eine hohe Auszahlung zu liefern. Rockstar möchte, dass Spieler nach dem Verlust eines solchen Glücksfalls entmutigt werden, da dies mehr potenzielle Einkäufe von Mikrotransaktionen fördert.

'Ich glaube jedoch, dass diese Art der Entmutigung viele Spieler aus dem Spiel drängt, anstatt das Endergebnis von Rockstar zu steigern.' Die Option für Solo-Lobbys oder kleinere Lobbys wäre insbesondere für neue Spieler einladender und würde letztendlich dazu führen, dass mehr Leute das Spiel spielen. “

Hazardous erklärt, dass die Verfügbarkeit privater Lobbys sich auch für diejenigen als attraktiv erweisen würde, die sich noch mit den kleineren Lobbys des Spiels befassen. Während andere festgestellt haben, dass sie eine Reihe von Vorteilen bieten, vermissen einige die sozialen Vorteile von Servern mit höherer Bevölkerungsdichte.

'[Private Lobbys würden] die Erfahrung der öffentlichen Lobby nicht beeinträchtigen, da es immer noch einen stimmlichen Teil der Spielerbasis gibt, der der Meinung ist, dass das Spiel mit volleren Lobbys besser dran ist - selbst auf Kosten der Spielstabilität und -leistung', sagt er. „Und als Randnotiz, wie dies für die PC-Spieler gilt, würden [private Lobbys ihnen] eine Flucht vor den Betrügern und Moddern bieten, die in der Lobby surfen, Chaos und Chaos verursachen und dann gehen und zur nächsten Sitzung übergehen. ”

Auf dem Weg nach draußen:das beste Open-World-Spiele auf dem PC

Rockstar hat zwar nicht erwähnt, ob es Pläne zur Einführung privater Lobbys gibt, aber es könnte Hoffnung geben. Magnar sendet mir ein Bild, das die Spieler dataminiert haben und das UI-Elemente für private Lobbys zeigt. Wir haben uns an Rockstar gewandt, um zu sehen, ob der Entwickler etwas zu sagen hat, aber wir haben noch keine Antwort erhalten.

Während sich die Anrufe für private Lobbys jetzt lauter anfühlen, sind sie seit dem Start von Red Dead Redemption 2 dort. Da Magnar viel Zeit damit verbringt, sich um die Community der Open-World-Spiele zu kümmern, fragen wir, ob private Lobbys eine gute Sache wären.

YouTube-Miniaturansicht

'Ich denke, private Lobbys geben allen Spielern, was sie wollen', sagt Magnar. 'Diejenigen, die mit Freunden spielen, alleine spielen oder an Veranstaltungen teilnehmen möchten, die zufällige Spieler nicht unterbrechen oder trauern können, können dies tun.' Diejenigen, die Spielerinteraktion wünschen und sich auf PvP und dergleichen einlassen möchten, können dies in öffentlichen Lobbys tun.

„Die Lobbyoptionen waren eine der größten Stärken von GTA Online. Es hat viele von uns verblüfft, warum Rockstar sie in Red Dead Online entfernt hat, insbesondere wenn man bedenkt, dass RDO PvE nicht in vollen Lobbys spielbar ist, sondern nur in kleineren. Nur PvP funktioniert in großen Lobbys. “

Um es klar auszudrücken, Magnar bedeutet, dass PvE in kleineren Lobbys nicht so gut ist - aufgrund von Verzögerungen, Trauer usw. -, anstatt dass es 'buchstäblich nicht spielbar' ist, wie das Sprichwort sagt. Unabhängig davon würde Red Dead Online von der Wahl profitieren, alleine, mit ein paar Freunden oder unter einer größeren Menge von Fremden zu spielen.

Rockstar hat einen gewissen Charme, der das Auf und Ab des Wilden Westens nachahmt, indem er die Spieler dazu anregt, anderen nachzujagen, die versuchen, einfache Aufgaben zu erledigen. Was ist der Sinn, wenn es auf Kosten der Leute geht, die das Spiel genießen?

Selbst nachdem der seltsame Bandit Ihren Einkaufswagen entführt hat, haben Benutzer von Mod-Menüs die Fantasie auf ein unbeabsichtigtes Niveau gebracht, indem sie andere betrübt haben. Die kleineren Lobbys mögen für einige eine vorübergehende Pause sein, aber es ist keineswegs eine dauerhafte Lösung für alle.