Sehen Sie, wie Brian Blessed Oper singt (und erklären Sie, warum er Kingdom Come: Deliverance liebt)

watch brian blessed sing opera

Kingdom_come_brian_blessed

Update 5. Mai 2017:Warhorse Studios haben ein Videointerview mit dem bemerkenswerten Menschen Brian Blessed veröffentlicht.



Wir haben letzten Monat erfahren, dass der britische Schauspieler Brian Blessed Kingdom Come: Deliverance, dem bevorstehenden historischen Rollenspiel, seine Megatonnenstimme verleihen wird. Das Video zur Ankündigung (das Sie unten sehen können) gab uns einen Einblick in alle talentierten Darsteller, aber wenn Sie auf ein bisschen mehr von Blessed gehofft haben, ist heute Ihr Glückstag.



Für mehr mittelalterliche Quests - vielleicht mit einem oder zwei Drachen - suchen Sie die beste RPGs auf dem PC .

Entwickler Warhorse Studios haben heute ein Video veröffentlicht, das sich auf Blessed und seinen Charakter, Lord Konrad Kyeser, einen deutschen Militäringenieur, konzentriert.



Blessed ist durchweg charmant, erwähnt seine Arbeit an verschiedenen PlayStation-Spielen ('Ich habe mehrere PlayStations gemacht') und dankt den Entwicklern für das Casting. „Ich fühle mich sehr privilegiert, ein Teil davon zu sein. Ich freue mich, dass Sie mich gebeten haben, dabei zu sein. '

Er bespricht, was ihn zu Kingdom Come hingezogen hat. Er sagt, er sehe darin einen pädagogischen Wert, weil er auf der realen Geschichte basiert. „Mein Charakter ist darin sehr real. Das hat mich angezogen. Historisch gesehen ist es real. “

Die (relative) Neuheit des Videospiels im Vergleich zu Blessed's üblicher Kost für Theater-, Film- und Fernseharbeit spricht seine abenteuerliche Natur an - er sagt, er betrachte sich als halb Schauspieler, halb Entdecker: 'Ich denke, es ist eine aufregende Zeit. Ich denke, wir gehen in neue Formen der Unterhaltung. Du machst etwas Neues. '



Und doch gibt er zu, dass er nicht immer weiß, was er tut. Bei der Arbeit mit Entwicklern sagt er: 'Sie sagen' Brian, das war wunderbar ', und ich weiß nicht, wovon ich spreche.'

Er verwöhnt den Interviewer sogar mit einer Oper, weil er nicht nur ein versierter Schauspieler ist, der den Everest bestiegen hat, sondern sich auch einen schwarzen Gürtel im Judo verdient hat einen Eisbären verprügelt Er ist auch ausgebildeter Opernsänger.

Ursprüngliche Geschichte 6. April 2017:Warhorse Studios, die Jungs hinter dem historisch korrekten mittelalterlichen Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance, haben ein neues Video mit Interviews mit den Darstellern des Spiels veröffentlicht. Unter ihnen ist der überlebensgroße englische Charakterdarsteller Brian Blessed, der erklärt, was ihn zu dem Projekt hingezogen hat.



Der Charakter von Blessed ist Lord Konrad Kyeser, und weil sich Kingdom Come: Deliverance in seiner historischen Genauigkeit von anderen RPGs mit mittelalterlichem Thema unterscheidet, existierte er wirklich. Kyeser war ein deutscher Militäringenieur, der berühmt dafür war, Bellifortis zu schreiben, das führende Buch zu diesem Thema im 15. Jahrhundert.

Die Befreiung findet im Böhmen des 15. Jahrhunderts während einer Erbfolgekrise statt. Nach dem Tod Karls IV. Wetteifern die hoffnungsvollen Könige Wenceslaus und Sigismund jeweils um den Thron. Im wirklichen Leben wurde Kyeser durch seine Loyalität zu Wenceslaus während Sigismunds Regierungszeit, als das Spiel beginnt, nach Böhmen verbannt.

'Es basiert auf der Geschichte und ist aufregend und lehrreich', sagt Blessed. 'Das Drehbuch ist brillant - es ist gut geschrieben und aufgrund der Geschichte in einem eher klassischen Stil auf Englisch geschrieben.'

Er sagt, er sei wegen seiner Originalität von dem Projekt angezogen worden. „Ich bin gerne dabei, wenn Menschen etwas Neues schaffen. Es ist ein Abenteuer. Ich sehe alles als Mount Everest und ich sehe dieses Projekt als Mount Everest. “

Es ist nicht klar, wie viel Spielraum für Blessed's berühmten Bombast in seiner neuen Rolle sein wird - es ist schwer vorstellbar, dass es jemals jemanden wie ihn in der tatsächlichen Geschichte gegeben hat. Wenn nicht, bin ich sicher, dass es schön sein wird, ihn zu sehen, um wirklich zu schauspielern, obwohl ich hoffe, dass Kyesers unfallgefährdeter Freund namens Gordon ein schönes Osterei hat.

Das Spiel enthält auch Matthew Wolf, der in The Order: 1886, The Royals und Titanfall 2 erschienen ist; Tom McKay, der in der TV-Show The Transporter aufgetreten ist; und Luke Dale, der in Holby City war. Schauen Sie sich das Video an, um sich Gedanken zu machen. Wenn Sie jedoch darauf warten, Blessed in einem Spandex-Anzug mit Mütze zu sehen, werden Sie enttäuscht sein - er hat sich für dieses Zeug eingesetzt und macht nur Voice-Over. Wir haben auch interviewt Kingdom Come: Der Filmregisseur von Deliverance, Martin Klekner über die angepriesenen Zwischensequenzen des Spiels.

Kingdom Come: Deliverance wird voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlicht.