Mit dem Update von War Thunders Starfighter segelt die italienische Marine in Sicht

war thunders starfighter s update sees italian navy sail into view

Das neueste Update bietet konsolenübergreifendes Spielen und viele weitere Fahrzeuge für insgesamt über 1.700, die Sie steuern können

Gesponserte InhalteIn Verbindung mitÜber

Wenn wir Sie bitten würden, drei Dinge zu nennen, die den Charakter Italiens am besten zusammenfassen, würden Sie sich wahrscheinlich für so etwas wie tadellose Mode, zeitlos schöne Sportwagen und einfaches, aber exquisites Essen entscheiden, oder? Nun, jetzt können Sie perfekt gewürzte und mit Saucen belegte Nudeln gegen riesige große Kriegsschiffe austauschen, da die italienische Marine in War Thunders massivem Starfighters-Update ihre Präsenz spürbar macht.



Die 20 italienischen Schiffe, zusammen mit ihrem zugehörigen Technologiebaum, sind jedoch nur ein kleiner Teil dessen, was das Update zu bieten hat. Insgesamt werden mehr als 60 Maschinen eingeführt, darunter der titelgebende F-104 Starfighter, der seltsam hübsche Dassault Mirage IIIC und der futuristisch aussehende experimentelle HSTV-L-Panzer. Wenn all dies hinzugefügt wird, übersteigt die Gesamtzahl der Militärfahrzeuge, die in War Thunder zum Fahren, Piloten oder Kapitän zur Verfügung stehen, jetzt atemberaubende 1.700.



Auch unter der Haube gibt es Entwicklungen. Der plattformübergreifende Multiplayer wurde durch konsolenübergreifendes Matchmaking unterstützt, und Freunde können jetzt in jedem beliebigen Modus zusammen spielen, unabhängig davon, welche Plattform sie verwenden.

Hier sind einige Highlights aus der Incoming-Technologie.

Kostenlos spielen

F-104 Sternenjäger

Der Starfighter flog 1954 zum ersten Mal und sieht ein bisschen aus wie etwas von Thunderbirds. Nach seinem Einsatz in Vietnam wurde der US-Jet anschließend von dreizehn anderen Ländern gekauft. Das Ergebnis ist, dass War Thunder zwei amerikanische Versionen hinzugefügt wurden, zusammen mit deutschen, italienischen, japanischen und chinesischen Varianten.



Französische Mirage IIIC

Aus der gleichen Ära wie der Starfighter hat die Mirage ein ähnlich retro-futuristisches Aussehen, war aber auch das erste europäische Flugzeug, das Mach 2 im Horizontalflug übertraf. Es verfügt über eine ausgezeichnete Agilität, die Fähigkeit, eine breite Palette von Raketen zu tragen, und ist – wegen dieser ganzen Mach-2-Sache – in der Tat sehr schnell.

9P157 Chrysantheme



Der 9P157 ist das erste Bodenfahrzeug von War Thunder mit einem Radar, das Bodenziele erkennen kann. Es verfügt auch über ein thermisches Visier – das in Kombination mit dem Radar das Aufspüren von Feinden erleichtert – und kann zwei Panzerabwehrraketen gleichzeitig auf verschiedene Ziele abfeuern. Es ist also nicht möglich, bei diesem sowjetischen Jagdpanzer auf die falsche Seite zu kommen, denn es gibt überhaupt keine richtige Seite…

Dies ist nur ein Vorgeschmack auf die vielen Fahrzeuge, die zu War Thunder in der Starfighters-Update . Das Spiel blüht jetzt mit authentischer militärischer Hardware auf, nachdem die Wikingerwut update fügte den schwedischen hinzu, Hai attacke brachte HMS Belfast, und die Nachtsicht Update gab uns China und, na ja, Nachtsicht.

Um kostenlos ans Steuer eines der über 1.700 authentischen Militärfahrzeuge des Spiels zu gelangen, besuchen Sie die offizielle War Thunder-Website.