Visceral Games hilft DICE, den Battlefield 4-Multiplayer mit 120 Hz Tickrate zum Laufen zu bringen

visceral games helps dice get battlefield 4 multiplayer working 120hz tickrate

Battlefield 4 120 Hz Tickrate

Die Spieler von Battlefield 4 sind heute aufgeregt, da DICE mit Hilfe von Visceral Games Server in der Community Test Environment (CTE) testet, die eine satte Tickrate von 120 Hz haben. Kurz gesagt bedeutet dies, dass der Server des Spiels 120 Mal pro Sekunde Updates sendet und empfängt, was zu einem viel reaktionsschnelleren Erlebnis führt.

Es befindet sich jedoch noch in einem sehr frühen Teststadium, also erwarte nicht, dass es auf Live-Servern trifftJetzt.





Beliebter Battlefield-Youtuber Kampf(un)sinn aufgezeichnetes Filmmaterial des Servers in Aktion:

Dies sind einige ernsthafte bahnbrechende Dinge hier. Der aktuell verbesserte Netcode bietet eine 60-Hz-Tickrate, was bedeutet, dass der Server die Player-Clients 60 Mal pro Sekunde aktualisiert. Die Verdoppelung bedeutet, dass das Spiel viel genauer entscheiden kann, wer wann und wo auf wen geschossen hat – kein Sterben mehr hinter Deckung usw.

Es gibt jedoch einen Haken. Die Erhöhung der Tickrate auf den Servern bedeutet den Einsatz hochwertiger Hardware, was wiederum höhere Kosten bedeutet. Wenn Sie dies nutzen möchten, wenn es hoffentlich veröffentlicht wird, müssen Sie damit rechnen, mehr für die Vermietung eines solchen Servers zu bezahlen.