Utopia ist Stellaris erste große Erweiterung, ergänzt Wonders und Social Engineering

utopia is stellaris s first major expansion

Stellaris Utopia

Paradox Interactive, die Leute hinter dem starken 4X-Hit Stellaris, haben enthüllt, was ihrer Meinung nach die erste größere Erweiterung des Spiels ist (anscheinend zählt das Leviathans-Story-Pack nicht).



Es ist schwer, aber es ist gut. In der Tat denken wir, Stellaris ist einer der beste Strategiespiele auf dem PC .



Wir hören seit einigen Wochen von dem 1.5-Update, auch 'Banken' genannt. Wir wussten, dass dies mit einer größeren Erweiterung zusammenfallen würde, und diese Erweiterung wird jetzt als Utopie offenbart. Einige Funktionen werden allen Spielern im Banks-Update kostenlos hinzugefügt, während in Utopia vermutlich viel mehr für zahlende Kunden hinzugefügt werden.

Zum Beispiel Traditionen, in einem aktuellen Entwicklertagebuch besprochen , kommen frei in Banken, aber Aufstiegsvorteile , die mit dem Traditionssystem zusammenhängen, sind ein bezahltes Merkmal in Utopia. Wenn sich Ihre Gesellschaft entwickelt und Sie mehr Traditionen verdienen, kann sie entscheiden, wie sie sich als Spezies entwickeln möchte: Erforschen Sie den biologischen Pfad, den psionischen Pfad oder den synthetischen Pfad - mit anderen Worten Körper, Geist oder Maschine -, wenn Sie sich Ihr zukünftiges Selbst vorstellen .



Heute haben wir etwas mehr über die anderen exklusiven Funktionen von Utopia gehört:

  • Megastrukturen:Wunderbare Gebäude wie Dyson-Kugeln und Ringwelten bringen sowohl Prestige als auch große Vorteile für Ihre Rasse.
  • Lebensraumstationen:Raumstationen, die mehr Bevölkerung beherbergen, die die Rolle von Planeten in einem begrenzten Reich übernehmen und es nicht-expansionistischen Spielern ermöglichen, „groß“ zu bauen.
  • Rechte und Privilegien:Sie können die Rechte und Privilegien jeder der vielen Arten unter Ihrem Daumen bestimmen. Baue ein egalitäres Paradies oder folge einem Kastensystem.

Banken und Utopia sind eindeutig darauf ausgelegt, friedlichen Spielern mehr Optionen zu bieten. Eine „große“ Strategie sollte viel praktikabler sein.

Es klingt aufregend und als Fan von Stellaris bin ich bereit zu hören, wann die Updates kommen. Leider ist Paradox immer noch auf dem Laufenden und hat keinen besseren Veröffentlichungstermin als 'bald' angegeben. Im Moment müssen wir nur den launischen, aber nicht aufschlussreichen Teaser-Trailer genießen, den Sie oben sehen können.