Unglückliche Warcraft 3-Fans haben keinen Zugriff mehr auf den Classic-Client - oder dessen zusätzliche Funktionen

unhappy warcraft 3 fans no longer have access classic client

Warcraft 3: Reforged ist da und damit eine Menge Kontroversen aus der Warcraft 3-Community. Einige sind der Meinung, dass Blizzards Remaster sein Potenzial - oder seine frühen Vorstellungen - nicht ausschöpft und dass die Enttäuschung durch die Tatsache verstärkt wurde, dass das Spiel Kunden zusammengeführt hat, was bedeutet, dass jeder, der das ursprüngliche Warcraft 3 spielen möchte, kein Glück hat .



Alle Warcraft 3-Spieler - unabhängig davon, ob sie Reforged gekauft haben oder nicht - mussten über Battle.net ein großes Update herunterladen, das den alten Client in den neuen konvertiert. Klassische Spieler können kostenlos mit den alten Grafiken im neuen Client weiterspielen, und neu geschmiedete Besitzer können mit einem Schalter im Optionsmenü zu den alten Grafiken wechseln.



Allerdings der neue Client nicht unterstützen viele der Original-Online-Funktionen . Es gibt keine Online-Leitern , keine Clans, keine Spielerprofile und keine automatisierten Turniere. Reforged bietet zwar kompetenzbasiertes Matchmaking, aber jetzt gibt es kaum noch eine Möglichkeit, Ihre Fortschritte gegenüber der breiteren Community zu verfolgen.

Reforged bietet auch keine Unterstützung für benutzerdefinierte Kampagnen mehr. Sie können also weiterhin einzelne benutzerdefinierte Karten spielen, es gibt jedoch keine Möglichkeit mehr, die Story-Mods in voller Spiellänge zu spielen.



Benutzerdefinierte Karten hatten eine ganz andere Welle von Kontroversen PC-Spieler Berichte. Die aktualisierte EULA von Blizzard macht deutlich, dass alle benutzerdefinierten Spiele jetzt dem Unternehmen gehören, was theoretisch verhindern würde, dass jemand - genau wie ein wildes Beispiel - eine benutzerdefinierte, wettbewerbsfähige Multiplayer-Online-Kampfarena erstellt (nennen wir es vielleicht eine MOBA kurz) und direkt mindestens zwei der erfolgreichsten Spiele der Welt hervorbringen.