Total War: Warhammer 2 High Elves Leitfaden: Spionage, Kriegsführung und Gerichtsklatsch

total war warhammer 2 high elves guide

Total War: Warhammer 2

Die Hochelfen - High-Fantasy-Diven, die sie sind - lieben es, im Mittelpunkt zu stehen. In Total War: Warhammer 2 sind sie nicht anders, da sie den Großen Wirbel geschaffen haben, der im Mittelpunkt der Kampagne steht und die Mächte des Bösen und des Chaos aus der Welt verbannt.

Scheint wie ein wohlwollender Haufen, nicht wahr? Klar, das ist was siewollenSie zu denken, aber sie sind auch Meister der Intrigen, Spionage und Hofhandwerk. Wenn Sie Lust auf Ihre Total War-Erfahrung mit einem Schuss Game of Thrones haben, dann ist dies die richtige Fraktion für Sie. Unser Leitfaden für Hochelfen sagt Ihnen alles, was Sie über sie wissen müssen.



Hochelfen nicht ganz dein Ding? Vielleicht unser Dunkelelfenführer ist für dich stattdessen.

Hochelfenmerkmale

Total War: Warhammer 2

Die Hochelfen oder Asur bewohnen das kreisförmige Inselparadies Ulthuan und lesen während ihrer Tage Bände, üben Magie und klatschen darüber, wer wen zusammenbringt. Im Zentrum dieses Hafens steht der nicht so glückselige Große Wirbel, den jede Fraktion zu ihrem eigenen Vorteil ausnutzen möchte.

Dies geschieht durch Rituale, die die Handlung jeder Fraktion voranbringen. Um diese durchzuführen, benötigen die Hochelfen Wegfragmente, die du sammelst, indem du Missionen abschließt und deine Siedlungen durch die Hauptbaukette verbesserst (also ein Upgrade von einem Elfendorf zu Elvenstadt zu Elfenstadt).

Eine der besten Quellen für Wegfragmente sind rituelle Ressourcenstandorte - Siedlungen, die in jeder Runde eine große Anzahl von Wegfragmenten erzeugen. Diese sind durch ein leuchtendes Wegfragment-Symbol gekennzeichnet. Wenn Sie eine solche Siedlung sehen, stellen Sie sicher, dass Sie sich dafür entscheiden.

Total War: Warhammer 2

Die Trumpfkarte der Hochelfen ist 'Einfluss', den Sie erhalten, wenn Sie Antworten auf eindeutige Dialog-Popups auswählen und die Beziehungen zwischen zwei beliebigen Fraktionen im Spiel ändern. Dies ist nützlich, um sich wertvolle Handelsgeschäfte zu sichern oder um andere Fraktionen gegeneinander auszuspielen, während Sie einen Weg finden, sie in den Rücken zu stechen. Sie können auch Einfluss darauf verwenden, Lords und Helden mit besonderen Eigenschaften einzustellen. Für 40 Influence haben wir einen Magier, der die lokalen Baukosten um 30% senkte. Wir haben ihn nicht einmal in die Schlacht geschickt, sondern ihn einfach in unserer Hauptstadt zurückgelassen.

Ein weiteres nützliches Merkmal der Hochelfen ist Spionage, mit der Sie sehen können, was Ihre Handelspartner können. Indem wir Influence nutzten, um die Beziehungen zu den Bretonnianern in den Southlands zu verbessern, konnten wir eine Kaskade von Handelsabkommen vermitteln und die Hälfte dieses Kontinents erkunden, ohne Ulthuan zu verlassen. Was ist das? Sie dachten, die Hochelfen stünden über solch einer hinterhältigen Schädelgrube?Bah!

Sie sollten auch das Gebäude der Elfenbotschaft beachten, das Hochelfen einen Bonus auf die Einnahmen aus Handelstarifen gibt. Wenn Sie Lust haben, schmutzig zu werden, spammen Sie diese, stellen Sie sicher, dass Sie jede handelbare Ressource produzieren, die Sie können, und verfolgen Sie Handelsgeschäfte aggressiv. Schützen Sie Ihre Zuverlässigkeitsbewertung (verraten Sie also niemanden), um die besten Erfolgschancen in der Diplomatie zu erzielen.

Das Klima ist eines der merkwürdigsten neuen Merkmale von Total Warhammer 2. Während das Klima in der Warhammer-Welt barmherzig stabil ist (die Vorteile der Verwendung von Magie gegenüber fossilen Brennstoffen als Energiequelle), hat jeder seine Vorlieben. Während Sie sich technisch in jeder Region niederlassen können, werden Sie Strafen für Bau- und Rekrutierungszeiten, öffentliche Ordnung, Wachstum und Einkommen erleiden, wenn Sie versuchen, sich an einem Ort niederzulassen, den Ihre Leute als „unangenehm“ betrachten. Diese Strafen werden besonders schwerwiegend, wenn Sie sich an einem „unbewohnbaren“ Ort niederlassen. Die Asur bewohnen gerne gefrorene Regionen, Savannen und gemäßigte Inseln, genießen keine Berge, magischen Wälder, gemäßigten oder Dschungel und erleiden die schwersten Strafen in Ödlanden, chaotischen Ödlanden oder Wüsten.

Total War: Warhammer 2

Die einzigartige Haltung der Hochelfen in der Armee ist Lileaths Segen, der die Bewegung ihrer Kampagnenkarte verlangsamt, aber die XP-Gewinne ihrer Zauberwirker um 20%, die magische Reserve Wind of Power um 15% und die Geschwindigkeit um 10% erhöht und gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit von Fehlbesetzungen um 10% verringert 50%. Wenn Sie also Magier oder Teclis in Ihrer Armee haben, lohnt es sich, diese Haltung kurz vor dem Kampf zu übernehmen.

Hochelfen-Technologien

Total War: Warhammer 2

Der High Elf Tech-Baum ist in zwei Zweige unterteilt - Military Advancement und Trade Advancement. Dies täuscht ein wenig, da Sie unter Trade Advancement einige praktische Militärtechniker finden (z. B. Great Weapons, die die Waffenstärke einiger Elite-Infanteristen um 5% erhöhen). Zum größten Teil beziehen sich Handelsfortschritte jedoch auf das Wachstum des Imperiums. Die letzte Stufe enthält einige echte Juwelen wie das Maritime Empire, mit denen Sie die Küstengebiete sichtbar machen könnenauf der ganzen Weltund Rapid Resettlement, wodurch die Baukosten in zurückeroberten Siedlungen um 15% gesenkt werden.

Total War: Warhammer 2

Die Militärtechniker sind in vier Phasen unterteilt, von denen jede von einer Gateway-Technologie freigeschaltet wird, bei der Sie bestimmte Gebäude bauen müssen. Im frühen Spiel ist es sinnvoll, sich auf Technologien zu konzentrieren, die sich gegenseitig ergänzen und kombinieren, um bestimmte Einheiten aufzuladen, anstatt sich zu dünn auszubreiten. Sie werden in den frühen Gefechten nicht auf furchtbar unterschiedliche Armeen stoßen, sodass Sie sich nicht zu viele Sorgen um die Vielfalt selbst und die stärkeren Einheiten machen müssen, mit denen Sie das Spiel beginnen - wie den Flamespyre Phoenix und den Eagle Claw Bolt Thrower in Tyrions Kampagne - sind vorerst mächtig genug.

So passen beispielsweise Spearwall und Naval Discipline gut zusammen, da Sie zwischen ihnen die Stärke der Lothern Sea Guard (und der Spearmen) um 10% und ihre Führung und Verteidigung um 5% verbessern. Spearmen werden veraltet sein, und obwohl Sie dies technisch nicht tun Sea Guard ist eine der wenigen Fernkampfeinheiten im Spiel, die auch im Nahkampf stark sind. Sie sind fast so gut in Reichweite wie Ihre engagierten Bogenschützen. Wir empfehlen daher, sie frühzeitig in Betrieb zu nehmen, sich auf Technologien zu konzentrieren, die sie stärken, und sie bis zum Ende der Kampagne weiter einzusetzen.

Legendäre Lords der Hochelfen

Die Hochelfen bieten die Wahl zwischen zwei Anführern für zwei verschiedene Kampagnen. Sie übernehmen die Verantwortung für einen der Zwillingsbrüder Tyrion und Teclis, die Nachkommen des legendären Phoenix King und Chaos Slayer Aenarion sind. Das Paar hat gegensätzliche Ansichten darüber, wie man den Großen Wirbel schützt und wie man die Elfenhauptstadt Lothern vor opportunistischen Dunkelelfen-Invasoren verteidigt. Tyrion ist ein praktischer Krieger und erhält Vergünstigungen in Bezug auf Kampf, Kampagnen und Armeemanagement, während Teclis sich mit der Magie befasst. Er kann Dutzende von Zaubersprüchen in verschiedenen Überlieferungen lernen und so raffinierte Kombinationen wie Net of Amyntok und Comet of Casandora ermöglichen. Probieren Sie es aus - es ist verheerend. Er bekommt auch einen +10 Schub für die Beziehungen zu Hochelfen und Menschen.

Total War: Warhammer 2

In der Kampagne von Prinz Tyrion verteidigen Sie das Heimatland der Hochelfen. Es gehört zu den einfacheren Kampagnen, da die gepflegte Form von Ulthuan die frühzeitige Verwaltung Ihrer Fronten unkompliziert macht und die umliegenden Hochelfenfraktionen reichlich Gelegenheit bieten, Konföderationen zu bilden. Trotzdem trinken die verschiedenen Hochelfenfraktionen nicht gerade gute Weine zusammen und streiten sich darüber, wer die spitzesten Helme und die längsten Mitarbeiter hat. Sie sind ein unruhiger Haufen, und wenn Sie die Beziehungen zu ihnen nicht richtig verwalten, befinden Sie sich möglicherweise sogar im Krieg mit Ihren spitzen Ohren.

Total War: Warhammer 2

Obwohl Teclis vom Fluch von Aenarion (einer traurigen Familiengeschichte für einen anderen Tag) zermürbt wurde, ist er ein Abenteurer, bei dem sein Bruder ein Homebody ist. Er verbreitet das Wort der Magie und bekämpft das Böse im ganzen Land. Es ist keine leichte Aufgabe, also erwarten Sie eine härtere Fahrt als mit Tyrion. Die Kampagne beginnt auf den Turtle Isles an der Westküste von Lustria und bringt Sie in einen fast unmittelbaren Konflikt mit den Echsenmenschen und Dunkelelfen. Ein Ratschlag hier ist, zu versuchen, den Echsenmenschen schnell die rituelle Ressourcenseite von Tlaxtlan abzunehmen, die diese kostbaren Wegfragmente einsammelt und Ihnen einen Vorteil im Vortex-Rennen verschafft.

Kampftaktiken

Total War: Warhammer 2

Die Hochelfen sind eine disziplinierte, flexible Armee mit einem ausgewogenen Verhältnis von Einheiten in Bezug auf Infanterie, Kavallerie und einige wirklich beeindruckende Luftkontingente.

Speermänner sind die frühesten Einheiten, zu denen Sie Zugang haben, was ein guter Anfang ist, da diese Jungs einige der besten Verteidigungsstatistiken unter den Einheiten der ersten Stufe haben. Es lohnt sich auch, die Rangey-Bogenschützen so schnell wie möglich freizuschalten, damit Sie Ihre klassische Reihe von Speeren vorne und Bogenschützen hinten haben können.

Eine ausgezeichnete Einheit der zweiten Stufe für mehr machiavellistische Militärstrategen sind die Ellyrian Reavers. Diese Schockkavallerie hat den zusätzlichen Bonus von Vanguard Deployment, was bedeutet, dass Sie sie zu Beginn von Schlachten überall auf dem Spielfeld außerhalb der Einsatzzone des Feindes platzieren können. Stecke sie in einige Wälder, während der Feind auf deine Hauptarmee zu marschiert. Wenn sie dann im Kampf stecken bleiben, krachen sie von hinten gegen sie und beobachten, wie die Leichen fliegen. Klassisch.

Später erhalten die Hochelfen die obligatorischen Upgrades für ihre früheren Einheiten. Drachenprinzen sind wohl die beste Schockkavallerie im Spiel, während die gefürchteten Trifecta der Elite-Infanterie - Schwertmeister, Weiße Löwen und Phönixgarde - Ihre Aufmerksamkeit verdienen. Schwertmeister sind verheerende Anti-Infanterie-Schadensverursacher, White Lions sind mobile Jäger mit hervorragender Verteidigung gegen Fernkampfangriffe, und Phoenix Guard der fünften Stufe sind mächtige Anti-Großpanzer und einer der besten Infanterie-Picks im Spiel.

Total War: Warhammer 2

Einer der größten taktischen Boons sind die Flappy Flying Units, zu denen Riesenadler, Drachen und Phönixe gehören. Du schaltest gleichzeitig den Flammenbrand-Phönix und den Frostherz-Phönix frei, und wenn sie ihre jeweiligen Elemente auf Feinde wie Infanterie und Kavallerie herabregnen, bevor dein Nahkampf angreift, werden sie mit Sicherheit demoralisiert. Besprühen Sie Feinde mit Eisangriffen des Frostherz-Phönix, um sie zu verlangsamen und aufzuweichen, und regnen Sie dann, während sie verwundbar sind, die feurige Hölle vom Flammenschere auf sie herab. Danach können Sie für den Gnadenstoß mit beiden Vögeln in die Zieleinheit stürzen.

Der Nachteil für all dies ist, dass die Hochelfen nur ein Stück Artillerie erhalten und keine bodengebundenen Monster haben, weshalb sie nicht in der Lage sind, ernsthafte Angst und Unordnung unter den feindlichen Einheiten zu verursachen. Abgesehen davon sind sie eine anspruchsvolle Wahl für diejenigen, die glauben, dass Krieg mit Stil, Elan, königlichen Gewändern und Helmen mit Flügelhauben geführt werden sollte.