Total War, Vermintide und mehr werfen das umstrittene Tracking-Programm Red Shell ab

total war vermintide

Red Shell Spyware

Forumbesucher und Redditoren haben sich kürzlich für die Entfernung von Red Shell aus einer Reihe wichtiger Spiele eingesetzt und das Programm als 'Spyware' bezeichnet. Die Datenerfassung von Red Shell ist nicht ganz der Identitätsdiebstahl, aus dem Ihre Orwellschen Albträume gemacht sind, aber die Implementierung und die skizzenhaften Offenlegungen haben die Spieler verständlicherweise besorgt darüber, wie ihre Informationen verwendet werden - und die Entwickler haben das Programm schnell eingestellt.



Laut den eigenen FAQ von Red Shell soll das Programm Entwicklern und Publishern helfen, herauszufinden, wie effektiv ihr Marketing ist. 'Unser Service sagt im Grunde:' Dieser Computer hat auf einen Link aus diesem YouTube-Video geklickt und derselbe Computer hat Ihr Spiel gespielt. '



Seien Sie hinterhältig - auf produktivere Weise - mit dem beste Stealth-Spiele auf dem PC .

Zu den gesammelten Informationen gehören 'Betriebssystem, Versionsnummer des Browsers, IP-Adresse (anonymisiert durch One-Way-Hashing), Bildschirmauflösung, Benutzer-ID im Spiel und Schriftprofile'. Red Shell verspricht, dass nur 'Geräte' -Informationen auf Ihrem Computer gesammelt werden und nichts persönlich identifizierbares in deren Verfolgung einbezogen wird.



Die Spieler haben in den letzten Monaten mit der Installation von Red Shell auf sich aufmerksam gemacht Conan Exils und Der Ältere scrollt online früh bemerkt werden. Die kontroversen Punkte sind durchweg ziemlich ähnlich - das Programm sammelt Daten, die Ihren Computer identifizieren, ohne Sie zu bitten, sich anzumelden. Die Spieler sind besonders besorgt über die rechtliche Stellung der Praxis DSGVO .

Die größte Sammlung von Informationen über Red Shell kam über einen Beitrag an die Steam subreddit und dieser Wendepunkt hat versprochen, die Software von einer großen Anzahl von Entwicklern zu entfernen. Die Entwickler von ESO und Conan Exiles hatten bereits zugesagt, Red Shell zu entfernen, und die Macher von Total War, Dead by Daylight, Vermintide und Hunt: Showdown haben sich ihnen angeschlossen.

Aber es gibt viele andere Titel, die Red Shell enthalten, und viele dieser Entwickler haben die Kontroverse noch nicht kommentiert. Die Community berichtet, dass Civilization VI, das Kerbal Space Program, Injustice 2 und viele mehr die Software enthalten, ohne dass Pläne für eine Entfernung angegeben sind.



Red Shells seinerseits FAQ sagt, das Programm ist keine Spyware. „In einem brillanten Schritt unserer Marketingabteilung teilt Red Shell den Namen mit einem 14 Jahre alten Trojaner-Virus. Sicherlich führt Red Shell außerhalb des Spiels, das Sie spielen, keinen Code auf Ihrem Computer aus (und konnte es auch nicht). In diesem Spiel wird lediglich ein einfaches Postback ausgeführt, das für die Zuordnung und Analyse verwendet wird. “

Dort ist ein Optischer Ausgang Auf dieser Seite können Sie die Nachverfolgung von Red Shell beenden. Aufgrund der unsichtbaren Implementierung in vielen Titeln ist es jedoch ziemlich wahrscheinlich, dass Sie nicht wussten, dass Sie überhaupt nachverfolgt werden. Vor diesem Hintergrund ist es leicht zu verstehen, warum viele mit den gesammelten Informationen vorsichtig sind.