Totaler Krieg: Drei Königreiche zerschlagen unsere Ängste mit militärischer Effizienz

total war three kingdoms crushes our fears with military efficiency

Unsere erste praktische Kampagne mit Three Kingdoms bietet eine aufregende Mischung aus chinesischer Kunst, Philosophie und Geschichte

Ich bin ehrlich: Total War: Drei Königreiche haben es bisher noch nicht für mich getan. Und ich habe das Gefühl, dass sich die Community ähnlich fühlt - die meisten Beiträge auf dem Subreddit handeln immer noch von Warhammer.



Während Gamescom-Demo, die ich letztes Jahr spielen durfte war ein sehr hübscher Kampf mit einem coolen Charakter-Duell-System, es war immer noch 'nur' ein Kampf. Die transformativsten Änderungen, die Creative Assembly im nächsten historischen Total War vornimmt - dem ersten Flaggschiff der Serie seit fast sechs Jahren - finden auf der Kampagnenkarte statt. Letzte Woche durfte ich sie endlich in einer 30-Runden-Demo von Liu Beis Kampagne ausprobierenjetztIch bin offiziell aufgeregt.



CA war sich bereits in der Ankündigung des Spiels der Bedeutung der Charaktere von Three Kingdoms bewusst, aber diese Charaktere sind im Westen weitgehend unbekannt (es sei denn, Sie spielen Dynasty Warriors oder haben Romance of the Three Kingdoms gelesen). Das Spiel stellt sich dieser Herausforderung und nutzt jede Gelegenheit, um Ihnen zu zeigen, wer diese Leute sind und warum Sie sich darum kümmern sollten.

Es dauerte nicht lange, bis ich Liu Bei verstand. Er ist dem 'Guten' am nächsten, den die drei Königreiche haben - sein Ton und sein Wortschatz sind edel, und wenn er Bedenken äußert, ist dies im Namen des Volkes. Zu ihm gesellen sich seine treuen Generäle Guan Yu und Zhang Fei, die den frühen Phasen seiner Kampagne eine ansprechende Kameradschaft verleihen.



Ihre Persönlichkeiten tauchen sowohl in Ladebildschirmen vor dem Kampf als auch während des Kampfes in Scherzen auf: Wenn ein feindlicher General Zhang Fei mit der Zeile „Du bist ein besserer Trinker als ein Kämpfer!“ Verspottet, lautet seine Antwort: „Das ist keine Beleidigung! ”. Junge.

Liu Bei beginnt ohne Siedlung, aber dank seiner vereidigten Brüder ist seine ursprüngliche Armee die stärkste des Spiels. Ich jage die Emporkömmlinge der Yellow Turban Rebellion durch die Berge, ergreife ihre Eisenmine mit wenig Mühe und denke über meinen nächsten Schritt nach. Dies beinhaltet das Stöbern in mehreren Menüs und der Kampagnenkarte, was ein sehr unterhaltsamer Prozess ist, da Three Kingdoms großartig ist.

Frenemies

Frenemies

Charaktere sind so komplex wie immer. Die größte Veränderung besteht jedoch in der Beziehung zu Fraktionen: Sie können eine Fraktion verlassen und einer anderen beitreten, sie können mit zunehmendem Rang neue Verantwortlichkeiten übernehmen und sich unabhängig auf der Kampagnenkarte bewegen. Sie werden vielleicht feststellen, dass sich der Aufbau einer langfristigen Beziehung mit einem geschickten Charakter auf überraschende Weise auszahlt, wenn sie in einer feindlichen Fraktion an Bedeutung gewinnen.



    Während der neue Tag / Nacht-Zyklus fortschreitet, kühlt sich der warme goldene Farbton des Sonnenuntergangs in kühlem Schwarz ab, und Händler zünden winzige Laternen an, um ihren Weg zu weisen. Saisonale Veränderungen sind detaillierter als je zuvor: Sie werden feststellen, dass sich das Laub von üppigem Grün zu rötlichem Braun ändert, während Blätter, Schneeflocken und Kirschblüten träge über die Welt treiben. Durch Zoomen in die Karte wird der Hintergrund auf subtile Weise mit neuen Tiefenschärfeeffekten verwischt. Chinas Terrain springt von der Erde, genau wie die Alte Welt in Total War: Warhammer, aber hier ist es glatter, reicher und detaillierter - selbst der Nebel des Krieges sieht gut aus, in einem Dunst grauer Cel-Shading.

    Es lohnt sich, dies zu betonen. Meine Reaktion war nicht 'Huh, das ist ziemlich hübsch', sondern 'Ich muss möglicherweise meine Ansichten darüber überdenken, wie gute Strategiespiele aussehen können'. Es könnte Total War: Warhammer III für mich verderben, wenn seine Technologie nicht auf das Niveau von Three Kingdoms gebracht werden kann. Es hat sogar unseren Videografen Keiran überzeugt, der kein Interesse an Strategiespielen, aber ein starkes Interesse an allen Formen des visuellen Designs hat, es auszuprobieren.

    Wenn der Tag zur Nacht wird, zünden die Händler Laternen an, um ihren Weg zu weisen

    Es war die schlanke Benutzeroberfläche, die ihn wie alles andere verkaufte. Art Director Pawel Wojs erklärt, dass das Team „vielleicht ein paar Monate“ damit verbracht hat, verschiedene Tinten in unterschiedlichen Konsistenzen zu mischen und zu filmen, wie sie flossen, um einen eigenen benutzerdefinierten Tinten-Shader zu erstellen. Es sieht herrlich aus, Charaktermenüs und diplomatische Verhandlungen entstehen aus einem immer fließenden Aufsehen.



    Der neue Technologiebaum mit dem Namen 'Reformen' ist eine schöne Tuschenskizze eines wörtlichen Baums, in dem Knoten bei der Erforschung mit satten roten Kirschblüten explodieren. Die Kinematiken des Spiels werden ebenfalls in Tinte gerendert und stellen nicht nur jede Kampagne vor, sondern werden auch im Spiel angezeigt, um wichtige Ereignisse zu veranschaulichen.

    Die Benutzeroberfläche ist auch der naheliegendste Ort, um die Darstellung von Wu Xing durch drei Königreiche zu sehen - ein konzeptionelles Schema von fünf vorübergehenden Elementen mit positiven und negativen Wechselbeziehungen, unter denen verschiedene Phänomene in Three Kingdoms China erklärt wurden. Die Benutzeroberfläche färbt die Zeichenattribute in diesem System farblich (Instinct, das Feuerattribut, ist rot), und der traditionelle Ausgleich zwischen Schere, Papier und Stein von Total War passt genau dazu, aber Sie werden sehen, dass Wu Xing auch subtiler reflektiert wird. Vanguards, die auf Instinkt basierende Charakterklasse, tragen rote Kleidung, und sogar die Dächer bestimmter Gebäude auf der Karte entsprechen ihrem Element.

    Wie Sie vielleicht zu bemerken beginnen, durchläuft Wu Xing auf jeder Ebene drei Königreiche, von physisch bis metaphysisch - so wie es damals gedacht war. Es ist einschönelegantes Beispiel für das Engagement für die Umgebung und dient einem praktischen Zweck, um die Komplexität des Spiels durch eine visuelle Sprache zu erklären.

    Weil esistKomplex. Die überarbeiteten Diplomatie- und Charaktersysteme legen nahe, dass dies der bisher tiefste totale Krieg sein könnte. Persönlich hatte ich immer das Gefühl, dass Diplomatie das System ist, das bei einer solchen Überarbeitung Total War am meisten nützen könnte, und ich freue mich, ein halbes Dutzend Interaktionen - oft mehr - in jeder seiner vier Kategorien in Drei Königreiche zu sehen ( Krieg und Frieden, Handel und Ehe, Bündnisse und diplomatische Verträge).

    Ein Deal, bei dem ich eine KI bekomme, die mir mehr als 600 Gold pro Runde zahlt, um ein für beide Seiten vorteilhaftes Handelsabkommen zu unterzeichnen, legt jedoch nahe, dass noch einige Anpassungen vorgenommen werden müssen. Und wenn es einen Grund für die Großzügigkeit der KI gab, hat die Benutzeroberfläche - obwohl großartig - dies nicht gezeigt.

    Verbunden:Klammer für Total War: Drei Königreiche im klassischen Modus

    Ein anderes Beispiel: Joe Robinson von unserer Schwesterseite Strategy Gamer sagte Er hatte einige Male auf eine Plus-Schaltfläche im Infofenster eines Charakters geklickt und dachte, dies würde einen gewissen Nutzen bringen. Die Einzelheiten dieses Vorteils waren unklar, ebenso wie die Tatsache, dass ihn jeder Klick ein paar Tausend Kupfer kostete.

    Ich mag die Schlachten von Total War, aber ich gebe zu, dass ich die Kampagnen noch mehr genieße. Ich mag es zu bauen, zu planen und zu optimieren, und Total War bietet viele Indikatoren für Ihren Fortschritt von einer Kleinmacht zu einem dominanten Imperium: Ihren Platz in den Technologie- und Siedlungsbäumen, das Territorium, das Sie besitzen, die Armeen, die Sie befehligen. Es sieht so aus, als würden Three Kingdoms die Reise dieser Spiele schärfer als je zuvor annehmen.

    Sie können einen neuen Baum besteigen, dessen Währung Prestige ist. Sie werden dies verdienen, indem Sie Ihre Siedlungen erobern und erweitern, Chinas Aristokratie erklimmen und die Chance haben, sich selbst zum Kaiser zu erklären - das ultimative Ziel der Kampagne - und an der Spitze zu warten. Bestimmte logistische Kapazitäten, die in anderen Total Wars unbegrenzt sind, wie die Anzahl der Spione, Armeen oder Handelsabkommen, die Sie aufrechterhalten können, werden nur freigeschaltet, wenn Ihre Fraktion über ein angemessenes Ansehen verfügt.

    Möglicherweise muss ich meine Ansichten darüber überdenken, wie gute Strategiespiele aussehen können

    Sogar Ihre Fähigkeit, Energie über die Karte zu projizieren, wird durch den Versorgungsmechaniker eingeschränkt, der von Thrones of Britannia zurückkehrt. Wenn sich eine Armee im feindlichen Gebiet befindet, werden ihre Vorräte stetig ausgegeben und sie erleidet Abrieb und Moralverlust, wenn sie erschöpft ist. Dies setzt eine feste Grenze für die effektive Reichweite Ihrer Armeen und damit für die Orte, die Sie erobern können, und fügt der tiefgreifenden Diplomatie von Three Kingdoms einen weiteren Grund zur Berücksichtigung hinzu.

    Es mag sich als frustrierend erweisen, solche Obergrenzen für Fähigkeiten zu haben, die Sie bisher für selbstverständlich gehalten haben, aber ich bin begeistert von dem Potenzial, das hier vorhanden ist, um die Kampagnenebene von Total War noch strategisch zufriedenstellender zu gestalten. Außerdem ist es sinnvoll, dass eine anspruchsvollere Fraktion eine ausgefeiltere Verwaltung haben würde, und der Reformbaum bietet einen gewissen Spielraum - ich habe zwei Handelswege durch Reformen freigeschaltet, als ich noch in meinem ersten Prestige-Rang war.

    In 30 Runden mit Total War: Three Kingdoms ergeben sich meine einzigen Beschwerden aus der Optimierung der Benutzeroberfläche und einer seltsam großzügigen KI. Ich verbrachte die meiste Zeit damit, darüber nachzudenken, wie hübsch alles ist, und entweder die nachdenklichen und weitreichenden Ergänzungen, die der Kampagne hinzugefügt wurden, zu genießen oder mir meine zukünftige Freude daran vorzustellen.

    Weiterlesen:März am beste Strategiespiele auf dem PC

    Creative Assembly hat noch einige Möglichkeiten, das Spiel zu verbessern, und natürlich wird unsere endgültige Überprüfung mit nur einer Kampagne mehr als 30 Runden dauern. Aber wenn Sie - wie ich - skeptisch waren, ist es jetzt an der Zeit, darauf aufmerksam zu machen. Total War: Three Kingdoms bietet zweifellos die bisher schönste Kampagne der Serie, und es könnte sich auch als die beste und tiefste herausstellen.