Tome: Immortal Arena ist ein weiteres MOBA, aber es beseitigt viele Genre-Hauptstützen

tome immortal arena is another moba

Band: Unsterbliche Arena kommt zu Steam

Jedes Mal, wenn ich eine Firma einlade, ist es peinlich. Jemand sitzt auf dem Sofa, beginnt sich zu winden und gräbt einen MOBA unter den Kissen hervor. Ein Freund öffnet den Kühlschrank, um ein Bier zu holen, und drei MOBA fallen heraus und zerschlagen den Boden. Jemand anderes möchte das Klo benutzen, aber wenn sie die Tür zum Badezimmer öffnen, überschwemmt eine Flut von MOBAs den gesamten Ort.

Das ist wirklich der Grund, warum ich dachte MOBAs sollten eine Pause machen , aber sie setzen ihren unerbittlichen Marsch fort, um die Welt zu verschlingen. Und ein anderer hat sich ihren Reihen angeschlossen: Band: Unsterbliche Arena . Es ist am 21. November bei Steam erhältlich.



Tome versucht, sich im Meer der MOBAs abzuheben und ist kein herkömmliches Grind- und Lane-Spiel. Es geht nur um die Action. Der Entwickler KIXEYE hat Dinge wie das letzte Schlagen herausgenommen, ist zur Basis zurückgekehrt, um Rezepte zu heilen und Gegenstände zu erhalten, und hat sich stattdessen auf die Aktion an vorderster Front konzentriert.

'Jede Designentscheidung in TOME: Immortal Arena führt zu einem schnelleren, aktionsorientierteren Spielerlebnis', sagte Rade Stojsavljevic von KIXEYE. 'Wir haben das Spiel in den letzten Monaten in der Closed Beta optimiert und freuen uns, das Spiel mit einem neuen kampffokussierten Gameplay, das die besten Dinge des Genres zu einem frischen MOBA-Erlebnis zusammenfasst, in die Steam-Community zu bringen.'

Tome gibt es schon eine Weile in Browserform, aber mit dem Start auf Steam wird eine neue 5v5-Karte eingeführt, Sanctuary. Eine 7v7-Karte ist ebenfalls in Arbeit.