Todd Howard 'wäre dumm zu sagen', wenn Bethesda Elder Scrolls 6 veröffentlichen will

todd howard would be foolish say when bethesda plans release elder scrolls 6

der Ältere scrollt 6 Ansage

The Elder Scrolls VI ist ein echtes Videospiel, das sich in der Entwicklung befindet - wir haben es zwar schon eine Weile getan, aber Bethesda hat die Enthüllung diese Woche bei ihrem E3-Showcase offiziell gemacht. Wann kommt es heraus? Im Studio gibt es zumindest eine Vorstellung davon, wie der Zeitplan für die Veröffentlichung aussehen würde, obwohl Todd Howard, wie zu erwarten, zurückhaltend ist, zu viel zu sagen.



Auf die Frage, ob er eine Idee hätte, wann TES6 während eines GameSpot-Interviews gestartet wird, sagt Howard ja, aber 'ich wäre dumm, es zu sagen.' Wenn Sie nicht ganz zwischen den Zeilen des verheerend kurzen Enthüllungs-Trailers des Spiels gelesen haben, sollten Sie folgende Botschaft mit nach Hause nehmen: Erwarten Sie lange Zeit nicht mehr von den nächsten Elder Scrolls.



Dies wird eine fast permanente Ergänzung unserer Liste von sein kommende PC-Spiele .

Das ist das gleiche Interview wo Howard vorschlug, dass Starfield ein sein könnte Spiel der nächsten Generation und er legte auch den Weg der Bethesda Game Studios für die Zukunft fest. Fallout 76 wird der letzte große Titel des Teams vor Starfield sein, und TES6 wird das nächste große Spiel danach sein. Angenommen, sie halten sich an den drei- bis vierjährigen Veröffentlichungszyklus, den sie in der Vergangenheit beibehalten haben, bedeutet dies, dass Sie TES6 frühestens 2024 spielen werden.



Genießen Sie diese 30 Sekunden so gut Sie können, denn Sie müssen sie zuletzt machen:

Howard warnte diejenigen, die auf Starfield warten, dass sie 'sehr, sehr geduldig' sein müssten, um nach neuen Informationen zu suchen, aber die Fans müssen geradezu heilig sein, wenn sie auf sie warten Erscheinungsdatum von Elder Scrolls VI .

Es ist eine Abwechslung zu den kürzeren Ankündigungszyklen, auf die sich Bethesda in der Vergangenheit zubewegt hat, aber jetzt weiß selbst Howard nicht, wann der Entwickler seine neuen Projekte in einem substanzielleren Zustand zeigen kann.