Dies ist die gesamte Erde in Minecraft im Maßstab 1: 1 - jetzt wollen Modder ehrgeizig werden

this is entire earth minecraft

Minecraft Sie können alles bauen, warum also nicht die gesamte Erde im realen Maßstab? Genau das hat YouTuber PippenFTS mit Hilfe einiger Mods zusammengestellt, um die Grenzen von Minecraft zu überwinden und reale Satellitendaten abzurufen. Aber das ist nur der erste Schritt in diesem unglaublichen Projekt - jetzt ist es Zeit für die Spieler, auch alle Städte der Welt zu bauen.



Das Projekt verwendet zwei Mods. Das erste ist Terra 1-zu-1 Hiermit werden Daten aus Quellen wie Google Maps abgerufen, um Erddaten in Minecraft-Karten zu konvertieren. Der Andere ist Kubische Stücke Hiermit werden die Kartenlayouts von Minecraft neu formatiert, um die Höhenbeschränkung für Blöcke aufzuheben. Dadurch können Berge und Täler in der richtigen Höhe existieren.



Aber das ist nur die Arbeit des Bestehenden Minecraft Mods - PippenFTS möchte mit einem Projekt namens Build the Earth viel größer werden. Terra 1-zu-1 bringt nur natürliche geologische Merkmale mit sich - keine menschliche Architektur -. Build the Earth ist also ein Versuch, ein Netzwerk von Spielern zusammenzubringen, um jedes Gebäude auf dem Planeten von Hand zu rekonstruieren.

Es scheint unglaublich ehrgeizig, aber das Video, das das Projekt ankündigt (via Eurogamer ) hat jetzt 5 Millionen Aufrufe und die Zwietracht, in der Bauherren organisieren, ist jetzt fast 40.000 Mitglieder stark. Die Mitglieder sollen Städte in Stücken auf lokalen Karten bauen, die in den gesamten Planeten zusammengefügt werden.

YouTube-Miniaturansicht



Hoffentlich können diese Spieler bald zumindest ein wenig von dem Projekt zum Leben erwecken. Unser Führer zum beste Minecraft Karten könnte bald veraltet sein, aber wie werden Sie mit einem ganzen Planeten konkurrieren?