Dieser Hörbuch-Skyrim-Mod erzählt die Geschichte des Spiels, während Sie spielen

this audiobook skyrim mod narrates game s lore

In Skyrim gibt es Hunderte von Büchern zu lesen, aber zwischen dem Kampf gegen Drachen und der Erkundung neuer Länder ist das Lesen eines Textblocks das Letzte, was ich tun möchte. Ein engagierter Fan hat jedoch einen Mod entwickelt, der die meisten Bücher von Skyrim in Hörbücher im Spiel verwandelt, sodass Sie während des Spiels die Überlieferungen von Skyrim hören können.



Der Mod heißt ‘ Hörbücher von Skyrim 'Und sein Schöpfer, Bassna, beschreiben es als einen Weg,' Ihr Eintauchen erheblich zu steigern 'und unterwegs mehr über die tiefe Überlieferung von Skyrim zu erfahren.



Wenn Sie ein Buch, ein Tagebuch oder eine Notiz öffnen, wird ein Menü angezeigt, in dem Sie zum Voice-Over aufgefordert werden. Wählen Sie 'Hörbuch abspielen' und der Inhalt wird laut vorgelesen. Es gibt auch Optionen für 'Audio stoppen', um die Sprachausgabe zu stoppen, und 'Manuell lesen', um das Buch wie gewohnt zu lesen.

Der Mod verfügt derzeit über 560 Audiodateien für Sprachaufnahmen, wobei Bassna kommentiert: „Es werden noch rund 100 benötigt.meist kleine Noten”. Diese werden in zukünftigen Updates hinzugefügt.



Bücher in Skyrim bieten dem Spieler die Möglichkeit, mehr über die Überlieferungen und die Geschichte von Tamriel zu erfahren, Quests zu vergeben, bestimmte Fertigkeitspunkte zu sammeln oder Orte auf der Weltkarte zu markieren. Sie haben viele Formen - Dokumente, Briefe, Tagebücher, Kurzgeschichten, Rezepte und Notizen.

Verbunden:Schauen Sie sich unsere Top 100 der besten Skyrim Mods

Wenn Sie von Hörbüchern von Skyrim in Versuchung geführt werden, schauen Sie sich SkyTrek an - einen Autopilot-Mod, der Ihren Charakter auf Reisen durch die Welt und sogar im Kampf auf Schienen setzt. Die beiden arbeiten gut zusammen. In anderen aktuellen Skyrim-Modding-Nachrichten hat der mit Spannung erwartete Multiplayer-Mod Skyrim Together kürzlich einen Bruch mit seiner Community erlitten, weil ein Entwickler den Kommentar abgegeben hat, dass er „der Community nichts schuldet“ - obwohl er monatlich 18.000 US-Dollar von Spielern über Patreon erhalten hat .