In Rainbow Six Siege gibt es bereits einen weiteren Clash-Shield-Fehler

there s already another clash shield glitch rainbow six siege

Regenbogen sechs Belagerung itsepi

Clash ist endlich wieder in Rainbow Six Siege, aber die Spieler haben bereits einen weiteren Schildfehler für den Operator gefunden. Dies ist nicht ganz so bahnbrechend wie das letzte, aber es bietet Clash-Spielern eine reproduzierbare Möglichkeit, einen starken Vorteil gegenüber der Opposition zu erzielen, und es ist ein Problem, das Ubisoft bereits zu beheben versucht.



Spieler, die den Fehler absichtlich oder versehentlich aktiviert haben, scheinen Stacheldraht zu halten, auch wenn ihr Schild nicht vorhanden ist. Sie können in diesem Zustand nicht durch den Schild schießen, aber sie können trotzdem den Taser benutzen - und es scheint, dass Clash auch in diesem Zustand nicht anfällig für die typische Betäubung ist, wenn sie ihren Schild in den Nahkampf treibt.



So können Sie Spieler dazu bringen, ihre Schüsse gegen Ihren unsichtbaren Schild zu verschwenden, dann auf sie zu sprinten und den Taser zu treffen, während sie keine Chance haben, zu reagieren. In der Zwischenzeit scheint der Schild immer noch auf Clashs Rücken zu sein, was die Gegner davon abhält, den Schuss von hinten zu machen. Hoffentlich sehen wir nicht Konflikt deaktiviert wieder, aber an diesem Punkt wer weiß.

Sie können eine Reihe von sehen Clips des Panne auf Reddit . Einer Kommentar Laut Ubisoft wurde das Entwicklungsteam auf das Problem aufmerksam gemacht.



Weiterlesen:Zielen Sie auf die beste FPS-Spiele auf dem PC

Rainbow Six Siege Showdown wird zumindest als vorübergehende Pause von dem Fehler dienen, da Gadgets dort deaktiviert sind und Clash nicht einmal Teil des Verfahrens ist.