Tfue und Ninja sind sich nicht einig über Fortnite Zielhilfe

tfue ninja disagree over fortnite aim assist

Fortnite Ninja Geld

Zwei Fortnite-Streamer, NICKMERCS und Tfue, haben zur anhaltenden Debatte über das automatische Zielen von PC-Spielern mit einem Controller beigetragen. Nick 'NICKMERCS' Kolcheff, ein Streamer der Esportorganisation 100 Thieves, verteidigte Anfang dieser Woche die Zielhilfe. Dann stimmte ein anderer Fornite-Profi und FaZe-Clan-Mitglied, Turner 'Tfue' Tenney, ihm öffentlich zu.



Die Zielunterstützungsfunktion soll Spielern helfen, sich bewegende Ziele zu schießen, wenn sie einen Controller auf dem PC verwenden. Beim Zielen mit Zielhilfe passt sich der Bildschirm automatisch an den anvisierten Spieler an. Die Debatte um den Assist ist, ob es Spielern, die einen Controller verwenden, einen unfairen Vorteil beim Spielen auf dem PC verschafft.



Diese Debatte wurde zuerst von Tyler 'Ninja' Blevins ausgelöst, der Kommentare zum Assist machte, nachdem er herausgefunden hatte, dass ein Spieler, der ihn im Spiel getötet hatte, einen Controller verwendete. 'Controller Auto-Target-Typ, ich bin völlig anderer Meinung', sagte er. 'Ich denke nicht, dass es im Spiel sein sollte. Wenn Sie einen Controller an einen PC anschließen, haben Sie Spaß, es sollte keine Zielhilfe geben. “ Sie können Ninjas Kommentare während seines Streams am Anfang des folgenden Videos sehen.

NICKMERCS, der einen Controller verwendet, ist mit Ninja nicht einverstanden und hat seine Meinung kürzlich in einem Stream geäußert. 'Jeder mit einem Gehirn - sie wissen, dass Controller-Spieler im Großen und Ganzen einen großen Nachteil haben, wenn es um das Fortnite-Spiel geht', sagt er.

YouTube-Miniaturansicht



'Wenn ihr denkt, dass wir aufgrund der Zielunterstützung und der jüngsten Änderungen am Gebäude nicht im Vorteil sind? Ich weiß es nicht, ich verstehe euch nicht. '

NICKMERCS hob die Verwendung von Controllern durch professionelle Fortnite-Spieler hervor. 'Keine Beleidigung für [Ninja], er spielt bei keinem der großen Turniere', sagt NICKMERS. 'Vielleicht sollte er ein paar Turniere spielen und sehen, wie es ist, weil es nicht dasselbe ist.

'Die Art und Weise, wie sich diese Profi-PC-Spieler bewegen und wie schnell sie Dinge tun können, werden wir nur so viel tun können, um damit Schritt zu halten.'



Tfue stimmt NICKMERCS zu und spricht über die Zielhilfe in seinem Stream. 'Diese Mutterficker auf Controllern zielen mit einem verdammten, ich kenne nicht einmal Kerl, ein echtes Stück Plastik.' Tfue fuhr fort und sagte, dass das Spielen ohne Zielhilfe aktiv sei. „Das Spiel auf Xbox wäre so viel weniger unterhaltsam. Es würde ihr Spiel töten. “

Dieses Hilfsproblem passt in die größere Konversation zwischen Gelegenheitsspielen und Versus. der Wettbewerbscharakter von Fortnite. Epic Games hat derzeit keine Pläne, Spielern, die einen Controller auf dem PC verwenden, die Zielhilfe zu entziehen. Sie müssen also noch nicht mit der Konvertierung in Tastatur und Maus beginnen. Aber wenn diese Debatte weiterhin die Aufmerksamkeit von großen Streamern und Profispielern auf sich zieht, muss Epic das Problem möglicherweise angehen.