Teamfight Tactics-Strategie: Die beste TFT-Taktik, um Gewinne zu erzielen

teamfight tactics strategy

Das Autobattler-Genre tendiert eher zu Wissen als zu Reflexen. Hier ist, was Sie wissen müssen, um Ihre Feinde zu überlisten

Teamkampf-Taktik-Strategie-TFT-Taktik

Was ist die beste Teamfight Tactics-Strategie für den neuen Autobattler von Riot? Das Überlisten von Feinden ist seit langem ein Schwerpunkt in Spielen, aber es ist ein besonders wichtiger Teil des Autobattler-Genres. Taktik ist schließlich im Namen des Spiels enthalten, daher ist es wichtig, einen Spielplan zu haben. Dies ist auch nicht der erste Autobattler, daher gibt es hier einige Nuancen, die nicht in Dota Underlords oder Auto Chess enthalten sind.



Was Sie über Teamfight Tactics wissen müssen, besteht aus Goldmanagement, Gegenstandsrezepten, Championidentifikation und Zeitmanagement. Es kann entmutigend erscheinen, wenn es aufgeschrieben wird, aber Sie werden es schneller verstehen, als Sie wissen. Wir sollten auch beachten, dass ein Großteil des Spiels auf RNG und Ihre Fähigkeit zurückzuführen ist, darauf zu reagieren. Wir können Ihnen also sicherlich nicht alles beibringen.



Für alles andere kommt hier unser TFT Tactics-Leitfaden ins Spiel. Wir werden alle oben genannten Abschnitte in ordentliche und zusammenhängende Abschnitte unterteilen, damit Sie Teamfight Tactics so schnell wie möglich in den Griff bekommen. Zu diesem Zweck finden Sie hier unseren TFT Tactics-Leitfaden.

Teamfight Tactics Strategie

Sie können unseren TFT-Taktikleitfaden in den folgenden Abschnitten durchsuchen:

Teamfight Tactics Wirtschaft



Dies ist der große und wahrscheinlich wichtigste Teil der Strategieentwicklung in Teamfight Tactics. In Teamfight Tactics gibt es mehrere Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Unabhängig vom Ergebnis einer Runde werden Sie immer Geld damit verdienen und durch Gewinnen und Verlieren von Streifen mehr verdienen. Sie verdienen auch mehr, je höher Ihr Level ist, und Sie können Champions verkaufen, um auch Gold zu verdienen.

Was Sie jedoch genau beachten möchten, ist die Art und Weise, wie sich das Geld, das Sie verdienen, im Laufe der Zeit stapelt. Für jeweils zehn Münzen, die Sie gespeichert haben, kommt am Ende jeder Runde eine zusätzliche Münze hinzu. Dies stapelt bis zu fünf Gold pro Spielzug, wenn Sie 50 Gold auf der Bank haben, und macht Ihnen auf lange Sicht einen Haufen Geld. In Teamfight Tactics möchten Sie normalerweise das lange Spiel spielen, bei dem Sie Geld sparen und Ihren Shop nicht zu stark auffrischen.

Weitere Teamfight Tactics-Anleitungen:



Das Aktualisieren oder erneute Rollen Ihres Shops kann einfach sein, insbesondere wenn Sie versuchen, eine bestimmte Komposition zu erstellen und nicht die gewünschten Champions erhalten, sondern flexibel sein möchten. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihr Geld in die Erhöhung Ihres Levels und Ihrer Teamgröße stecken können, was bedeutet, dass Ihnen höherrangige Champions vor anderen Spielern zur Verfügung stehen. Praktisch für robuste Gebäude TFT comps .

Dies ist jedoch ein Geben und Nehmen, und manchmal müssen Sie den Laden auffrischen, wenn Sie wirklich Pech haben. Meistens spielen Sie jedoch das lange Spiel.

Teamfight Tactics Positionierung

Da die Kämpfe vor Ihnen stattfinden, können Sie leicht vergessen, dass Sie das Ergebnis in TFT beeinflussen können, ohne nur Champions Gegenstände zuzuweisen. Kurz gesagt, wo Sie platzieren, ist jeder Champion wichtig.



Als Faustregel gilt, dass Sie Ihre Attentäter in der Backline halten möchten, da sie sich zu Beginn des Spiels in die Backline des Feindes teleportieren. Normalerweise versuchen Assassinen, direkt vor ihnen zu springen, sodass Ihr Gegner seine Einheiten verschieben kann, um ihren Kurs zu ändern und Sie daran zu hindern, ihren Carry-Champion zu töten. Dies ist zunächst schwer vorhersehbar, da es zufällig ist, mit wem Sie konfrontiert werden. Sobald Sie jedoch das späte Spiel erreicht haben oder sich in einer Eins-zu-Eins-Situation befinden, können Sie dies leichter vorhersagen, indem Sie auf das entsprechende Symbol klicken und sehen, was sie vorhaben. Reagiere also entsprechend.

Abgesehen davon lohnt es sich, darüber nachzudenken, wie Sie Ihre Teams defensiv aufstellen möchten. Klassen wie Bogenschützen und Zauberer haben viel Schaden angerichtet, sind aber ziemlich matschig. Denken Sie daher daran, Tanker-Klassen vor sich zu stellen - wie einen Wächter oder einen Ritter.

Liga der Legenden Teamkampf Taktik Gegenstände

Teamfight Tactics Klassen

TFT-Klassen sind ein wesentlicher Bestandteil beim Aufbau destruktiver Team-Comps in Teamfight Tactics. Eine der Grundvoraussetzungen des Autobattler-Genres ist die Art und Weise, wie Sie dazu angeregt werden, sich mit Champions der gleichen Klasse oder Herkunft zu messen, indem Sie einen Buff anbieten. Ninjas zum Beispiel verursachen 80% mehr physischen Schaden, wenn vier davon auf dem Brett sind.

Bestimmte Kompositionen haben sich bereits in der frühen Meta als beliebt erwiesen, da starke Helden überkreuzen, wie die Ninja-Assassin-Komposition, die sich um Zed dreht. Es ist jedoch wichtig, ein gutes Verständnis dafür zu haben, was all dies tut, damit Sie anpassungsfähig sein können, wenn Ihr Glück nicht vorhanden ist. Ninja-Assassin ist beliebt, aber Void-Assassin ist auch robust und kann gebaut werden, wenn das andere nicht ist funktioniert nicht

Während bestimmte Kompositionen ausgezeichnet sind, kann es eine große Herausforderung sein, sie von Champion zu Champion zu ziehen. Experimentieren Sie also.

Teamfight Tactics Gegenstände

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie in Teamfight Tactics auf Elemente stoßen können. Die erste ist in den Kriechwellen, da das Töten die Chance hat, eine zufällige fallen zu lassen. Die andere ist während der Karussellphase, in der Sie Champions im Kreis laufen sehen können. Sie werden wissen, welchen Gegenstand sie tragen, da er über ihrem Kopf schwebt. Während diese Phase normalerweise zum Aufnehmen von Champions dient, können Sie sie auch als Gelegenheit nutzen, um nach Gegenständen zu suchen. Wenn Sie Ihren Champ erhalten haben, verkaufen Sie ihn und Sie schnappen sich den Gegenstand, den sie trugen.

Insgesamt gibt es acht Basisgegenstände, die alle zu etwas anderem kombiniert werden können. Das Erinnern an all diese Artikelkombinationen ist eine große Aufgabe, weshalb wir eine zusammengestellt haben TFT-Rezepte führen. Wenn Sie jedoch keinen zweiten Bildschirm haben, sollten Sie sich einige für Helden merken, die Sie mögen. Zum Beispiel stellen wir uns Assassin-Comps vor, damit der Infinity Edge wunderbar funktioniert. Es erhöht den kritischen Trefferschaden um 100% und benötigt zwei B.F.-Schwerter.

Und da haben Sie es, einige TFT-Taktiken, die Sie beachten sollten, wenn Sie das nächste Mal Riot's League of Legends-inspirierten Autobattler starten. Am Ende kommt es hauptsächlich darauf an, geduldig zu sein und das lange Spiel zu spielen. Früheres Spielen kann sich auszahlen, aber denken Sie daran, dass RNG eine große Rolle in Teamfight Tactics spielt.