Syndicate Wars-Entwickler Kickstarts Satellite Reign, weil er Syndicate 2012 für etwas Unsinn hielt

syndicate wars developer kickstarts satellite reign because he thought syndicate 2012 was bit rubbish

satellite_reign

Haben Sie einmal den Syndicate-Neustart Anfang letzten Jahres gestartet und erwartet, dass der Geist dieser ursprünglichen 90er-Spiele lebendig durch seine FPS-Adern fließt, nur um herauszufinden, dass es ein bisschen, nun ja, Bälle waren? Du warst nicht der einzige. Es stellte sich heraus, dass Mike Diskett, der Typ hinter Syndicate Wars, genau das gleiche dachte wie Sie. Der Unterschied zwischen ihm und Ihnen besteht jedoch darin, dass er ein Branchenveteran ist und einige Freunde hat, die einen besseren Nachfolger des ursprünglichen Syndikats machen wollen. Jetzt braucht er nur noch ein bisschen Geld. Kickstarter ahoi!

Die Kickstarter für Satellite Reign sucht nur 350.000 Pfund, was im Vergleich zu den Forderungen von Double Fine und Doug TenNapel kaum etwas ist. Und so wie die Konzeptzeichnung und das In-Engine-Material des Spiels aussehen, scheint es ein echter Nachfolger der Seele von Syndicate Wars zu sein. Sie haben sogar denselben Typ, der zurückkommt, um die Musik zu machen, was einen großen Beitrag dazu leisten sollte, die Atmosphäre wieder einzufangen.





Die wichtigen Details sind also: Satellite Reign wird von fünf Typen – kollektiv genannt 5 Lives Studios – gemacht, die wissen, was sie tun. Es ist KEIN FPS. Es IST eine Echtzeitstrategie mit klassenbasierten Charakteren, die in einer Open-World-Dystopie-Stadt angesiedelt sind. Es sieht eine Last aus wie Blade Runner. Es scheint die ganze Zeit zu regnen. Das ist ziemlich genial.

Wird Syndicate also ohne eine Reihe von Anzügen eines großen Konzerns, der einige der Schüsse vorgibt, bedeuten, dass das Spiel alles ist, was sich die Fans wünschen können und noch mehr? Das hofft Mike Diskett auf jeden Fall. Er braucht jedoch zuerst Ihr Geld, also ist es Zeit für Sie, Ihren Anruf zu tätigen. Sie möchten doch nicht, dass sie sich jetzt nach Geld bei einem Verlag umsehen, oder? Das Ziel, ein geistlicher Nachfolger von Syndicate zu sein, vereitelt irgendwie, nicht wahr?