Das Surviving Mars Curiosity-Update fügt neue Kuppeln, Grafiken und ein Tutorial hinzu

surviving mars curiosity update adds new domes

Surviving_Mars_Diamond_Dome

Ab Montag haben Sie mehr Möglichkeiten, den Mars zu kolonisieren. Das Curiosity-Update für Surviving Mars wird veröffentlicht, wenn alles nach den Plänen von Entwickler Haemimont verläuft. Das umfangreiche Update enthält eine Reihe neuer Kuppeltypen und verschiedene von der Community angeforderte Funktionen wie eine Info-Leiste und ein Tutorial.



Die neuen Kuppeln sind die Highlights des Updates. Dies sind völlig neue Assets, und jedes hat seine eigene neue Funktionalität und seinen eigenen Preis. Es gibt jetzt eine Mikrokuppel, die keinen Turm halten kann, aber frühzeitig nützlich sein kann oder als Erweiterung einer vorhandenen Kuppel. Der Barrel Dome kann auch keinen Turm halten, verfügt jedoch über mehr nutzbaren Platz als der vorhandene Small Dome des Spiels.



Machen Sie sich bereit, Commander: Hier sind die beste Strategiespiele auf dem PC .

Der Trigon Dome ergänzt den vorhandenen Medium Dome, ist jedoch billiger zu bauen und hat etwas weniger Platz. Es gibt auch einen Mega Trigon Dome, der eine billigere Alternative zum Large Dome darstellt und auch weniger Platz bietet.



Schließlich gibt es noch die rautenförmige Diamantkuppel, die die einzige neue Kuppel ist, für deren Freischaltung ein Durchbruch erforderlich ist. Sie können Durchbrüche erzielen, indem Sie Anomalien untersuchen, die auf der Marsoberfläche gefunden wurden.

Der Entwickler fügte auch einige hilfreiche Verwaltungstools hinzu, wie die Info-Leiste, die auf einem Mod basiert, der vom Community-Mitglied Waywocket erstellt wurde. Der Entwickler mochte das Design von Waywocket so sehr, dass es eine ähnliche, offizielle Leiste bildete und Waywocket in die Credits aufnahm. Es gibt auch ein neues Command Center-Fenster, in dem Sie alle Ihre Kuppeln aufrufen und verwalten können, während nützliche historische Daten zu Ihrer Kolonie angezeigt werden.

Mars überleben



Schließlich erhält Surviving Mars ein Tutorial, das es viel einfacher macht, sich mit den Erwartungen des komplexen Colony-Management-Spiels vertraut zu machen. Es ist angeblich ziemlich umfangreich und auf fünf Teile aufgeteilt.

Das Paradox-Foren enthalten weitere Informationen auf das Curiosity Update, wenn Sie interessiert sind. Die vollständigen Patchnotizen werden dort am Montagmorgen veröffentlicht, wenn der Patch online geht.