Subnautica dev feuerte über eine Reihe unempfindlicher Tweets

subnautica dev fired over series insensitive tweets

Subnautica Interview

Der Sounddesigner von Subnautica, Simon Chylinski, wurde nach dem Ärger der Fans über eine Reihe unempfindlicher Tweets auf seinem Twitter-Account entlassen.



Wussten Sie schon a Der Subnautica-Spieler hat versehentlich die Haustiere von jemandem gefressen ?



Chylinski gab auf Twitter bekannt, dass er entlassen worden war, und die Entwickler von Unknown Worlds bestätigten dies Kotaku Seine Entlassung erfolgte wegen 'hasserfüllter Aussagen', die online gemacht wurden und 'gegen Unternehmenswerte' sind.



Am vergangenen Wochenende haben Subnautica-Fans verschiedene geschlechtsspezifische und rassenunempfindliche Tweets von Chylinski entdeckt. Die Entdeckung wurde nach dem Wiederauftauchen einer Umfrage gemacht, die von Game Director Charlie Cleveland erstellt wurde. Dabei wurde gefragt, ob die Spieler es vorziehen würden, wenn die Entwickler das Kernspiel verbessern oder es ermöglichen, als Frau zu spielen. 'Wir brauchen einen Schieberegler für' Vielfalt 'in den Optionen', antwortete Chylinski. 'Es wird den Charakter progressiv dunkler, weiblicher und weniger sexy machen.'

Die Umfrage wurde anschließend gelöscht und Cleveland entschuldigte sich für seinen „schrecklich formulierten Tweet“, aber die Fans beschlossen, sich eingehender mit der Twitter-Geschichte von Sounddesigner Chylinski zu befassen, und fanden Aussagen wie „Das Importieren von zufälligen Personen aus der 3. Welt bedeutet auch das Importieren von Kriminalitätsstufen der 3. Welt und IQ ”; und 'Street Poo und Rigid Cast System in Indien kamen nicht aus dem Westen. Ihr Raumfahrtprogramm hat das getan. “

Chylinskis Entlassung hatte eine gemischte Reaktion der Fans, mit einem gewissen Gefühl unfair, ihn wegen seiner politischen Ansichten zu entlassen . Es ist nicht zu leugnen, dass Subnauticas eindringlicher Techno-Soundtrack ein Kunstwerk ist. Daher ist es keine Überraschung, dass einige Fans von der Entscheidung von Unknown World enttäuscht sind.