Street Fighter 5 Charakterliste komplett während FANG einfliegt

street fighter 5 character list complete

fang_street_fighter_v

Die erste Liste von Street Fighter V ist jetzt vollständig, mit dem neuen Charakter F.A.N.G. Debüt auf der Playstation Experience dieses Wochenendes. Ursprünglich wurde angenommen, dass es ein komplexeres Modell als seine Kollegen gibt, und es gab Gerüchte über die Möglichkeiten von ganz besonderen Haaren oder großen Tentakelsätzen - es stellte sich heraus, dass er tatsächlich ein besonders flockiges Fell hat. Er arbeitet für die böse Organisation Shadaloo und vergiftet Feinde mit seinen Fähigkeiten für den zusätzlichen Schlag der Frustration zusätzlich zu seiner Stimme und seiner rutschigen Natur.



Dies ist unsere Street Fighter 5 Charakterliste. Wir haben alle bisher enthüllten Charaktere gesammelt und neben ihren Trailer und alle offiziellen Informationen gestellt. In den Kommentaren unten finden Sie alles aus einer Hand, was Sie wissen müssen, um das Erscheinungsdatum von SF5 im Jahr 2016 zu erreichen. Besprechen Sie, wen Sie hinzufügen möchten, auf wen Sie verzichten können und mit wem Sie Straßenkämpfe führen werden .



Wenn Sie sich fragen, finden Sie hier einen kurzen Überblick über die unten verwendeten Begriffe:

  • V-Fähigkeitist eine frei verwendete Fähigkeit, die durch gleichzeitiges Drücken von mittlerem Schlag und mittlerem Tritt aktiviert wird. Im Allgemeinen sind sie Verteidigungs- oder Bewegungsfähigkeiten, um Feuerbällen auszuweichen.
  • V-TriggerVerwendet das V-Gauge, das durch Schaden (und häufig mit V-Skill) aufgebaut wird. Wenn Sie mit Street Fighter 4 vertraut sind, ersetzt es Ultras aus diesem Spiel, obwohl es in seiner Wirkung vielfältiger ist. Es ist ein schwerer Tritt und ein schwerer Schlag zusammen.
  • Kritische Kunstist der Begriff von SF5 für sogenannte umgangssprachliche Super Moves - Combos mit hohem Schaden, die aktiviert werden, sobald ein Balken gefüllt ist. Sie sind auffällig, kosten aber viele Ressourcen, die anderweitig verwendet werden könnten. Sie haben ihre eigenen einzigartigen Kombinationen.

FANG.

V-Fähigkeit:Nishodoku - Ein sich langsam bewegendes Projektil, das den Gegner vergiftet, wenn es trifft, und langsam Schaden verursacht.
V-Trigger:Dokunomu - Umgebung F.A.N.G. mit einer Giftwolke, die dem Gegner ständig Schaden zufügt, wenn er sich in der Nähe befindet.
Kritische Kunst:Flappy Bird (Name des Schriftstellers) - F.A.N.G. nimmt zum Himmel und flattert wild mit den Armen, fügt jedem im Weg Schaden zu und sieht einfach nur lächerlich aus.



Wahrscheinlich der seltsamste Boss-Charakter von Street Fighter aller Zeiten und mit all der Persönlichkeit, dem Trick und der frustrierenden Stimme von El Fuerte wird F.A.N.G. mit Sicherheit so viele Unterstützer wie Kritiker finden. Diese Unterstützer sind natürlich falsch und böse und sollten gegeißelt werden, aber was können wir tun? Sein Super, das noch nicht offiziell detailliert wurde, falls Sie es nicht aus dem oben Gesagten ersehen können, ist sehr interessant, da es das erste im Spiel ist, das in der Luft initiiert werden kann. Genau wie tief im Boden Sie es ausführen können, welche Methoden er kombinieren muss und wie effektiv es als Luftabwehr ist, wird bestimmen, wie gut er im Februar ist.

Dhalsim

V-Fähigkeit:Yoga Float - Nach Aktivierung springt Dhalsim in die Luft und schwebt einige Sekunden lang. Während dieser Zeit sind alle Luftangriffe und Specials zugänglich. Dies kann auch in der Luft aktiviert werden.
V-Trigger:
Yoga Burner -Dhalsim schießt einen Flammenstrom aus, der über einen längeren Zeitraum auf dem Bildschirm auf dem Boden bleibt. Wenn der Gegner in den Flammen steht, verliert er langsam Leben in Form von behebbarem Schaden. Sobald sie aus den Flammen treten, beginnt sich ihr Leben zu erholen.

Normalerweise schreibt Ben hier etwas Aufschlussreiches, aber ich weiß nicht annähernd so viel über Street Fighter wie er. Ich werde also nur darüber sprechen, was Capcom über den Yoga-Badass sagt. - Fraser



„Mit der Rückkehr von Dhalsim in Street Fighter V wurde der erste echte Zoning-Charakter hinzugefügt, der sich dem ursprünglichen Kader anschließt. Dhalsims Stil, der seine weitreichenden Gliedmaßen und langsamen Projektile verwendet, um übermäßig offensive Gegner zu frustrieren, ist seit seiner Gründung in Street Fighter II historisch gesehen ferngehalten worden. “

Laura

V-Fähigkeit:Lineare Bewegung - Ein Strich, der vorwärts oder rückwärts geht, je nachdem, wie der Stick gehalten wird. Alternativ wird ein Overhead-Kick ausgeführt, wenn keine Richtung gedrückt wird.
V-Trigger:Spark Show - Ein alternativer Modus, der ihr Projektil verbessert, ihren Angriffen mehr Betäubungsschaden zufügt und ihre V-Fähigkeit effektiver macht.
Kritische Kunst:Inazuma Spin Hold - Ein Greifer, der in eine filmische Blitzkugel auf dem gesamten Bildschirm geht.

Laura ist eine weitere Rush-Down-Figur, die sich auf Würfe konzentriert. Sie ist auch die erste Grapplerin in der Seriengeschichte, die Zugang zu einer Art Feuerball hat. Ich sage das, weil sie sich sehr langsam bewegt, insbesondere außerhalb von V-Trigger, und für Setups und dergleichen nützlicher ist als tatsächlicher Cross-Screen-Schaden. Wir bekommen keinen besonders guten Einblick in ihre Normalen oder die unterschiedlichen Verwendungszwecke für ihre verschiedenen Würfe im Trailer, aber sie ist dieses Wochenende sowohl auf der Brasil Game Show als auch auf der New York Comic-con spielbar, daher sollte es bald Internet-Impressionen geben .

Zangief

V-Fähigkeit:Eiserner Muskel - Verleiht Zangief einen Rüstungstreffer, wodurch sich der erlittene Schaden regeneriert und er sich in diesem Zustand auf den Feind zubewegen kann.
V-Trigger:Cyclone Lariant - Zangief dreht seinen gesamten Körper mit hoher Geschwindigkeit, zieht den Feind hinein oder trifft ihn viele Male.
Kritische Kunst:Bolschoi-Russischer Suplex - Basierend auf Filmmaterial scheint es sich um einen einzelnen Hochleistungs-Suplex zu handeln, der durch einen Nahkampfangriff ausgelöst wurde.

Zangief ist eine Hauptstütze der Serie und eine ihrer berühmtesten Figuren. Er kehrt als eine weitere Figur aus der Alpha-Serie sowie zu SF4 und 2 zurück. Er ist massiv, langsam und kann viele Treffer einstecken - die er bekommen muss in und nutze seine verschiedenen Signature Grabs, um großen Schaden anzurichten. Während sein Angriff im Stil von Critical Art zuvor eine Reihe von Spinnrammen war, scheint er einige Lektionen von Brock Lesnar erhalten zu haben und wird nun Gegner nach Suplex City bringen.

Karin

V-Fähigkeit:Meioken - Ein Feuerball-Parier- und Knock-Down-Angriff in einem, je nachdem, womit er verbunden ist. Dies kann auch aufgeladen werden, um bessere Trefferfelder und Timings zu erzielen.
V-Trigger:Kanzuki-Ryu Guren No Kata - Karins charakteristische lange Reihe von Angriffen, sie ist in der Lage, den ersten Teil zu einer Vielzahl möglicher Folgemaßnahmen zusammenzufassen.
Kritische Kunst:Kanzuki-Ryu Hadorokushiki Hasha No Kata - Eine Reihe von Streiks, die bei Erfolg mit einem filmischen Endschlag für massiven Schaden enden.

Karin gab ihr Debüt in Street Fighter Alpha 3 als Rivale der Mitschülerin Sakura und wurde seitdem, abgesehen von einem kurzen Auftritt in einem der Nebenspiele, nicht mehr gesehen. In populären Charakterumfragen, die zur Ankündigung von SF5 führten, setzte sie sich in Japan durch, da sich eine Person eine Rückkehr wünschen würde. Wenn ihre Angriffe im Rekka-Stil (die anpassbaren Saiten) auf ihren V-Trigger verschoben werden, wird es interessant sein zu sehen, welche Werkzeuge ihr gegeben wurden, um dies auszugleichen.

Rashid



V-Fähigkeit:Front Flip & Rolling Assault - Ein Paar Fähigkeiten zum Schließen der Distanz, eine springt durch die Luft, während die andere unter Projektilen rollt. Durch Drücken von Kick während einer der beiden Aktionen wird eine einzigartige Bewegung erzeugt.
V-Trigger:Ysaar - Ein langsamer Wirbelwind, der Rashids Schwung verändert, wenn er sich durch ihn bewegt und Feinden Schaden zufügt, die er berührt.
Kritische Kunst:Unbekannt - Basierend auf Filmmaterial scheint dies ein Angriff aus nächster Nähe zu sein, der sofort in einen Film übergeht, wenn er trifft und erwartungsgemäß massiven Schaden verursacht.

Rashid wurde in Dubai angekündigt und ist Street Fighters erster Charakter im Nahen Osten. Sein V-Trigger scheint außergewöhnlich stark zu sein, sodass Sie Gegner blockieren und Ihre Bewegungsoptionen erweitern können. In der Zwischenzeit garantiert sein Zugang zum Kampfspiel Bogey-Move the Divekick - einer, der nicht weniger hinter dem Gegner angreifen kann - fast seinen Platz als hochrangiger Charakter. Erwarten Sie zumindest viele beeindruckende Combo-Videos.

Regenbogen Mika

V-Fähigkeit:Mikrofonleistung - Mika holt ein Mikrofon für eine Wrestling-Promo heraus. Es gibt ihr einen Rüstungstreffer zum Absorbieren von Projektilen und verwandelt sich in eine selbst, wenn sie fertig ist. Je länger sie spricht, desto stärker wird ihr nächster Wurf.
V-Trigger:Nadeshiko - Mika fordert ihren Tag-Team-Partner zu einem einzigen Schlag auf, der in Richtung angepasst werden kann. Gut für Setups, Combo Extender und Stöbern in einem.
Kritische Kunst:Badly Peach - Ein Greifer, der massiven Schaden anrichtet, wenn Mika und Nadeshiko sich zusammenschließen, um dem Gegner einen ultimativen Schlag zu versetzen.

Mika ist eine weitere Rückkehr aus den Alpha-Tagen und eine sehr beliebte Ergänzung der Besetzung. Sie sieht äußerst kraftvoll aus. Ihre Greifer richten großen Schaden an (und sehen unglaublich aus - überprüfen Sie den Stone Cold Stunner), ihr Verwechslungspotential mit V-Trigger ist sehr real und ihre seltsamen normalen Bewegungen scheinen eine Vielzahl von Möglichkeiten abzudecken, sobald sie gemeistert sind. Wenn sie nur ein paar Ratschläge von Karin zum warmen Anziehen nehmen könnte, wären wir Sauce. Ein persönlicher früher Favorit.

Vega

V-Fähigkeit:Matador Turn - Ein schnelles Ausweichen, dem ein Knock-Down-Angriff folgen kann. Nützlich, um Projektilen aus dem Weg zu gehen, aber auch für knifflige Bewegungen aus nächster Nähe.
V-Trigger:Blutiger Kuss - Vega wirft eine Rose auf den Gegner, die es ihm ermöglicht, sich zu teleportieren und eine Reihe schneller, schädlicher Schläge auszuführen, wenn sie sich verbindet. Funktioniert in der Mitte der Kombination oder als Luftabwehr.
Kritische Kunst:Blutiger Regen - Ein fliegendes Knie, das sich zu einer vollständigen Animation zusammenfügt, wenn es eine Verbindung herstellt. Funktioniert bei Gegnern in einer Vielzahl von Staaten, vom Vergessen des Blockierens bis hin zu bereits in der Luft befindlichen oder Mid-Combo.

Vega ist einer der wenigen klassischen Street Fighter 2-Charaktere, die ihren Weg in SF5 gefunden haben. Er befindet sich in einem ganz anderen Zustand als seine vorherigen Iterationen. Anstatt nur eine Bestrafung nach zu vielen Treffern vorzunehmen, kann er seine Klaue entfernen, um eine andere Haltung einzunehmen. Um einen der gewalttätigeren Kämpfer von Street Fighter zu meistern, ist es wichtig zu wissen, wann Sie wechseln müssen und welche Möglichkeiten Ihnen dabei zur Verfügung stehen.

Necalli

V-Fähigkeit:Culminated Power - Ein Grundpfund, der in variabler Entfernung von Necalli eine Explosion erzeugt, die vom Stock gesteuert wird. Anstatt wie viele V-Skills ein Anti-Feuerball-Zug zu sein, fungiert dieser als Necallis Projektil.
V-Trigger:Torrent of Power - Aktiviert einen sekundären Modus, der alle Bewegungen von Necalli, einschließlich seiner Specials und Critical Art, vollständig ändert. Das Aufladen dauert lange.
Kritische Kunst:Ehrenzeremonie - Ein sehr schneller Nahkampfangriff, der Necalli über den Bildschirm bewegt. Unbesiegbar für Projektile, ist es großartig, um gedankenlose Bewegungen des Gegners zu bestrafen.

Ein weiterer brandneuer Charakter in Street Fighter 5, Necallis groß, gemein und mächtig. Inspiriert von aztekischen Bildern und Kultur geht es ihm darum, Menschen in Stücke zu reißen. Sein V-Trigger ist einer der interessantesten im Spiel und macht ihn zu einem echten Moloch aus Schaden und Combos, aber er wird nur noch wenig Gesundheit haben, wenn er ihn in jeder Runde einsetzen kann.

Ken

V-Fähigkeit:Schneller Schritt - Ein schneller Zug, der sich dem Gegner nähert und in einer Vielzahl von Angriffen enden kann. Am besten zur Bestrafung von Hauchen und überraschenden Gegnern.
V-Trigger:Heat Rush - Verstärkt alle Spezialbewegungen von Ken mit zusätzlichen Treffern, Schaden und verbessertem Start und verbesserter Erholung. Hat einen sehr seltsamen Start, der Sie für eine lange Zeit verwundbar macht.
Kritische Kunst:Guren Enjinkyaku - Eine Reihe von Tritten, die filmisch wirken, wenn sie kollidieren und viel Schaden verursachen. Scheint nicht gegen Luft zu sein, ist also meistens als Combo-Ender oder schnelle Bestrafung nützlich.

Als Street Fighter-Klassiker und einer von drei Charakteren, ohne die das Spiel ohne Zweifel aus dem Tor gekommen wäre, hatte Ken seit seinen Street Fighter 4 Tagen eine Überarbeitung und eine kleine Designänderung. Er dreht sich jetzt alles um die Combos und sieht sehr effektiv aus und wie ein totales Monster in den Händen der Erfahrenen. Heat Rush verdoppelt dies, verfügt jedoch über eine Startanimation, bei der eine Sekunde lang vorwärts gerannt wird, was die Verwendung schwierig macht, ohne bestraft zu werden.

Birdie

V-Fähigkeit:Pausenzeit - Eine Drei-in-Eins-Fähigkeit, die als Projektil, Knockdown oder Meterbuilder fungiert, je nachdem, in welche Richtung der Stock bewegt wird.
V-Trigger:Genießen Sie die Zeit - Birdie frisst die Chilis und verstärkt alle seine Spezialbewegungen, indem er ihnen weitere Bewegung und Rüstung verleiht. Macht ihn für kurze Zeit praktisch unaufhaltsam.
Kritische Kunst:Skip To My Chain - Wenn er seinen charakteristischen Headbutt rauswirft, packt Birdie den Gegner in seinen Ketten und knallt ihn wiederholt in den Boden. Hat extrem hohen Schaden und ist relativ einfach zu kombinieren.

Birdie kehrt ebenfalls aus der Alpha-Serie zurück, obwohl er komplett neu gestaltet wurde. Er hat sich ein bisschen gewichtsmäßig gehen lassen und ist derzeit der Spitzenreiter für SF5s Comedy-Charakter. Lass dich davon nicht täuschen, sein Schaden in frühen Tests und in der Beta war lächerlich hoch und obwohl es schwierig ist, mit ihm in Gang zu kommen, wirst du es wissen, wenn er dich schlägt.

Cammy

V-Fähigkeit:Axel Spin Knuckle - Ein Ausweichmanöver, das in einem Angriff endet und Cammy effektiv durch Feuerbälle gehen lässt. Wenn Sie in der Nähe des Gegners stehen, greifen Sie von der anderen Seite an.
V-Trigger:Delta Drive - Ein alternativer Modus, bei dem viele Bewegungen von Cammy zusätzliche Treffer erzielen und sich schneller bewegen und auf andere Weise mit Gegnern interagieren.
Kritische Kunst:Cross Stinger Assault - Cammy greift aus der Luft an und führt einen Abwärtsschlag aus, der Spieler trifft, die sich ducken oder nicht blocken. Danach ist es ein Film, der guten Schaden anrichtet.

Cammy ist ein Street Fighter-Klassiker, aber nicht einer, der auf meiner Liste möglicher Einschlüsse an erster Stelle gestanden hätte. Seit ihrem Debüt wurde sie tatsächlich neu gestaltet. Aufgrund von Beschwerden japanischer Fans wurden ihr Gesicht und ihr allgemeines Aussehen geändert. Sie behält einen Großteil ihrer Bewegungen aus früheren Spielen bei und basiert stark auf Tritten und Verwechslungen, um die Gegner zu verwirren.

Mr. Bison

V-Fähigkeit:Psycho Reflect - Ermöglicht es Bison, Projektile zu absorbieren und dabei die V-Spur zu erreichen. Wenn die Tasten weiterhin gedrückt gehalten werden, wird auch ein Psycho Shot zurückgeschossen.
V-Trigger:Psycho Power - Ein alternativer Modus, der Bison dazu bringt, sich zu teleportieren, wenn er sich normalerweise schnell bewegt. Dies schließt während seines Dash und verschiedene Spezialbewegungen ein, was sie projektiv unverwundbar und schwer vorhersehbar macht.
Kritische Kunst:Ultimate Psycho Crusher - Ein AoE um Bison, der mehrere Treffer erzielt. Wenn eine Verbindung besteht, wird der Gegner in die Luft gehoben und mit einer viel stärkeren Bewegung getroffen.

Bison, einer der ursprünglichen Bosse von Street Fighter, ist älter als er (mit einem weißen Haarstreifen), hat aber nur an Fähigkeiten zugenommen, die mit seinem Psycho Drive zusammenhängen. Sein Kombinationspotential liegt im Vergleich zu seiner Street Fighter 4-Inkarnation auf dem Dach, obwohl viele seiner wichtigsten normalen Bewegungen - insbesondere der unglaublich weitreichende schwere Tritt - ausgeweidet wurden.

Nash

V-Fähigkeit:Bullet Clear - Greift Projektile aus der Luft. Kann auch Gegner verletzen, wenn Sie nahe genug stehen, obwohl Sie wahrscheinlich stattdessen Normalen herauswerfen möchten.
V-Trigger:Sonic Move - Eine Reihe von Teleports, zwischen denen mit Stick-Befehlen ausgewählt werden kann. Nash kann überall in der Nähe des Gegners erscheinen und sofort zuschlagen.
Kritische Kunst:Judgement Sabre - Ein Dash-Through-Angriff, der auf der gegenüberliegenden Seite landet, wenn er verfehlt. Andernfalls geht es in einen Film mit hohem Schaden, der ebenso brutal wie schädlich ist.

In den Alpha-Spielen als Charlie bekannt, spielte er dem Serienklassiker Guile sehr ähnlich. Er wurde hier allerdings komplett neu gestaltet. Er ist jetzt eine Art Semi-Cyborg-Tötungsmaschine mit einem Edelstein im Kopf und nutzt viel Teleportation in diesem Moveset. Es gibt ein schönes Gefühl der Wirkung auf viele seiner Bewegungen und der Anti-Luft-Kopfgriff ist ein Allzeit-Erfolg.

Chun-Li

V-Fähigkeit:Rankyaku - Ein spezieller Sprung, der niedriger und in einem anderen Winkel als der normale ist. Funktioniert ansonsten normal und ermöglicht es Chun-Li, währenddessen anzugreifen.
V-Trigger:Renkiko - Ein alternativer Modus, in dem Chun-Lis Angriffe öfter als gewöhnlich getroffen werden. Dies gilt nur für mittlere und schwere Angriffe, die jeweils ein- und zweimal getroffen werden.
Kritische Kunst:Houyoku Sen - Der klassische 'Kick Super' in der berühmtester E-Sport Moment aller Zeiten löst Chun-Li eine Reihe von Tritten mit einem filmischen Finisher aus, wenn es ihm gelingt, eine Verbindung herzustellen.

Ein Street Fighter-Star und einer der wenigen, die seit Street Fighter 2 in mindestens einer Iteration jedes Hauptserienspiels vorkommen. Ohne die alten Blitzbeine wäre es einfach kein SF. Als eine der schwächeren Figuren in früheren Versionen des Spiels müssen wir auf die Veröffentlichung warten, um zu sehen, ob sie den 3. Strike-Ruhm erreicht oder sich weiterhin in ihrer aktuellen SF4-Mittelmäßigkeit suhlt.

Ryu

V-Fähigkeit:Mind's Eye - Ein Parierzug, der für jede Art von Angriff verwendet werden kann. Es ist nahezu identisch mit der Parade aus der 3rd Strike-Serie, abgesehen von der Tastenkombination zum Abziehen, und Ryu ist der einzige mit Zugriff.
V-Trigger:Denjin Renki - Ein alternativer Modus, der Ryus charakteristische Feuerbälle aktiviert. Sie können jetzt für zusätzlichen Schaden und Schutzpotential aufgeladen werden. Sein Shoryuken erhält ebenfalls einen massiven Schadensschub.
Kritische Kunst:Shinku Hadoken - Ein Hadoken mit Superkräften, der viele Treffer erzielt und extremen Schaden anrichtet. Hat seinen Schaden durch V-Trigger noch weiter verbessert.

Als Hauptfigur von Street Fighter, der Held des Stücks und nur ein kleines bisschen langweilig, kehrt Ryu natürlich für das nächste Spiel zurück. Er hat seine Oberschnitte, er hat seine Feuerbälle und wenn ich ehrlich bin, sieht er ziemlich radikal aus. Wenn Sie neu in Kampfspielen sind, sollten Sie wahrscheinlich in Ryu anfangen - niemand bringt Ihnen die Grundlagen besser bei.