Ein Streamer baut einen mit Fidget-Spinner betriebenen Controller für Overwatchs Genji

streamer is building fidget spinner powered controller

Genji_003

Ich habe in meiner Zeit einige unterhaltsam dumme Controller gesehen. Zuerst gab es einen Typen, der herausfand, Destiny 2 mit einem Päckchen PopTarts zu spielen, und jetzt hat Overwatch ein ähnliches Schicksal erlitten.

Hier ist alles, was wir über die Overwatch League wissen.



Streamer Rudeismus hat zuvor seinen PC an ein paar Bananen angeschlossen, um Winston zu spielen, und er hat auch gespielt D.Va mit Flugstöcken , sowie eine ganze Reihe anderer Helden. Sein Winston-Controller ist eine ungeschickte, wenn auch unterhaltsame Aufgabe, und Sie können es sich im obigen Video ansehen. Aber Rudeisms neues Projekt ist wohl noch dümmer – er arbeitet daran, Genji mit einem Zappelspinner zu spielen.

Der größte Trend von 2017 im Bereich des nutzlosen Mülls hat bereits eine leichte Ähnlichkeit mit Genjis dreizackigen Wurfsternen, aber Rudeism hat einen Weg gefunden, einen grellrosa Zappelspinner mit Blizzards Helden-Shooter zu verbinden. Eine schnelle Drehung reicht aus, um Genji mit einer eleganten Bewegung des Handgelenks drei seiner tödlichen Sterne abfeuern zu lassen.

Wie genau das in den vollständigen Controller passt, bleibt abzuwarten – es ist eine Sache, schießen zu können, aber eine ganz andere, einen Zappel-Spinner zu verwenden, um sich zu bewegen. Und was die Fähigkeit Ablenken betrifft, bei der Genji sein Schwert einsetzt, um ankommende Projektile abzuwehren, sind die Möglichkeiten etwas alarmierend.