Die neue Eroberungskarte von Smite ist Teil der 'größten' Gameplay-Änderungen des Spiels

smite s new conquest map is part game s biggest ever gameplay changes

Smite Staffel 5 Eroberungskarte

Die fünfte Staffel von Smite wird die 'größten Änderungen in Bezug auf Kunst und Gameplay aller Zeiten' mit sich bringen. Auf der diesjährigen Fanausstellung werden Entwickler Hi-Rez eine brandneue Eroberungskarte zusammen mit einem neuen griechischen Gott enthüllen.

Cerberus, der Wächter der Unterwelt ist der nächste Charakter, der zu Smite kommt.



Die neue Karte enthält lang erwartete Gameplay-Änderungen, die den neuen 5v5-Eroberungskarten des Spiels Symmetrie verleihen. Laut dem führenden Spieledesigner A.J. Walker, die Karte, die am 17. Januar auf Testservern verfügbar sein wird, weist „eine perfekte vertikale Symmetrie“ zwischen den beiden gegenüberliegenden Seiten auf. Das bedeutet, dass sowohl die Fahrspuren als auch die Dschungelpfade dieselbe Form haben, wodurch Zeitunterschiede auf beiden Seiten beseitigt werden und ein „konsistenteres Spielerlebnis“ erzielt wird.

Es gibt auch eine Rückkehr des Dschungelnebels und die Karte wurde erweitert, was bedeutet, dass Kartenrotationen aussagekräftiger sind und mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Die neue Karte basiert auf dem griechischen Pantheon und ein von Hi-Rez veröffentlichtes Video zeigt Hades, den Gott der Unterwelt, beim Bau. Eine Seite befindet sich in einem Tal unter einem leuchtenden Tempel, während die andere von einem riesigen Schrein für Hades selbst überschattet wird. Dschungelmonster werden entsprechend dem neuen Thema neu gestaltet und Dschungelnebel wird ebenfalls zurückkehren.

Sie können sich die neue Karte im Video oben in diesem Artikel und die finsteren Machenschaften von Hades unten genauer ansehen.