Sieben kleine und überraschende Änderungen in Skyrim: Special Edition

seven small surprising changes skyrim



Es stellt sich heraus, dass Skyrim: Special Edition mehr ist als nur hübschere Grafiken und einige Leistungsverbesserungen. Zwischen den beiden Versionen gibt es ein Bündel kleiner, undokumentierter Änderungen, die in ihrer Umständlichkeit faszinieren: Sie scheinen von Entwicklern inspiriert zu sein, die wissen, dass sie nichts drastisches an ihrem Spiel machen können, aber trotzdem nicht davon abhalten können, herumzubasteln. Ich habe seit 2011 viel Skyrim gespielt, also habe ich die Special Edition auf winzige Unterschiede genau unter die Lupe genommen. Hier sind eine Handvoll Dinge, die jemanden bei Bethesda in den letzten fünf Jahren eindeutig gestört haben.



Du kannst die Kapuze des Folterknechts plündern

Ich habe einen ernsten Fall von Alt-itis, einem schwächenden Zustand, der bedeutet, dass ich, wenn ich Rollenspiele spiele, immer wieder alternative Charaktere erstelle, anstatt mich niederzuschlagen und das maximale Level mit dem zu erreichen, den ich bereits habe. Bevor ich den Alternate Start – Live Another Life-Mod entdeckte, habe ich die Einführung von Skyrim wiederholt wiederholt, weil ich beschlossen hatte, dass ich von vorne anfangen und diesmal ein Echsenmann sein musste, der auch ein Zauberer war, also bin ich damit ziemlich vertraut. Auf deiner Flucht in dieser Einführung kämpfst du in Helgens Gefängnis gegen einen Folterknecht, der eine süße Kapuze trägt, aber ich könnte sie seiner Leiche nie stehlen. Ich würde warten müssen, bis die Diebesgilde oder die Dunkle Bruderschaft eine meiner eigenen bekommen. Nun, jetzt kann jeder diese Kapuze plündern und sie mit Stolz tragen.



Vanille Skyrim

Vanilla Skyrims Saves: eine riesige organisierte Liste.

Speicherdateien sind separat

Das andere Problem mit Alt-itis ist, dass die Anzahl der gespeicherten Dateien, die Sie haben, sich wie Kakerlaken vermehren, aber selbst normale Spieler können eine Liste von Skyrim-Speichern länger haben als ein Staff of the Familiar. Am Ende behältst du alte Spielstände, damit du nach Sovngarde oder zum Soul Cairn zurückkehren oder diese eine Mission wiederholen kannst, bei der du den Gott des Wahnsinns überzeugst, seinen Urlaub zu beenden. Die Verwaltung all dieser Spielstände ist jetzt einfacher: Spielstände sind nach Charakternamen getrennt und alle deine Spielstände für diesen Argonier namens Lizard Wizard und den Nord namens Axebeard Beardaxe sind unterschiedlich. Außerdem ist Quicksave jetzt direkt im Menü, wenn Sie vergessen, dass die Verknüpfung dafür F5 ist.



Vanilla Skyrim: Vampire? Tot.

Vanilla Skyrim: Vampire? Tot.

Sonderausgabe: Vampire? Pah.



Sonderausgabe: Vampire? Pah.

Vampire sind nicht so tödlich

Wenn Sie die Dawnguard-Erweiterung in Vanilla Skyrim installiert hätten, würde sie Vampirangriffe auf Siedlungen auslösen und Sie dazu drängen, ein Vampirjäger zu werden, wenn Sie ungefähr Stufe neun waren. Diese Angriffe könnten möglicherweise mehrere Charaktere töten, die Ihnen gefallen könnten, insbesondere die Händler, die in den Straßen von Weißlauf herumhängen. Bei Special Edition ist mir das nicht passiert. Zumindest wenn es um Vampire geht, werden die Städter ihre Angriffe genauso wahrscheinlich abschütteln wie Lydia, um irgendwie zu überleben, in eine weitere Falle zu tappen. Einmal stolperte ich aus einer Taverne und fand die Überreste toter Vampire und ihrer Leibeigenen, die sich über die Straße verteilt hatten, wo sie von Einheimischen herausgebracht worden waren, bevor ich sie überhaupt bemerkte.

Sprinten ist ein Umschalter

Mit Fallout 4 hat Bethesda auch separate Speicherdateien für jeden Charakter gemacht, und eine weitere Änderung, die zu Skyrim: Special Edition über dieses Spiel kommt, ist das Sprinten. Früher mussten Sie die Alt-Taste gedrückt halten, bis Ihre Ausdauerleiste leer war, wenn Sie sprinten wollten. Jetzt ist es ein Tipp, um zu sprinten und ein weiterer, um zu stoppen. Es ist eine weitere sehr kleine Änderung, aber es kann weitere 100 Stunden dauern, bis ich mich daran gewöhnt habe und nicht mehr auf die alte Art sprinten möchte.

Einige Alchemie-Zutaten sind leichter zu finden

Wenn die Alchemiezutaten, die Sie brauchen, Blumen sind, dann haben Sie Glück. Jetzt, da Skyrim mit zusätzlichem Laub auf dem Bildschirm umgehen kann, ohne die Framerate zu senken, haben sich bestimmte Pflanzen vermehrt. Blumen sind die auffälligsten von ihnen. Schauen Sie sich zum Beispiel in Whiterun um und die erntefähigen weißen Blüten von Tundra Cotton zeigen sich überall. Sowohl das Waffen- und Rüstungsgeschäft Warmaiden's als auch das käufliche Haus Breezehome haben Tundra Cotton direkt vor der Tür, falls Sie sich für Ihre Tränke des Festungstausches eindecken müssen.

Vanilla Skyrim: Wasser könnte... übereifrig sein.

Vanilla Skyrim: Wasser könnte... übereifrig sein.

Wasser macht mehr Sinn

Wasser sieht dank Skyrim: Special Edition besser aus als früher, aber es sieht nicht nur besser aus, sondern verhält sich auch logischer. Früher bewegten sich Wellen ununterbrochen durch Objekte, wie man deutlich um den Rumpf des Wracks der Pride of Tel Vos in Winterhold sehen konnte. Manchmal floss es sogar flussaufwärts. Auf seinem Weg von den Bergen hin zum Geistermeer umspült Wasser nun sinnvoll Objekte. Auch Regen und Schnee reagieren empfindlich auf Hindernisse und fallen auch unter einem Überhang nicht mehr auf deine modische Kapuze. Danke, Okklusion!

Der Bürgerkrieg ist beeindruckender

Skyrim wurde nicht wirklich für groß angelegte Schlachten gemacht, wie Sie feststellen werden, wenn Sie jemals eine der Mods ausprobiert haben, in denen sie funktioniert haben . Während der Quests, bei denen Sie sich in offene Schlachten stürzen und um Städte wie Whiterun kämpfen, werden mehr Kämpfer am eigentlichen Kampf teilnehmen, anstatt sich zurückzuhalten, um Sie die ganze Arbeit erledigen zu lassen (und auch um Ihre Framerate heimlich zu erhalten). Und sie sagen, Krieg ändert sich nie.

Möchten Sie weitere dramatische Veränderungen? Hier sind die beste Skyrim: Special Edition-Mods .