SC2-Woche: Treffen Sie den Belagerungspanzer

sc2 week meet siege tank

Belagerungspanzer-eingesetzt



Es gibt 48 Einheiten in StarCraft 2. Bis nächsten Freitag stellen wir im Nachgang von Blizzard sieben unserer Lieblingsstücke der Sci-Fi-Militärausrüstung vor. Unsere zweite Featurette konzentriert sich auf den Belagerungspanzer.



Starcraft 2 Belagerungspanzer

  • DER BELAGERUNGSPANZER

Wettrennen:Terraner



Was es ist:Eine robuste, offensiv und defensiv nützliche Bodeneinheit, die beim Einsatz ihre Reichweite verdoppelt

Baukosten:100 Mineralien | 100 Gas

Bauzeit:45 Sek.



Hergestellt aus:Fabrik

Liefern:3

Analoges aus der realen Welt: Mobile Artillerie



Rüstung:Zwei 90-mm-Kanonen (im Angriffsmodus); 120-mm-Schockkanone (wenn eingesetzt)

Am besten gegen:Infanterie-Mobs

Schlimmste Feinde:Unsterblich (Protoss), Träger (Protoss), Mutalisk (Zerg)

Vorteile:Im Einsatz überwältigend gegen Zerg-Schwärme und andere gruppierte Einheiten

Nachteile:Hilflos gegen Lufteinheiten, die auf den Boden zielen können; Die Abklingzeit der Transformation dauert fast vier Sekunden

Zitieren: Bereit zum Ausrollen!

Für wen es ist:Aggressive Spieler, die Kartenkontrolle schätzen – die Einsatzfähigkeit des ST in Kombination mit seiner unglaublichen Reichweite macht ihn ideal, um an Expansionsbasen und Aufklärungspunkten Fuß zu fassen. Im frühen und mittleren Spiel kann eine Handvoll Belagerungspanzer alles, was darauf geworfen wird, bequem abwehren.

Verfügbare Upgrades

Siege Tech(100 Mineralien, 100 Gas) – Belagerungspanzer können standardmäßig nicht im Boden verankert werden. Nachdem ein terranischer Spieler diese Technologie erforscht hat, kann er Belagerungspanzer einsetzen.

Unsere Stellungnahme

Die robusten Nashörner von StarCraft, Siege Tanks, sind die Brutalität der terranischen Landwaffen. Es ist eine große Befriedigung, ein Dutzend STs vor die Türschwelle eines Feindes zu rollen, sie im Belagerungsmodus im Boden zu verankern und zuzusehen, wie Ihr Team aus robusten Geschütztürmen alles abfeuert, was versucht, sie mit Schwaden von Spritzschaden abzuwehren – sie sind eins der wenigen Einheiten in StarCraft, die die Fähigkeit haben, in einem Umkreis Schaden zu verursachen. Defensiv sind Belagerungspanzer unglaublich effektiv, wenn sie den hohen Boden haben. Ohne eine Infanterie-Vorhut sind sie verwundbar – besonders im Einsatzmodus, da ihre Kanonen in dieser Haltung eine minimale Reichweite einnehmen, die sie gegen Einheiten im Nahkampf hilflos macht. In der Offensive werden Belagerungspanzer wahrscheinlich am besten in der Mitte des Spiels eingesetzt, wenn die Wirtschaft der Spieler ein Stadium erreicht hat, in dem sie mehr Ressourcen in die Herstellung billiger Infanterie investieren oder auf mechanisierte Einheiten aufrüsten können. In der Mitte des Spiels kann eine Handvoll Belagerungspanzer einen Zerg- oder Protoss-Spieler überrennen, der nicht auf die nächste Einheitenstufe aufgerüstet ist.

(Danke an die StarCraft-Wiki als hilfreiche Quelle für die Überprüfung unserer Daten für den Belagerungspanzer.)