Sam Fisher beklagt Solid Snake in seinem Ghost Recon Cameo

sam fisher laments solid snake his ghost recon cameo

Ghost Recon Wildlands Sam Fisher Metal Gear feste Schlange

Sam Fisher ist zurückgekehrt, obwohl es leider nicht der Star eines neuen Splinter Cell-Spiels ist. Seine Rolle in Die neue Spezialoperation von Ghost Recon Wildlands ist eine solide Alternative, aber es ist nicht zu leugnen, dass das dedizierte Stealth-Genre bessere Tage gesehen hat. Das ist eine Tatsache, die Fisher selbst in seinem Gastauftritt in Wildlands beklagt und auf den anderen großen Helden in der Videospiel-Stealth Bezug nimmt.



Sie und Sam können sich beide mit dem trösten beste Stealth-Spiele auf dem PC .



In einer Zwischensequenz, in der die Wildlands-Mission vorbereitet wird, sagt Fishers: 'Ich habe gehört, dass sie sie nicht mehr so ​​machen wie ich.' Da war aber dieser andere Typ. Infiltration der Armee. Er trug ein Kopftuch oder so. “

Sein Handler antwortet: 'Ich habe gehört, er ist endlich in Rente gegangen.'



'Ja wirklich? Dann bin es nur ich. '

Michael Ironside liefert die Linie mit einem so authentischen Gefühl der Klage, dass Sie denken würden, Sam stehe kurz vor dem Zusammenbruch. Der Typ mit dem Bandana kann sich natürlich auf keinen anderen als Solid Snake - oder Big Boss, denke ich - beziehen, der nicht einmal mehr ein herausragender Spieler in seiner eigenen Serie ist.

Sie können dies auch als Bestätigung für Splinter Cell, Metal Gear, Ghost Recon und als Erweiterung verwenden Raubtier (dann sogar Alien) existieren alle im selben Universum. Sam Fisher hat gerade die sechs Trennungsgrade des Spiels weit geöffnet.