Die Rocket League, die Sie bei Steam nicht mehr bekommen können, ist jetzt die Nummer vier bei Steam

rocket league which you can no longer get steam

24. September 2020Die Anzahl der Rocket League-Spieler hat einen weiteren Meilenstein erreicht.

Raketenliga ist jetzt kostenlos spielen und wie zu erwarten, bedeutet dies, dass eine ganze Reihe neuer Spieler eingestiegen sind Server Status war in den Öffnungszeiten wackelig, Rekordzahlen von Leuten haben gespielt - und es scheint, dass das auch viele abgelaufene Spieler einschließt. Sogar bei Steam, wo es ist wurde dekotiert Rocket League stellt neue Rekorde auf.





Sie können Rocket League nicht mehr im Steam Store abholen - jetzt, da es kostenlos ist, ist es ein exklusives Epic. Wenn Sie das Spiel jedoch seit dem Start im Jahr 2015 zu irgendeinem Zeitpunkt bei Steam gekauft haben, ist es weiterhin in Ihrer Bibliothek verfügbar und spielbar. Wie SteamDB zeigt, eine Menge bestehender Besitzer sind mit dem freien Hype zurückgekommen.

Die Rocket League hat gestern einen Rekord von 132.747 Steam-Spielern gleichzeitig erreicht, verglichen mit dem vorherigen Rekord von 119.337 im März. Ab diesem Update ist es nun der Titel Nummer vier auf Valves Plattform, der zwischen dem plötzlichen Megahit Among Us und dem ehrwürdigen Action-RPG Path of Exile liegt.

Und das nur auf Steam - auf allen Plattformen hat die Rocket League einen neuen Rekord bei gleichzeitigen Spielern von über 1 Million erreicht. Das Spiel zuvor erreicht fast 500k plattformübergreifend nach dem Start von Raketenpass 6 und der Beginn der 14. Staffel im März - sowie der Beginn der globalen Pandemie, die einen Großteil der Welt plötzlich zu Hause festhielt.

Schauen Sie sich unsere Listen der Besten an Koop-Spiele und Fußballspiele auf dem PC zu spielen, wenn Sie ein Rocket League-Fan sind und sehen möchten, was es sonst noch gibt. Und wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten Rocket League rangiert , unsere Esport-Schwesterseite The Loadout hat deinen Rücken.