Ein Fall von Misstrauensüberprüfung

Sie sind Phyllis Cadence Malone, eine ehemalige Polizistin, die im San Francisco der 1920er Jahre Privatdetektiv wurde. Wie könntest du mit einem solchen Namen etwas anderes sein? Malones jüngster Fall kommt von einem lokalen Schmuggler. Er erhält eine Morddrohung und stellt sie ein, um seinen Verdacht zu bestätigen, dass der Absender ein rivalisierender Gangster ist, der versucht, seinen Verkauf einer neuen Lieferung von Hooch zu behindern. Es liegt an dir, der Wahrheit nachzujagen.A Case of Distrust ist ein Abenteuerspiel über Hinweise und Verhöre. Es sieht großartig aus – jeder Bildschirm ist ein Farbblock, der durch Silhouetten und die stilvollen Übergänge, die jede Szene verbinden, zum Leben erweckt wird. Sie sammeln Beweise, indem Sie auf die markierten Objekte in jedem Raum klicken, und nehmen Aussagen auf, indem Sie mit interessierten Personen sprechen. Alle relevanten Informationen (und mehr als ein paar Ablenkungsmanöver) werden in Ihrem Notizbuch gesammelt. Präsentieren Sie den richtigen Leuten die richtigen Informationen, und Sie werden neue Hinweise freischalten – einen Ort, einen Zeugen, vielleicht sogar einen Täter. Während der Ermittlungen sind die Charaktere fast alle Archetypen – der distanzierte Fixer, der mürrische Kingpin, der unbeschwerte Barkeeper. Die Formel funktioniert aber. A Case of Distrust setzt sein Setting und Genre mit großer Wirkung ein. Meine Lieblingsgespräche finden jedoch während der Taxifahrten zwischen den Standorten statt, während Sie und der Fahrer über den Zustand der Welt sprechen. Diese historischen Chats aus dem Lebensabschnitt decken alles ab, vom Transportwesen – Luftschiffe! – und Ägyptomanie bis hin zur Not der Einwanderer und sind normalerweise faszinierend, wie sie die Aufregung und die Möglichkeiten dieser Zeit vermitteln.

Acer Predator Triton 500 im Test

Vielleicht hat es keine RGB-Hintergrundbeleuchtung pro Taste oder ein unhandliches Großformat-Display, aber das Acer Predator Triton 500 schafft die fast unmögliche Balance zwischen Leistung, Kosten und Design.

Acer XG270HU im Test

Unser erster FreeSync-Monitor landet, aber kann er dem teuren Asus Swift Konkurrenz machen?

Adata SX8200 Pro 1TB M.2 NVMe SSD im Test

Die SSD-Preise sind im letzten Jahr eingebrochen und sind von einem starken Anstieg im Jahr 2017 auf unsere aktuellen Allzeittiefststände gefallen. Obwohl es schwer ist, gegen den Wert von SATA-Laufwerken zu argumentieren, wenn man sich unsere Liste der besten SSDs für Spiele ansieht, habe ich einige Tests der Ladezeiten von Spielen und Levels durchgeführt und festgestellt, dass alles von der besten NVMe-SSD bis zu einer langsameren SATA-SSD innerhalb von 1 Zoll liegt -2 Sekunden Spielraum – die winzigen M.2-NVMe-Laufwerke bieten Leistungsvorteile. Die beste NVMe-SSD wird den Speicherdurchsatz im Vergleich zu einem SATA-Modell leicht vervierfachen, und obwohl die Preise immer noch höher sind als bei SATA-Modellen, werden sie niedriger. Tatsächlich kostet eine gute M.2-SSD heute ungefähr so ​​viel wie ein SATA-Laufwerk mit derselben Kapazität vor einem Jahr.Adata ist eines von mehreren Unternehmen, das die Vorstellung in Frage stellt, dass ein schnelles M.2-NVMe-Laufwerk viel kosten muss . Die SX7000- und SX8000-Laufwerke der vorherigen Generation waren erschwinglich, aber auch relativ langsam im Vergleich zu Samsungs 970 Evo (sowie der früheren 960 Evo). Das änderte sich mit der SX8200-Serie, die in Bezug auf die Leistung relativ nah an High-End-Laufwerke herankam und dennoch zu deutlich niedrigeren Preisen verkauft wurde. Der SX8200 Pro aktualisiert den früheren SX8200 (der bereits anständig schnell war) mit einem neueren Silicon Motion SM2262EN-Controller. Der neue Controller verspricht laut Marketingmaterial einen „verbesserten Datenpfad“, und die Spezifikationen springen von maximal 1,7 GB/s Schreibleistung auf 3,0 GB/s, während die maximale Leseleistung nur einen kleinen Anstieg von 3,2 GB/s aufweist auf 3,5 GB/s – bedenken Sie jedoch, dass 3,5 GB/s im Grunde die maximale Leistung sind, die Sie aus einer PCIe-x4-Gen3-Verbindung herausholen.

Aegis Defenders-Rezension

Bis zur Begleitmission lief es gut. Meine übliche Taktik, mich hinter Türmen und Fallen zu verstecken, funktionierte nicht, als ich eine Karawane über ein Level voller Monster schützen musste, um die Dinge in Bewegung zu halten, während ich gleichzeitig mit mehreren Charakteren jonglierte und ihnen Wege öffnete. Nach mehreren Misserfolgen rekrutierte ich einen Koop-Partner, und die Herausforderung wurde plötzlich von frustrierend zu aufregend. Aegis Defenders kann eine angenehme kooperative Mischung aus Tower Defense und Platforming sein, aber alleine zu spielen hat meine Geduld auf die Probe gestellt auf einer Plattform zu stehen, um jemand anderem eine Tür zu öffnen – und dann ändert sich plötzlich das Genre. Jetzt müssen Sie sich gegen Monsterwellen verteidigen, indem Sie Ihre Ressourcen zum Aufbau von Verteidigungsanlagen einsetzen, die zuvor harmlosen Kreaturen wurden plötzlich durch schiere Zahl gefährlich.

Age of Empires Online-Rezension

In den meisten Online-RPGs spielst du als einzelner Held. Im kostenlosen Age of Empires Online bist du eine Stadt. Sie beginnen entweder als griechische oder ägyptische Gemeinde und müssen sich zu einer weitläufigen Metropole entwickeln, die in der Lage ist, die mächtigsten Einheiten Ihrer gewählten Zivilisation auszubilden. Um dies zu tun, nimmst du Missionen von bärtigen Questgebern an, die unter riesigen gelben Ausrufezeichen auf dem

Alienware Aurora R8 Gaming-PC im Test

Der Kampf um den besten Gaming-PC wurde in den letzten Jahren immer hitziger, nicht nur durch den Eintritt neuer Wettbewerber, sondern auch, weil all dieser hitzige Widerstand zu einem Nettozuwachs an Qualität und Vielfalt geführt hat selbst bei den seriösesten, langjährigen Marken. Die Einführung einiger faszinierender neuer Technologien sowie Verbesserungen und Innovationen in Bereichen, die traditionell als eher peripher angesehen werden, wie Gehäusedesign oder Kabelmanagement, bedeuten, dass es nie einen besseren Zeitpunkt gab, einen vorgefertigten PC zu kaufen. Alienware hat sich weiter verändert sein Fokus nach der Übernahme durch Dell im Jahr 2006. Heutzutage priorisiert es hochwertige Builds, die sich auf Benutzerfreundlichkeit konzentrieren, gegenüber auffälligen Designmerkmalen, die auf ein Missverständnis der Gaming-Enthusiastenkultur abzielen. Moderne vorgefertigte Alienware konzentriert sich auf hochgradig anpassbare Builds, die neuesten Leistungskomponenten und einfachen Zugriff und Aufrüstbarkeit – all das, was PC-Spieler am meisten schätzen. Leider ist der eine Teil ihres weniger schmackhaften Erbes, den sie nicht verloren haben, ein signifikanter Aufschlag für ihre Maschinen, und diese beiden Vermächtnisse, sowohl positiv als auch negativ, sind in der Aurora R8 offensichtlich.

Alienware m15-Rezension

Es ist eineinhalb Jahre her, seit Nvidia Max-Q angekündigt hat, ein Designprojekt, das Gaming-Laptops dünner und leichter machen soll, während ein Großteil ihrer Leistung beibehalten wird. In der seither verstrichenen Zeit ist klar, dass sich die Initiative für das Green Team ausgezahlt hat. Wir haben einen enormen Anstieg an Laptops mit schmalen Profilen und geringem Gewicht gesehen, kombiniert mit den leistungsstarken Grafikchips, die zum Spielen der neuesten Triple-A-Blockbuster-Spiele erforderlich sind.

Überprüfung des Alpha-Protokolls

Sie nannten es Alpha-Protokoll? Wirklich? Mit einem so langweiligen Namen könnte Obsidian auch ihr Spionage-RPG Beige Patrol betitelt haben. Für ein Publikum, das direkt aus einer anderen Splinter Cell kommt, hilft die Anonymität von Alpha Protocol nicht, sich abzuheben.

AMD A10-7850K 'Kaveri'-Prozessor im Test

AMDs neuestes Prozessordesign ist wahrscheinlich der interessanteste neue Chip des texanischen Siliziumgiganten seit der Veröffentlichung seiner Bulldozer FX-Chips auf der Welt. Und auf den ersten Blick auf die Leistungskennzahlen könnte man die neue APU ebenso leicht als Misserfolg abtun. obwohl es ein sein könnte

AMD Radeon R9 290 im Test

Fast zwei Wochen nachdem AMD ihre Radeon R9 290X herausgebracht hat, haben sie ein Skalpell zur Hawaii XT GPU genommen und diese noch so leicht abgespeckte Version produziert.

AMD Radeon R9 290X im Test

Yup, die AMD Radeon R9 290X ist die erste wirklich neue Grafikkarte, die sie in einem absoluten Zeitalter herausgebracht haben.

AMD Radeon R9 295X2 im Test

Der R9 295X2 ist wahrscheinlich der letzte Würfelwurf für AMDs aktuelle Entwicklung der Graphics Core Next (GCN)-Architektur. Es nimmt ein Paar der schnellsten verfügbaren Radeon-Grafikchips und zwängt sie zu einem Giganten einer Grafikkarte. Das ist ein bekannter Refrain, da sowohl AMD als auch Nvidia ihre Top-End-Reihe traditionell mit Dual-GPU-Karten auf der Grundlage ihrer besten Single ausfüllen -GPUs. Dies

Jahr 2070 Rückblick

Von all den Dingen, die eine Zivilisation zum Erliegen bringen, müssten es Trüffel sein. Meine Fischereien, Ölraffinerien, Schweinefarmen und Brennereien arbeiten mit absoluter Effizienz. Meine überschüssigen Waren werden auf Frachtschiffe verladen und mit einem Aufschlag an die Hippies über die Wellen verkauft. Aber ich kann nicht weiter wachsen. Wenn ich auf den Rest meiner Heimatinsel expandieren möchte, muss ich plötzlich und unerwartet begegnen

Anodyne-Bewertung

Anodyne ist der Stoff, aus dem Träume gemacht sind. Seine Welt im 16-Bit-Stil ist ein Teppich aus leicht seltsamen, weitgehend unerklärlichen Orten: Sie werden auf einen Wald, ein Berggebiet, eine wirbelnde Leere, die von langbeinigen, empfindungsfähigen Sträuchern bevölkert ist, stoßen – Sie kennen den Bohrer. Wie bei einem echten Traum gibt es wenig Reim oder Grund dafür, warum er so zusammengesetzt ist, wie er ist, warum ein sprechender Hase dich für deine

Assassin's Creed Revelations-Rezension

Nun, jemand bei Ubisoft hat sich Inception angeschaut. Assassin’s Creed: Revelations beginnt damit, dass der chronisch plankengesichtige Protagonist Desmond auf einer traurig aussehenden einsamen Insel angespült wird. Von einem digitalen Geist wird ihm gesagt, dass dies die Standardeinstellung des Geräts ist, mit dem er seine früheren Leben erkunden kann – den Animus. Im Wesentlichen ist er in einer autoexec.bat-Datei gefangen. Aber in einem Zug, der machen würde