Reliktplan zum Start von Dawn of War 3 mit einem Steam Workshop-fähigen Karteneditor

relic plan launch dawn war 3 with steam workshop enabled map editor

Dawn of War III PC

Wenn es um ein Universum wie Warhammer 40.000 geht, gibt es immer etwas, was die Fans wollen, das Spieleentwickler noch nicht erreicht haben. Modding hilft dabei und Relic möchte nicht, dass Dawn of War 3 anders ist.



Wie es spielt, überprüfen Sie unsere Dawn of War 3 Multiplayer Vorschau und Video.



'Modding war Relic schon immer wichtig. Dies ist einer der Gründe, warum Dawn of War 1 und 2 noch heute gespielt werden', sagt Spielleiter Philippe Bouille. 'Es gibt Dinge wie den Ultimate Apocalypse Mod, den Elite Mod, den Wrath of the Blood Ravens Mod. Es wurde sehr beeindruckende Mod-Arbeit geleistet und wir wollen das definitiv weiterhin unterstützen. “

Steam macht es viel einfacher als je zuvor und Dawn of War 3 plant, in die Fußstapfen von Total War zu treten: Warhammer kann dort weiterkommen. 'Wir werden mit etwas Modding-Unterstützung, etwas Workshop-Integration usw. arbeiten und hoffen, diesen Post-Launch zu erweitern.'



Auf die Frage, was am Veröffentlichungstag bereit sein würde - am 27. April, falls Sie es verpasst haben - sagt Bouille: 'Der aktuelle Plan ist, mit einem Level-Editor zu starten.' Wahrscheinlich wird es nicht alleine kommen, wenn die Dinge schwimmend laufen, oder nicht zum Start, wenn sie nicht laufen, aber es wird ein großer Segen für die Multiplayer-Seite des Spiels sein.