Empfohlene Waffen-Loadouts für Battlefield 1

recommended battlefield 1 weapon loadouts



In Battlefield-Spielen treten K/D-Verhältnisse gegenüber dem taktischen Teamplay in den Hintergrund, was in Battlefield 1 besonders wichtig ist. Zum Beispiel verlässt sich Conquest jetzt ausschließlich auf die objektive Kontrolle und ignoriert Todesfälle beim Countdown von Tickets. Es spiegelt einen Fokus auf Witz wider, und die Fähigkeit, Löcher in Ihrer Offensive oder Verteidigung zu erkennen und sie dann schnell mit spezifischen Klassen-Loadouts zu füllen, ist wertvoller als jeder kranke Killstreak – wenn Sie nicht das Ziel spielen, bedeutet virtueller Waffenvirtuose nichts.

Aus Zeitgründen haben wir für jede Klasse ein paar Loadouts zusammengestellt, um den Spezifizierungsprozess zu rationalisieren und Sie auf Anhieb flexibler zu machen. Denken Sie daran, dass Sie einige Gegenstände freischalten müssen, indem Sie aufsteigen und Kriegsanleihen verdienen, und die meisten der primären Waffenwahlen sind persönliche Vorlieben. Experimentieren Sie mit Ihren eigenen Builds und lassen Sie uns wissen, wie sie funktionieren.



ANGRIFF

Der Gasriese

Schlüsselausstattung:Hellfighter Trench Shotgun, Gasgranate
Gut für:Räumungsziele und Gebäude

Gas und Schrotflinten sind ein Spiel aus der Hölle. Gegner verkriechen sich gerne in Häusern oder Bunkern und verstecken sich um den Punkt herum. Indem man also vorher seine Maske ausrüstet und eine Gasgranate hineinwirft, bekommt man ein kurzes Zeitfenster, in dem alle ihre Masken aufsetzen. Das Anstürmen mit einer Schrotflinte macht auf engem Raum schnelle Arbeit mit Feinden, und der Verlust der Fähigkeit, auf das Visier zu zielen, ist bei einer Waffe, die gerne aus der Hüfte abgefeuert wird, nicht so schwerwiegend. Außerdem sind es die Spec Ops von BF1, dem Rainbow Six Siege-Cosplay – es ist nurkühl.

Leitungsschieber

Schlüsselausstattung:Mittelstrecken-SMG, Minigranate, Panzerabwehrgranate
Gut für:Truppen ausräumen, während Sie in feindliches Territorium vordringen

Als traditioneller Sturmsoldat bist du einer der wichtigsten Spieler in Battlefield. Theoretisch sollten die anderen Spieler dich unterstützen: heilen, wiederbeleben, dir Munition geben und dir geduckte Verteidiger in den Weg stellen. Es liegt am Line Pusher, in feindliches Territorium vorzudringen – normalerweise ein Würgegriff oder ein Zielpunkt – und so viele defensive Infanterie und Fahrzeuge wie möglich zu beseitigen. Sie sollen gut abgerundete Einheiten sein, die in der Lage sind, hohe DPS von nahen bis mittleren Reichweiten zu erreichen und Einwegartikel zu sein. Idealerweise fungiert ein in der Nähe befindliches Support- oder Scout-Truppmitglied als Spawnpunkt, während rücksichtslose Angriffsspieler die Gegner auf den Fersen halten.

Panzervernichter



Schlüsselausstattung:Panzerabwehrminen, Panzerabwehrgranate oder AT Rocket Gun
Gut für:Schaden an Landfahrzeugen anrichten

Die Angriffsklasse ist der Schlüssel, wenn es darum geht, Fahrzeuge loszuwerden. Unterstützungsmörser und Scout-K-Geschosse machen etwas Schaden, aber einige gut platzierte Panzerabwehrgranaten und Minen können ein Landschiff schneller zerstören als alles andere. Für einen Assault-Spieler ist es wichtig, seine Stärke als Angreifer zu opfern und Panzer zum Wohle der Allgemeinheit zu jagen. Platzieren Sie Minen auf häufig befahrenen Straßen, vielleicht eine auf der Spitze, aber bevor ein Fahrzeug überhaupt eintrifft, werfen Sie Panzerabwehrgranaten in den Weg. Üben Sie den Wurfbogen und gewöhnen Sie sich an die Entfernung – sie sind einfacher zu landen, als Sie vielleicht denken. Wenn Sie sich sicher fühlen, kann die AT Rocket Gun Fahrzeuge mit einem guten Treffer kritisch beschädigen oder zerstören, aber wenn Sie einen ungünstigen Winkel haben, können sie wegschauen. Wenn sie es über Ihre anfängliche Verteidigung schaffen, gehen Sie zurück, halten Sie Ausschau nach Infanterie und lassen Sie die Minen ihr Ding machen.

ARZT

Punktschutz

Schlüsselgegenstände:medizinische Kiste, medizinische Spritze, Selbstlader M1916
Gut für:Halten Sie Ihre Teamkollegen an einem umkämpften Punkt auf dem Laufenden

Während Sie ein Ziel verteidigen, werden Ihre Teamkollegen wahrscheinlich vergast, unterdrückt, gemörsert und vor allem mürrisch. Helfen Sie dabei, ihre Stirnrunzeln mit einer medizinischen Kiste auf den Kopf zu stellen, einer ausklappbaren Verbandsbox mit einem kleinen heilenden AoE. Platzieren Sie es nicht einfach irgendwo. Die Kiste kann zerstört werden, also halte sie außerhalb der Sichtlinie, aber nicht zu weit von leichtem Zugang entfernt. Während deine Freunde um dich herum immer wieder sterben, erwecke sie mit der Spritze wieder zum Leben. Stellen Sie sich dazu einfach nicht in die Schusslinie. Das einzige Mal, dass Sie Ihre Waffe wirklich abfeuern müssen, ist, wenn Feinde auf den Punkt zueilen, in diesem Fall ist das Schnellfeuer eines Selbstladers gut geeignet. Und wenn sich ein Gegner an die Spitze schleicht, während Ihre Nadel draußen ist, gib ihnen eine tödliche Dosis – es ist ein One-Hit-Kill und eine gute Medizin für das Ego.

Leitungshilfe

Schlüsselgegenstände:medizinische Spritze, Bandagen, Rauchgranate, Selbstlader M1916
Gut für:den Offensivschub am Leben erhalten und in Deckung halten

Deine Angriffsfreunde mögen entbehrlich sein, aber sie tun es nichtverfügen überzu verbrauchen, zumindest nicht sofort. Agieren Sie als Spawnpunkt des Trupps und halten Sie sie außer Sicht und bewegen Sie sich vorwärts, um mit einer Rauchgranate in Deckung zu gehen, begleitet von Präzisionsunterstützung durch ein Fernkampfgewehr wie das Mondragón. Sie sollten konservativ spielen, sich darauf konzentrieren, Teamkollegen wiederzubeleben, und nicht, Kills zu erzielen. Sobald Sie das Ziel erreicht haben, wenn Sie aus nächster Nähe in einer Eins-gegen-Eins-Begegnung landen, ist der Selbstlader ein ziemlich anständiges halbautomatisches Gewehr auf kurze Distanz, wenn Sie den Rückstoß bewältigen können.

Panzerjäger



Schlüsselgegenstände:leichte Panzerabwehrgranate, Gewehrgranate HE, medizinische Spritze
Gut für:Unterstützung eines Panzerabwehrtrupps mit Gesundheit und Schaden

Wenn ein bestimmtes Fahrzeug Ihrem Team Probleme bereitet, ist es eine gute Idee, einen Trupp dafür einzusetzen, es zu zerstören. Verzichten Sie als Sanitäter auf Bandagen und öffnen Sie diesen Geräteschlitz für die Gewehrgranate HE, die Fahrzeugen zusätzlichen Schaden zufügt. Die langsame Heilung von Verbänden wird nicht so viel gegen die schwere Bewaffnung von Fahrzeugen bedeuten – ein oder zwei Schüsse und Ihre Teamkollegen sind wahrscheinlich tot. Halten Sie sich also zurück und agieren Sie als Trupp-Spawn und ziehen Sie die Spritze nach Bedarf für eine schnelle Wiederbelebung heraus, während das Fahrzeug nachlädt.

UNTERSTÜTZUNG

Linienführer

Schlüsselgegenstände:Rauch, Mörser AIR, Munitionsbeutel, LMG mit einem tiefen Magazin
Gut für:
Bereitstellung von Deckung und Feuerunterdrückung für Angriffsteams

Eine weitere recht unkomplizierte, aber wichtige Rolle, offensive Unterstützung, kann Deckung durch Rauchgranaten und Feuerunterdrückung bieten, die sicherstellen, dass Angriffsspieler vorwärts gehen und eine neue Frontlinie sicher aufbauen können. Während sich Ihre Teamkollegen durch den Rauch vorwärts bewegen, entladen Sie mit einem LMG mit einem tiefen Magazin, wie dem Lewis Gun Suppressive, auf mutmaßliche feindliche Positionen. Nachladen ist für die Vögel. Die Chancen stehen gut, dass Sie jemanden hart genug stehlen, um ihn in Deckung zu halten. Auch dort sind sie nicht sicher. Sobald sich Ihre Angriffsspieler vorwärts bewegen, vertreiben Sie feindliche Infanterie und beschädigen Sie sie mit Mörser-AIR-Granaten, die nicht viel Schaden anrichten, aber einen breiten Wirkungsbereich aufweisen. Vergessen Sie nicht, auch Ihre Angriffsfreunde zu versorgen. Ihnen wird die Munition ausgehen, also lass es in Beuteln regnen.

Panzerfreund

Schlüsselgegenstände:leichte Panzerabwehrgranate, Reparaturwerkzeug, Mörser HE
Gut für:halten unsere gepanzerten Gefährten am Leben

Jeder gute Pilot braucht einen Co-Piloten, und in Battlefield 1 kann man zwischen der Verwaltung von feindlichen Positionen, Fahrzeugpositionen und Reparaturen leicht überwältigt werden. Mit einem Panzerfreund kann jemand anderes Reparaturen erledigen, während ein anderer Pilot steuert, und da die Reparaturrate steigt, wenn Sie sich außerhalb des Fahrzeugs befinden, kann der Support-Spieler jederzeit aussteigen, während der Pilot Pilotenaufgaben erledigt. Wenn es zu überwältigend wird, kann der Support-Spieler auch versuchen, sich herauszuschleichen und gegnerische Fahrzeuge zu flankieren, um sie mit dem HE zu mörsern, der eine geringere Streuung aufweist, aber mehr Schaden gegen die Panzerung anrichtet. Abgerundet mit einem LMG mit hoher Feuerrate ist der Tank Friend auch in der Lage, sich in unerwarteten Infanterie-Schießereien zu behaupten. Adoptiere noch heute einen Panzerfreund.

Punktverteidigung



Schlüsselgegenstände:Munitionskiste, Mörser AIR, LMG mit Tiefmagazin
Gut für:an einem Ziel festhalten, Teamkollegen versorgen

Die größten Schadensverursacher von Battlefield 1, Scout und Angriff, haben oft keine Munition mehr. Wenn Sie also nirgendwo hingehen möchten, lassen Sie eine Munitionskiste fallen – stellen Sie einfach sicher, dass der Feind es kann, anstatt jeden mit einem Strom von Munitionstaschen zu babysitten es nicht leicht zu schießen. Suchen Sie sich nun einen guten Platz und legen Sie sich nieder, um das Feuer zu unterdrücken. Ein LMG mit einem tiefen Magazin ist vorzuziehen, insbesondere weil LMGs eine negative Streuung haben, dh sie erreichen ihre maximale Genauigkeit, je länger Sie auf sie schießen. Ich konnte schon früher mit einem LMG auf einem entfernten Hügel Späher ausschalten, aber erst nachdem ich ein paar Sekunden geschossen hatte.

ERKUNDEN

Einsamer Verteidiger

Schlüsselgegenstände:Scharfschützenköder, Stolperdrahtbombe, Leuchtpistole - Blitz
Gut für:das Vergehen in Deckung halten, kranke Kopfschüsse, bro

Wenn Sie mit einem Scharfschützengewehr wirklich talentiert sind, finden Sie einen guten Aussichtspunkt und schießen Sie auf ankommende Soldaten. Im Vertrauen darauf, dass Sie ein guter Schütze sind, werden sie sich hinter der Deckung Zeit lassen. Behalte sie dort. Es ist ein ziemlich einfacher Job mit einer hohen Qualifikationsgrenze. Haben Sie keinen Kumpel, der auf Sie aufpasst? Verwenden Sie stattdessen eine Bombe. Platzieren Sie eine Stolperdrahtbombe in der Nähe einer Treppe oder einer Leiter hinter sich, um eine zweite Chance auf Leben zu erhalten. Wenn Sie die zusätzlichen Kriegsanleihen haben, experimentieren Sie damit, Gas- und Brandbomben in der Nähe eines Ziels oder an einem Ort zu platzieren, von dem Sie erwarten, dass sich Gegner verstecken. Nutzen Sie auch die Scharfschützen-Köder. Sie geben das gleiche ferne Funkeln ab, das echte Späher tun, und wenn ein Feind den Köder nimmt und auf einen schießt, markiert er ihn auf der Karte, damit alle ihn sehen können. Bekommst du keine Bisse? Hebe deine Stolperdrahtbombe auf und bewege dich.

Panzerflankierer

Schlüsselgegenstände:K-Kugeln, Stolperdrahtbombe, Rauchgranate
Gut für:Deaktivieren oder Fertigstellen von Fahrzeugen, Unterbrechen von Reparaturen

Endlich eine Scout-Klasse, die den Panzer nicht berühren muss, um Schaden zu verursachen. Als Panzerflankierer werden Sie Fahrzeugen nicht den größten Schaden zufügen, aber aufgrund der Präzision Ihrer K-Geschosse können Sie bestimmte Teile eines Fahrzeugs anvisieren, um sie möglicherweise zu deaktivieren. Zum Beispiel hat das Zielen auf Laufflächen die Chance, einen Panzer bewegungsunfähig zu machen, oder das Zielen auf eine Waffenkiste hat die Chance, den Schützen im Inneren auszuschalten. K-Geschosse können auch den Reparaturzyklus eines Piloten unterbrechen. Achten Sie darauf, dass sich der Panzer zurückzieht und stillsitzt – warten Sie ein oder zwei Sekunden und schießen Sie eine K-Kugel ab (verlagern Sie sich und flankieren Sie, falls erforderlich), um einen Neustart der Reparatur zu erzwingen, sodass Ihr Trupp mehr Zeit hat, um einzugreifen und die Arbeit zu beenden. Irgendwann wird ein Fahrzeug Ihren Standort überstürzen. Bereiten Sie sich vor, indem Sie eine Stolperdrahtbombe irgendwo im potenziellen Weg des Panzers zurücklassen und Rauch zwischen sich und Deckung werfen, um einen sauberen Fluchtweg zu machen.

Mobiler Spotter

Schlüsselgegenstände:Grabenperiskop, Scharfschützenschild
Gut für:Teambewegungen lenken, Feinde entdecken

Das Spektiv ist ein überraschend leistungsstarkes Werkzeug, mit dem ein Spieler einen Blick über die Deckung werfen kann, ohne sich selbst zu entblößen. Durch einfaches Anschauen eines gegnerischen Spielers wird er kurz auf der Karte markiert, aber wenn Sie jemanden entdecken – dh drücken Sie die Q-Taste, wenn Sie ihn ansehen –, wird er nicht nur auf der Karte markiert, sondern umrandet rot, wodurch sie durch Gebäude hindurch sichtbar werden. Praktisch! Als mobiler Spotter flankierst du idealerweise und findest einen guten Aussichtspunkt hinter Deckung, um möglichst viele wichtige Ziele für Freunde zu markieren. Wenn Sie im Freien erwischt werden oder Deckung brauchen, wo es keine gibt, machen Sie einfach etwas mit dem Scharfschützenschild. Sammeln Sie so viele Informationen wie möglich und führen Sie Ihren Trupp aus der Ferne durch die Karte.