Erscheinungsdatum der Rainbow Six Siege Wind Bastion: Alle aktuellen Details zu den marokkanischen Betreibern und der Karte

rainbow six siege wind bastion release date

Freuen Sie sich auf Wind Bastion und die Ankunft der marokkanischen CTU the GIGR? Hier wird die nächste Rainbow Six Siege-Saison veröffentlicht

Erscheinungsdatum der Regenbogen-Sechs-Belagerungswind-Bastion

Operation Wind Bastion ist die nächste Rainbow Six Siege-Saison und verspricht, zwei neue Betreiber aus der marokkanischen GIGR zu holen. Aber wann ist der Veröffentlichungstermin? Nach ein paar sehr ruhigen Monaten nach der Veröffentlichung von Grim Sky scheint Ubisoft endlich damit zu beginnen, einen Hype für die vierte Staffel des dritten Jahres aufzubauen. Die ersten Enthüllungen von Wind Bastion treffen nur wenige Wochen vor der vollständigen Enthüllung der Operation zur Staffel ein 8 Pro League Finale in Rio de Janeiro.



Zum Glück sind wir nach drei Jahren regelmäßiger Veröffentlichung von Inhalten rund um das Pro League-Finale und vorhersehbaren technischen Testserver-Läufen sehr zuversichtlich, wann Rainbow Six Siege Wind Bastion auf PC und Konsolen erscheinen wird. Wir sind uns jedoch immer noch nicht sicher, welche Änderungen die in Marokko ansässige Operation an Belagerungs Meta bringen wird und wie die neue Karte und die neuen Operatoren abgespielt werden.



Schließen Sie sich uns an, während wir jedes Detail der kommenden Saison vom Veröffentlichungsdatum der Wind Bastion bis hin zu den Waffen, Gadgets und Stilen, die die neuen GIGR-Betreiber auf den Tisch bringen werden, auseinander nehmen. Hier finden Sie alles, was wir über die Operation Wind Bastion wissen.

Erscheinungsdatum der Wind Bastion

Wann können Sie also damit rechnen, die vierte Staffel zu spielen? Das Erscheinungsdatum der Rainbow Six Siege Wind Bastion ist auf Dienstag, den 4. Dezember 2018 festgelegt. Dies ist das Datum, an dem die neue Karte veröffentlicht wird und Inhaber eines Season Pass die neuen Betreiber verwenden können.

YouTube-Miniaturansicht



Es gab zwar einige Spekulationen, dass wir Wind Bastion erst am 11. Dezember sehen würden - ziemlich spät nach dem Start von TTS -, aber dies stellte sich als unbegründet heraus. Ubisoft bestätigte, dass die neue Saison am 4. Dezember zusammen mit den vollständigen Patchnotizen für den Start startet.

Hoffentlich bedeutet dies, dass die wenigen wesentlichen Ausgleichsprobleme mit den neuen Operationen und andere Änderungen, die mit dem neuen Patch auftreten werden, vor der Veröffentlichung vollständig behoben sind.

r6 Windbastion Betreiber

Wind Bastion Betreiber



Wir haben noch keine Namen für einen der neuen Betreiber der Rainbow Six Siege Wind Bastion, aber wir wissen, wie sie aussehen, und ein paar Hintergrundinformationen für jeden einzelnen. Wie in den meisten Spielzeiten fügt Wind Bastion dem Spielplan einen neuen Angreifer und einen neuen Verteidiger hinzu.

Sehen Sie sich das folgende Video an, um beide Bediener auf den Überarbeitungskarten von Fortress und Hereford Base in Aktion zu sehen:

YouTube-Miniaturansicht

Verteidiger der Windbastion

Der Verteidiger der Wind Bastion heißt Kaid. Hier ist die erste offizielle Beschreibung dieses neuen Charakters:

„Der erste Operator ist ein Verteidiger und der Commander selbst, der so stoisch ist wie die Berge, unbeweglich. Er ist in der legendären Kasbah des Landes stationiert, einem Übungsplatz, der Tausende von ankommenden Soldaten schockiert und beeindruckt hat. Streng und imposant, er inspiriert zu Respekt und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Zukunft der marokkanischen Spezialeinheiten zu leiten. “

Kaid trägt drei Rtila-Elektroklauen, die wie Elas Grzmot-Minen an eine Wand geworfen und gepflanzt werden können. Sie elektrifizieren alles in Reichweite - einschließlich entfaltbarer Schilde und verstärkter Luken. Mit seinem intelligenten Einsatz kann er große Teile der Zielorte elektrifizieren, seinen Einfluss auf Wände und Stacheldraht verteilen und das Leben von Thermite und Hibana erschweren. Die Elektroklauen sind zwar mächtig, aber immer noch anfällig für Twitch-, IQ- und Thatcher-Geräte.

Neues Bedienerleck von Regenbogen6

Nach dem durchgesickerten Anhänger für diesen Bediener zu urteilen, den Sie oben sehen können, wird sein Hauptgerät verstärkte Luken elektrifizieren und verhindern, dass Angreifer wie Thermite und Hibana sie verletzen.

Wind Bastion Angreifer

Nomad ist leicht gepanzert und hat einen Airjab-Gewehraufsatz. Sie kann bis zu drei durch Nähe aktivierte Abstoßungsvorrichtungen abfeuern, die an jeder Oberfläche haften und die Bediener - freundlich oder nicht - beim Auslösen niederschlagen. Abgestürzte Bediener können einige Sekunden lang keine Schilde abfeuern oder verwenden, wodurch sie für vorrückende Angreifer anfällig sind.

Sie können Bediener sogar durch zerstörbare Wände sprengen und - wenn Sie sich besonders auffällig fühlen - damit in Deckung gehen. Es ist jedoch ein Albtraum für verankerte Verteidiger im Zielraum, da ein gut platzierter Schuss sie aus der Deckung schleudert.

Nomad - Neuer Betreiber von Regenbogen6

Folgendes hat Ubi zu sagen:

„Der zweite Operator ist ein Angreifer, der überall hin reist, wo der Wind sie hinführt. Sie gehört zu den wenigen Entdeckern, die die Sahara überqueren, die Alpen erklimmen, durch die Regenwälder Asiens wandern, entlang des Polarkreises marschieren und trotzdem in operativer Form zu ihrer Einheit zurückkehren können. Sie ist einfühlsam und einfallsreich und eine Expertin für Umweltoperationen, die es versteht, den Feind zurückzudrängen. '

YouTube-Miniaturansicht

Wind Bastion Karte - Festung

Die neue Karte für die Operation Wind Bastion heißt Fortress und basiert auf einer Kasbah aus Lehmziegeln mit einer ikonischen Architektur, die in der südlichen Region Marokkos einzigartig ist. Die Karte wird tagsüber erstellt und bietet Angreifern einen beispiellosen Zugang zum Dach. Dieser Zugang wird über eine Reihe von Außentreppen und Türmen gewährt. Das Hauptgebäude ist zweistöckig, mit mehreren Treppen und Leitern, um eine Drehung zwischen den Stockwerken zu ermöglichen. Außerdem wird die Seite reichlich abgedeckt, wodurch einige der langen Sichtlinien unterbrochen werden.

In Bezug auf die Zimmer und das Thema der Karte heißt es im offiziellen Ubisoft-Teaser-Post: „Ein Teil der Festung wurde neu renoviert, einschließlich des Büros, des Schlafzimmers und des privaten Hammams des ansässigen Kommandanten. Die Spieler werden häufig dekorative Ornamente, luxuriöse Möbel, bemalte Decken und einen massiven Kronleuchter verwenden. Die zelligen Fliesen, Mashrabiya-Holzarbeiten und Marmoroberflächen sind nur einige der letzten Feinheiten dieses Abschnitts. Es gibt auch einen Raum, der allen vorherigen Kommandanten gewidmet ist. Ihre Porträts schmücken die Wände und erinnern an die Bedeutung der Tradition.

Regenbogen sechs Belagerung Wind Bastion Festung

„Der andere Teil der Kasbah scheint älter zu sein und muss noch renoviert werden, da ständig Soldaten ankommen, die auf Elite-Training bedacht sind. Zimmer wie der Schlafsaal, die Cafeteria und der Besprechungsraum zeigen noch immer die ursprüngliche Innenausstattung und Ausstattung der Festung. Das Art Team wollte die beiden Abschnitte voneinander unterscheiden, damit sich die Spieler jederzeit besser auf dieser neuen Karte orientieren können. “

Der Beitrag besagt auch, dass dies die erste Rainbow Six Siege-Karte ist, die um einen bestimmten Bediener herum entworfen wurde. Die Festung ist „für einen Kommandanten auf einem Hügel mit einer 360 ° -Ansicht geeignet“.

Wind Bastion Jahr 4 enthüllen

Obwohl dies nicht bestätigt wurde, bietet das Finale der 4. Staffel normalerweise einen Überblick über alle Inhalte, die im folgenden Jahr zum Spiel kommen. Daher werden wir wahrscheinlich auch erfahren, welche Nationen, Karten, Betreiber und Ereignisse zum Spiel kommen nächstes Jahr beim Pro League Finale der 8. Saison in Rio de Janeiro.