In der Rainbow Six Siege-Umfrage werden Spieler gefragt, ob sie TDM-, PvE- oder Open-World-Modi möchten

rainbow six siege survey asks players if they want tdm

Regenbogen sechs Belagerungsrauch

Ubisoft könnte versuchen, Rainbow Six Siege 'in eine ganz andere Richtung' als seinen klassischen teambasierten Wettbewerbsmodus zu erweitern. In einer Umfrage, die Anfang dieser Woche an die Spieler gesendet wurde, fragte der Entwickler, welche neuen Spielmodi sie in Zukunft sehen möchten.



Die Umfrage (in den Kommentaren dazu verlinkt Reddit Post ) fragt die Spieler, welche anderen Spiele sie spielen und wie sie gerne Rainbow Six Siege spielen, mit Fragen, ob sie Angriff oder Verteidigung bevorzugen, welche Spielmodi sie mögen und welche Betreiber ihre Favoriten sind. Im weiteren Verlauf der Umfrage wird jedoch in einem Abschnitt mit dem Titel 'Neues R6-Gameplay' gefragt, 'wie attraktiv die folgenden hypothetischen neuen Arten des Gameplays für R6 sind.'



Zu den sechs aufgeführten Optionen gehören ein Solo-Kampagnenmodus, ein Erkundungsmodus für offene Welten und ein neuer PvP-Modus. Es gibt auch eine Option für einen neuen Koop-PvE-Modus, der wahrscheinlich als ähnlich wie der gedacht ist Ausbruchsereignis Dies fand letztes Jahr für eine begrenzte Zeit statt, ebenso wie Team-Deathmatch- und Capture the Flag-Modi. Spieler können auf einer Skala von 'überhaupt nicht ansprechend' bis 'äußerst ansprechend' bewerten, wie sehr sie einen dieser Modi mögen.

In der nächsten Frage der Umfrage werden die Spieler gebeten, sich vorzustellen, ob ein neues vollständiges Spiel basierend auf Rainbow Six Siege erstellt wurde, jedoch mit einer anderen Richtung (mit neuen Modi, Karten, Peratoren, Feinden und kosmetischen Inhalten). In der Umfrage werden die Spieler gebeten zu überlegen, wie viel sie gerne für einen neuen Titel bezahlen würden.

Verbunden: Die neuen Betreiber von Rainbow Six Siege könnten als Nokk and Warden bezeichnet werden



Es sei darauf hingewiesen, dass dies alles rein hypothetisch ist und dass Ubisoft keinen offiziellen Kommentar zu einem neuen Rainbow Six-Spiel abgegeben hat. Angesichts des anhaltenden Erfolgs von Siege würde ich sogar vorschlagen, dass ein brandneuer Titel nicht unbedingt im besten Interesse der Entwickler liegt, aber der Hype um Outbreak deutet darauf hin, dass Appetit auf verschiedene Spielmodi besteht. Vor diesem Hintergrund könnte es interessant sein, die Präsenz von Ubisoft auf der E3 im Auge zu behalten, aber ich könnte mir vorstellen, dass dies eine ziemlich schnelle Abwicklung für eine offizielle Ankündigung wäre.