Die zweite Staffel von Rainbow Six Siege wird keine neuen Operatoren oder Karten enthalten. Der Schwerpunkt liegt auf der Gesundheit des Spiels

rainbow six siege season 2 will include no new operators

Regenbogen sechs Belagerungssaison 2 Operation Gesundheit

Ubisoft Montreal hat angekündigt, dass die zweite Staffel des Inhaltsplans für das zweite Jahr von Rainbow Six Siege verschoben wird, damit sich die Entwickler auf die Verbesserung der Gesundheit des Spiels konzentrieren können. Anstelle der erwarteten zweiten Staffel von Inhalten, die traditionell zwei neue Operatoren und eine neue Karte enthält, führt Ubisoft Montreal stattdessen die zweite Staffel als Operation Health durch. Ziel ist es, die technische Seite des Spiels so zu überarbeiten, dass es stabiler und fairer ist für Spieler, die vorwärts gehen.



Versuchen Sie, den Bronze- oder Kupferrang zu überwinden? Lesen Sie unseren Leitfaden zum beste Rainbow Six Siege-Betreiber .



Wie wird sich dadurch der Inhaltsplan für das zweite Jahr ändern? In den nächsten drei Monaten wird wie gewohnt eine neue Ranglistensaison durchgeführt, aber sowohl die Betreiber in Hongkong als auch die neue Karte in Hongkong werden in der dritten Staffel veröffentlicht. Neben dem gesamten Inhalt der zweiten Staffel wird in der dritten Staffel auch einer der beiden erwarteten polnischen GROM-Betreiber vertreten sein. Der letzte polnische GROM-Betreiber wird in der vierten Staffel mit südkoreanischem Thema auftreten.

Regenbogen sechs Belagerungsoperation Gesundheitsveränderungen



Während es in der zweiten Staffel keine Änderungen in Bezug auf das Gameplay geben wird, wird eine Reihe von Problemen die volle Aufmerksamkeit von Ubisoft Montreal auf sich ziehen, von Konnektivität und Matchmaking bis hin zu Hitboxen und Fehlerkorrekturen. Laut Markendirektor Alexandre Remy gibt es drei Hauptmerkmale, die Operation Health ansprechen wird. „Säule eins sind technologische Verbesserungen, daher hängt alles von Matchmaking, Trefferregistrierung und Konnektivität ab. Das ist sowohl für uns als auch für die Spieler die absolute Priorität, und wir werden während der gesamten Saison mit einstufigem Matchmaking und besseren Servern wirklich einen großen Schub machen.

„Die zweite Säule von Operation Health ist die Umstellung auf einen neuen Bereitstellungsprozess, sodass wir unsere Patches schrittweise bereitstellen, zuerst auf technischen Testservern, dann auf dem PC und schließlich auf der Konsole. Damit soll mehr Sicherheit gewährleistet werden Netze, wenn Sie so wollen, anstatt den gesamten Inhalt gleichzeitig auf jeder Konsole zu pushen. Die letzte Säule ist, wie wir Fehlerbehebungen durchführen, egal ob auf Operatoren oder Karten. Die Änderung besteht darin, dass wir kleinere und kürzere Klammern mit Fehlerkorrekturen durchführen möchten, etwa fünf oder zehn in jedem Sprint, anstatt größere Updates durchzuführen, die manchmal zu mehr Regressionen führten. “

Regenbogen sechs Belagerungsjahr 2 neue Roadmap Änderungen



Die technischen Änderungen zielen auf Fehlerkorrekturen und Missstände ab, die die engagierte Community des Spiels seit dem ersten Tag geplagt haben. Die Verschiebung des Inhalts wird wahrscheinlich einige verärgern, aber diejenigen Spieler, die ein besseres Matchmaking, bessere Server oder eine Korrektur der Hellana-Pellets gefordert haben, werden erleichtert sein. Zwei Inhalte, die anscheinend übersehen wurden, sind die polnische Karte der zweiten Staffel und die Verstärkung in der Zwischensaison, die als Teile jeder neuen Staffel erwartet werden. Die neu vorgestellte Inhalts-Roadmap, die Sie oben sehen können, deutet darauf hin, dass beide verschrottet wurden, um die Gewichtung der Inhalte der dritten und vierten Staffel relativ ähnlich wie in den vorherigen Staffeln zu halten.

Was denken Sie über Operation Health? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.