Das nächste Update von PUBG wird mehr Spieler-gegen-Umgebung als PvP sein

pubg s next update will be more player versus environment than pvp

Der nächste Schlachtfelder von PlayerUnknown Laut einem der Entwickler wechselt das Update von Spieler gegen Spieler zu Spieler gegen Umgebung. Eine neue Waffe kommt zum Battle Royale Spiel Das wird die Spieler hoffentlich ermutigen, ein wenig mutiger zu werden, wenn die Runden nachlassen.



Während der letzten Dev Corner über Community-Feedback Dave Curd, der Creative Director der PUBG Corporation, gab einen Hinweis darauf, wie der nächste Patch den Fokus für das Team und die Spieler verschiebt. '8.2 führt die Lockgranate ein, die das Engagement von Spieler gegen Spieler wirklich beeinflusst', erklärt er. „In 8.3 haben wir etwas auf Lager, das wirklich mehr Spieler-gegen-Umgebung ist. Es wird eine Ausrüstung sein, mit der die Spieler versuchen können, ein Spiel gegen das Endspiel zu spielen. '



Die Lockgranate fügte hinzu PUBG-Patch 8.2 Erzeugt überall dort, wo es beim Werfen landet, Schüsse, was es zu einem potenziell sehr nützlichen Aktivposten in diesen angespannten Abständen macht. Angesichts der Tatsache, dass dies eine eigenständige Umweltmacht ist, wird es interessant sein zu sehen, was das nächste Inventar bewirkt, um das Paradigma des Kampfes auf Sanhok weiter zu verändern. Curd war fasziniert zu sehen, was die Spieler auch daraus machen: 'Ich bin wirklich gespannt, wie die Community darauf reagiert.'

Der Beginn der achten Staffel brachte eine Sanhok überholt das rollt jetzt ein gepanzerter Beutewagen durch. Erangel hat auch einige Änderungen erhalten, das letzte Update brachte vier neue Ports auf die Insel.



Hier ist das vollständige Video:

PUBG Patch 8.3 sollte später in diesem Monat erscheinen - lesen Sie unbedingt unsere PUBG-Leitfaden wenn Sie daran denken, wieder mit dem Fallschirm zu springen.