Das Best of 2016-Magazin von Point & Clickbait umfasst 88 Seiten mit hervorragender Spielesatire

point clickbait s best 2016 magazine is 88 pages excellent gaming satire

Point & Clickbait

Point & Clickbait , Heimat (zumindest meiner Meinung nach) der besten satirischen Spieleartikel im Internet, wird physisch. Sein Schöpfer ist Kickstarting eines Magazins, das die besten Artikel der Website des Jahres 2016 dokumentiert.

Weitere Point & Clickbait finden Sie hier: YouTuber gibt die 27. Minute in Folge ein, in der ein einzelner Tweet vom Overwatch-Konto analysiert wird



Point & Clickbait: Das Beste von 2016 ist ein 88-seitiges Magazin, das einige der lächerlichsten Geschichten des Jahres 2016 dokumentiert und mit dem einzigartig satirischen Dreh der Website neu erfunden wurde. Dazu gehören Geschichten wie 'Man Who Boycotts EA Games spielt diese Woche zum fünften Mal Star Wars Battlefront' und ' In Games Workshop Office gefangene Taube erhält Lizenz zum Herstellen von Warhammer-Spielen Das Magazin wird auch brandneue Artikel enthalten, die speziell für die physische Ausgabe geschrieben wurden.

Die Preise variieren je nachdem, wo auf der Welt Sie sich befinden. Australische Einwohner erhalten ein etwas günstigeres Paket. Eine physische Ausgabe des Magazins kostet 20 AU $. Internationale Einwohner können ihr Exemplar für 30 AU $ oder etwa 11 £ erhalten. Sie können auch eine PDF-Version des Magazins für £ 3 erwerben, die, wie im Kickstarter erwähnt, DRM-frei ist. Was nett ist.

Das Kickstarter ist jetzt live und läuft bis Mittwoch, 11. April.