Planet Zoo-Tiere: Füttern, Züchten und Stressbewältigung

planet zoo animals feeding

So halten Sie Ihre Planet Zoo-Tiere glücklich und gesund

Möchten Sie das Wohlergehen Ihrer Planet Zoo-Tiere verbessern? Ganz zu schweigen von der Bewältigung ihres Stressniveaus, der Sicherstellung, dass die Tierpfleger des Planet Zoos ihr Essen nachfüllen, Geld verdienen und dabei ein hervorragendes Gästeerlebnis schaffen. Es gibt viel zu tun, aber im Mittelpunkt all der neugierigen Blicke der Gäste, der Forderung nach Gewinn und der Tatsache, dass Ihr Zoo wie einer der vorgefertigten Zoos aussieht (im Ernst, wie machen sie das?) - der Planet Zoo Tiere.



Unser Planet Zoo Bewertung schwärmt von den realistischen und entzückenden Tieren, die uns ständig dazu bringen, die Notlage von Nancy und unsere Pflichten als Zoo-Manager zu ignorieren, um sie im Fotomodus zu beobachten. Und während es ein Balanceakt ist, die Kräfte zu behalten, in denen die Quids stecken, und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Gäste glücklich sind, ist es viel wichtiger sicherzustellen, dass unsere niedlichen Tiere gut ernährt, geliebt und ihre Zeit im Zoo genießen, bevor wir sie freigeben zurück in die Wildnis.



Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Planet Zoo-Tierhalter dazu zu bringen, das Futter wieder aufzufüllen, oder wenn Ihre Tiere keine Nachkommen produzieren, hilft Ihnen unser Leitfaden für Planet Zoo-Tiere dabei, ihren Stress zu bewältigen, sie zum Züchten zu bringen und sicherzustellen, dass sie haben volle Bäuche bereit für die bevorstehende Zoo-Inspektion.

Planet Zoo Tierzucht

Es gibt viel zu überlegen, wenn Sie das Tierhandelszentrum im Planet Zoo besuchen. Im Gegensatz zu Zoo Tycoon, wo die Tiere entweder weiblich oder männlich waren und es sonst wenig zu denken gab. Sie werden jetzt Langlebigkeit, Fruchtbarkeit, Größe und Immunität sehen. Tiere können sogar krank werden und müssen unter Quarantäne gestellt und behandelt werden, bevor Sie sie in ihren neuen Lebensraum bringen können. Um Tiere im Planet Zoo zu züchten, müssen Sie die Fruchtbarkeit, das soziale Glück des Tieres und die Brutbedingungen, die Sie in der Zoopedia erfüllen müssen, im Auge behalten. So erhöhen Sie Ihre Chancen, Tiere im Planet Zoo zu züchten.

  • Soziales Glück -Das soziale Glück eines Tieres wird durch die Anzahl der anderen Tiere in seinem Lebensraum beeinflusst. Überprüfen Sie daher die Zoopedia auf soziale Informationen und die benötigte Lebensraumgröße.
  • Lebensraum -Alle Planet Zoo-Tiere benötigen unterschiedliche Lebensräume, vom Futter über das Gelände bis hin zur Pflanzenbedeckung. Sie müssen also sicherstellen, dass die Tiere in ihrer Umgebung glücklich sind.
  • Verhältnis von männlichen zu weiblichen Tieren -Im Planet Zoo werden Alpha-Männchen vorgestellt, und einige Tiere kämpfen darum, das Alpha zu werden. Stellen Sie also sicher, dass Sie das richtige Gleichgewicht zwischen Frauen und Männern für einen gesunden Lebensraum finden.



Planet-Zoo-Tiere-Nilpferd

Planet Zoo Tiere füttern

Wenn Ihre Planet Zoo-Tierpfleger Ihr Essen nicht nachfüllen, liegt dies möglicherweise nicht an ihrer Faulheit, da sie eine bessere Einstellung zu haben scheinen als die meisten Sim-AIs - ja, wir sehen Sie an, Two Point Hospital. Solange die Tierpfleger einen Personalraum haben, um ihre Energie aufrechtzuerhalten, sind sie im Allgemeinen ein glücklicher Haufen. Warum hungern Ihre Planet Zoo-Tiere?

Im Planet Zoo gibt es so viel zu beachten, dass Sie nicht ständig benachrichtigt werden, dass Ihre Tiere hungern und wahrscheinlich sterben werden. Es ist auch frustrierend, dass Sie Tierpfleger nicht schnell an Orten abholen und platzieren können, um dies zu verhindern, wie wir es bei anderen gewohnt sind Sim-Management-Spiele für eine schnelle Lösung. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten, wie Sie verhindern können, dass Ihre Tiere ohne Futter auskommen.

  • Verlegen Sie Lebensmittel- und Wasserschalen -Ändern Sie den Standort Ihrer Futter- und Wasserschalen um das Gehege und ermutigen Sie den Tierhalter, zum Standort zurückzukehren und Ihre Tiere zu füttern.
  • Halten Sie einen Personal- und Aufbewahrungsraum in der Nähe des Lebensraums -Die Tierpfleger müssen das Essen in einem Aufbewahrungsraum zubereiten. Es lohnt sich also, eines in der Nähe Ihres Geheges zu haben. Sie benötigen auch Personalräume, um eine Pause einzulegen, um Burnout zu verhindern und sie produktiv zu machen.
  • Ordnen Sie den Bewahrern Lebensräume zu -Sie müssen die Arbeitsbereiche im Auge behalten und sicherstellen, dass jedem Tierlebensraum ein Tierhalter zugewiesen ist. Es kann schwierig sein, den Überblick zu behalten. Wenn Sie jedoch sicherstellen, dass ein Bewahrer Ihr Gehege verwaltet, werden diese wahrscheinlich nicht vergessen.
  • Anreicherungsförderer entfernen -Es ist verlockend, Ihren Lebensraum mit Anreicherungsfuttermitteln zu füllen, wenn Sie sehen, dass der rote Wohlfahrtsriegel und Ihre Tiere angereichertes Futter benötigen. Aber die Tierhalter werden tatsächlich aufhören, normale Lebensmittel aufzufüllen, und die Anreicherungsfuttermittel priorisieren.



Planet-Zoo-Tiere-Warzenschweine

Planet Zoo Tiere Stresslevel

Wenn Ihre Planet Zoo-Tiere gestresst sind, werden Sie bald davon erfahren. Sie werden mit Benachrichtigungen bombardiert und ihre Wohlfahrtsleiste ist niedrig und in den roten Zahlen. Hier sind einige Dinge, die Sie versuchen können, um den Stresslevel Ihrer Planet Zoo-Tiere zu bekämpfen.

  • Fügen Sie einen harten Schutz hinzu -Ein Tier wird gestresst, wenn es versucht, sich vor Gästen zu verstecken und keine Privatsphäre findet. Das Hinzufügen eines harten Unterschlupfes im Planet Zoo oder eines Unterschlupfes kann seinem Stresslevel helfen.
  • Haben Sie Einweg-Spiegel -Die Gäste wollen die Tiere sehen, fair genug. Aber die Tiere wollen sie nicht sehen. Durch das Hinzufügen einer Einwegbrille ist die Illusion, dass die Tiere Privatsphäre haben, eine weitere Möglichkeit, Stress zu bekämpfen.
  • Lebensraum erweitern -Wenn sich ein Tier in seinem Gehege beengt fühlt und den Raum mit zu vielen anderen Tieren teilen muss, wird es natürlich aufgeregt und braucht etwas Raum zum Atmen. Wenn Sie um den Lebensraum herum gebaut haben und ihn nicht erweitern können, sollten Sie einige Tiere entfernen und einen separaten Lebensraum für sie schaffen.

Hoffentlich werden Ihre Tiere im Planet Zoo jetzt ein bisschen aufmuntern, sie werden etwas Mehl im Magen haben, die Tierpfleger werden proaktiv bei der Pflege ihrer Tiere sein Lebensraum im Planet Zoo und die Benachrichtigungen, die Ihnen sagen, dass Ihr Zebra gestresst ist und der Versuch, sich zu verstecken, wird langsam schwinden.