Säulen der Ewigkeit II: Deadfire - ein Leitfaden für Anfänger

pillars eternity ii

Leitfaden für die Säulen der Ewigkeit 2

Dies ist ein gesponserter Beitrag mit freundlicher Genehmigung von Obsidian Entertainment.



Ah! Grüße, Wanderer. Du siehst von deinen Reisen müde aus. Bitte - kommen Sie herein und schöpfen Sie sich eine Schüssel Schafsaugensuppe aus dem Topf, die wahrscheinlich immer noch lauwarm ist. Stellen Sie sich an den Kamin und wärmen Sie sich auf - wir werfen einen weiteren Baumstamm ins Feuer. Sie suchen nach Antworten zu den sagenumwobenen Säulen der Ewigkeit II: Deadfire? Sie haben den richtigen stereotypen Tavernenbesitzer gesucht, Wanderer. Hier können Sie die Kampfmethoden, die Zusammensetzung der Gruppen, die Überlieferungen und vieles mehr lernen. Was ist das? Sie haben auch eine Nebenquest über das Töten von Hammy-Artikel-Intros? Was machst du hier so mit deinem Schwert? Noooooooo! - *stirbt*.



Verwenden Sie die Pause-Taste

Säulen der Ewigkeit 2 Pause

Wenn Sie in Obsidians RPG-Fortsetzung der alten Schule gehen, die nur mit einer Information ausgestattet ist, lassen Sie es diese sein: Unterbrechen Sie das Spiel während des Kampfes. Nutzen Sie Ihre unglaubliche Fähigkeit, die Zeit anzuhalten, allen in Ihrer Gruppe zu sagen, was sie in einem bevorstehenden Kampf tun sollen, und setzen Sie ihn dann fort. Wenn Sie dies nicht tun, kann selbst die einfachste feindliche Begegnung dazu führen, dass Ihre gesamte Gruppe vorzeitig getötet wird und Sie mit ohnmächtiger Wut mit den Fingern auf die Mausmatte klopfen.



Dies ist kein großes Versehen seitens Obsidian, nur damit wir klar sind. Die Pillars-Serie geht auf eine ältere Ära des Spielens und eine ältere Design-Sensibilität im Rollenspiel zurück, in der Sie die Pause-Taste gedrückt haben, wenn Sie einen Feind gesehen haben. Geben Sie Befehle für jedes Gruppenmitglied aus und beobachten Sie, wie sie bis zur Situation spielen entwickelt - woraufhin Sie pausieren und alles noch einmal machen würden.

Dieser kalkulierte und strategische Kampfstil war in den Tagen, als Pillars spiritueller Vorfahr Baldur's Gate kartierte, unabdingbar. Es wurde direkt anhand der Stift-Papier-Regeln angepasst, und D & D-Enthusiasten werden wissen, wie unregelmäßig der Zeitfluss in dieser Umgebung sein kann. Im Laufe der Jahre gab der Stop-Start-Kampf eindrucksvoll animierten Echtzeit-Hacking und tatsächlich Slashing Platz, aber ein Großteil der Nuancen und Komplexität ging verloren. Enter Pillars: eine entschuldigungslose Rückkehr zu den alten Methoden, Befehle zu erteilen, Gruppenmitglieder zu polieren und sogar ihre Fähigkeiten zu stapeln, bevor Sie die Leertaste drücken und beobachten, wie Ihre besten Pläne einige Frostspinnen durcheinander bringen.

Bauen Sie eine komplementäre Party auf

Säulen der Ewigkeit 2 Partei



Nein - wir meinen nicht fünf Freunde, die sich gegenseitig erzählen, wie sehr sie diesen neuen Kürass lieben oder wie das Bastardschwert, mit dem sie sich herumschlagen, die Farbe ihrer Augen hervorhebt. Um die vielen Herausforderungen von Pillars of Eternity II: Deadfire zu überstehen, müssen Sie eine Gruppe von Klassen zusammenstellen, die die Fähigkeiten des anderen ergänzen. Das Herumwandern mit einer Gruppe, die ausschließlich aus willowy limbed Zauberern besteht, bittet um Ärger, und das Gleiche gilt für schwerfällige Krieger, die nicht einmal 'Magie' buchstabieren konnten, geschweige denn sie einsetzen.

Stattdessen ist es am besten, Ihre Klassen nach ihren relativen Stärken und Schwächen auszugleichen. DaspräziseDas Gleichgewicht ist offen für Experimente - und das ist in der Tat der halbe Spaß -, aber wenn Sie zu den Säulen und vielleicht sogar zu isometrischen RPGs kommen, finden Sie hier eine grundlegende Vorlage: zwei Panzer, ein DPS-Händler (Nahkampf oder Fernkampf), a Heiler und ein Dienstprogramm.

Da die Gruppengröße seit dem ersten Pillars-Spiel von sechs auf fünf geschrumpft ist, kann die Zusammensetzung der Gruppe nicht genau zwischen den beiden übersetzt werden, aber die Prinzipien bleiben gleich. Die beiden Panzer sind dazu da, den gesamten Schaden von dem zu ziehen, gegen den Sie kämpfen, da sie unweigerlich mehr Gesundheit und Ausdauer haben. Kämpfer, Barbaren, Paladine, Mönche und sogar Chanters können in einer Panzerpartnerschaft gut zusammenarbeiten, insbesondere wenn sie Boni erhalten, die die Aufmerksamkeit des Feindes auf sie lenken und somit von Ihren schwächeren Parteimitgliedern fernhalten.



Auf die DPS-Händler - der Schwerpunkt liegt hier auf einem, der maximalen Schaden pro Sekunde verursacht, anstatt ihn zu absorbieren. Barbar, Mönch, Chiffre, Schurke und Zauberer sind alle für diesen Job geeignet, und Sie könnten sogar beschließen, einen Panzer für zwei davon zu opfern. Wenn Sie sie in einen Nahkampf und einen Fernkampf aufteilen, wird es für Feinde schwieriger, sich richtig zu positionieren, um sie zu annullieren Sie. Hinter ihnen steht Ihr Heiler - ein Priester oder Druide - dessen Hauptaufgabe es ist, die Gesundheit aller zu stärken und sie am Leben zu erhalten. Dann gibt es Ihr Dienstprogramm - eine der magischen Klassen wie Zauberer, Chanter oder Druide -, das Freundschaftsspiele verstärkt und Feinde gegenüber den Angriffstypen Ihrer anderen Gruppenmitglieder schwächt.

Sie werden wissen, dass Sie sich für eine anständige Komposition entschieden haben, wenn Sie beim Anhalten des Spiels feststellen, dass die Standardaktion jedes Gruppenmitglieds ungefähr so ​​ist, wie Sie es sich gewünscht hätten - das heißt, zwei Personen saugen Schaden auf, die meisten werfen Angriffe aus und ein oder zwei auf Polierdienst.

Verstehe das Gesundheitssystem

Säulen der Ewigkeit 2 Gesundheit

Dies war ein verwirrendes Element in den ersten Säulen: Gesundheit und Ausdauer sind beide erschöpft, wenn Sie im Kampf Schaden erleiden, aber ihre Folgen und Heilungen variieren erheblich. Ausdauer kann leicht mit Zaubersprüchen und Gegenständen wieder aufgefüllt werden, und wenn sie im Kampf vollständig ausgeht, wird ein Charakter niedergeschlagen. Gesundheit hingegen kann nur durch Ruhe wieder aufgefüllt werden. Wenn du einmal die gesamte Gesundheit eines Charakters verlierst, wird er niedergeschlagen und kehrt mit einem permanenten 'verstümmelten' Status auf 1 PS zurück. Dies bedeutet, dass er stirbt, wenn er das nächste Mal seine gesamte Gesundheit verliert. Für immer. Weg. Kaputt.

Angesichts dieser hohen Einsätze und der Tatsache, dass diese beiden Systeme im ursprünglichen Spiel nicht besonders deutlich werden, erwies sich dies als einer der größten Stolpersteine ​​für Anfänger. Daher wurde es für Pillars II leicht überarbeitet. Es gibt nur einen Balken, der vorschreibt, wie lebendig Ihre Gruppenmitglieder sind, und wenn er erschöpft ist, verlieren sie 25% ihrer HP, bis sie sich das nächste Mal ausruhen. Wenn sie viermal niedergeschlagen werden, ohne sich auszuruhen, sind sie tot. Also, wissen Sie, ruhen Sie Ihre verletzten Parteimitglieder aus.

Achten Sie auf die Positionierung

Positionierung der Säulen der Ewigkeit 2

Auf den ersten Blick mag es nicht so aussehen, aber wo Ihre Parteimitglieder in Beziehung zueinander stehen und ihre Gegner einen großen Einfluss auf das Ergebnis jedes Kampfes haben.

Im einfachsten Beispiel wird durch das Platzieren Ihres Panzers vor einer Tür diese Lücke geschlossen, sodass andere Gegner nicht in den Raum gelangen und Sie überflügeln können. Wenn Sie Ihren Panzer an die Spitze Ihrer Gruppe stellen, können sie solche Aufgaben besser ausführen. Gehen Sie niemals mit schwachen Zauberkünstlern in Ihre Formation.

Wenn Boni für Sneak- und Flank-Angriffe ausgegeben werden, werden die Dinge wirklich interessant. Ihre Zauberwirker können gefährliche Gegner bewegungsunfähig machen, so dass sich ein Schurke selbst manövrieren kann, um den Todesstoß auszuführen. Oder Ihr Nahkampf-DPS könnte eine Gelegenheit nutzen, da Ihr Panzer einen Feind an der Front beschäftigt, um einen flankierenden Angriff zu starten. Die Pause-Taste ist sehr dein Freund hier, also benutze sie, um auf den Feind zu reagieren, wenn er versucht, dich zu überlisten.

Machen Sie sich mit der Geschichte vertraut

Säulen der Ewigkeit 2 Überlieferung

Diese Fortsetzung ist eine direkte Fortsetzung der Ereignisse aus dem ersten Spiel - Sie spielen sogar den gleichen Charakter, den Wächter. Wenn Sie Pillars übersprungen haben, aber nicht das Gefühl haben möchten, dass die Gespräche über Ihren Kopf gehen, finden Sie hier die Klippennotizen.

Der Wächter reist zu Eoras östlicher Reichweite auf der Suche nach ehrlicher Abenteuerarbeit. Ihre bescheidenen Ambitionen werden entgleist, wenn ein Sturm ihre Reisegruppe tötet, und während sie in einer nahe gelegenen Höhle Schutz suchen, erleben sie ein schreckliches Seelenernte-Ritual, das The Watcher übrigens die Kraft gibt, Seelen zu lesen und ihre Erinnerungen wieder zu erleben. Praktisch.

Um ihre verstörenden Visionen zu verstehen, trifft der Wächter Lord Raedric in Dyrwood, der ihnen von der Hollowborn-Pest erzählt - Menschen, die ohne Seelen geboren wurden und anschließend mitten in der Stadt an einem Baum aufgehängt werden. Animancer sind der Hauptverdächtige, aber wie der Beobachter während ihrer Ermittlungen erfährt, ist der Täter tatsächlich ein Kerl namens Thanos. Es stellt sich heraus, dass er derjenige aus dem Seelenernte-Ritual in der Höhle ist.

The Watcher spürt Thanos bis zu seinem Versteck auf und erfährt, dass die Götter, die ihre Welt regieren, tatsächlich Erfindungen von Animatoren sind, die eingerichtet wurden, um die Gesellschaft an der kurzen Leine zu halten. Thanos ist der letzte in der Ordnung, der die Götter erschaffen hat, und er hat die ganze Zeit über Magie der Seelenernte eingesetzt, um am Leben zu bleiben und seine Spuren zu verwischen. Der Wächter tötet ihn, aber wie der Rest der Geschichte endet, hängt von Ihren früheren Handlungen ab. Es ist möglich, diese Konsequenzen und Charaktere auf zu übertragen Säulen der Ewigkeit II , der am 8. Mai auf den PC kommt, aber wenn Sie dies lesen, werden wir davon ausgehen, dass dies kein Faktor sein wird.