Overwatch-Spieler melden seit dem Ashe-Update bahnbrechende Fehler

overwatch players are reporting game breaking bugs since ashe update

Overwatch Ashe Bob

Trotz allem, was Sie in einem Kommentarbereich gelesen haben, ist die Entwicklung und Pflege eines sich ständig ändernden Online-Multiplayer-Spiels nicht einfach! Overwatch-Spieler haben vor dem letzten Patch einige ziemlich schwerwiegende Fehler in der öffentlichen Testregion gemeldet, aber jetzt scheinen Probleme die Live-Server des Spiels zu betreffen.



Die gemeldeten Probleme haben die Spieler daran gehindert, Spiele zu betreten. Viele Spieler haben sich darüber beschwert, dass sie das Spielmenü nicht einmal laden können, bevor es auf dem geometrischen Ladehintergrund hängen bleibt. Seit dem gestrigen Live-Patch von Ashe hat ein Thread in den offiziellen Overwatch-Foren über 130 Antworten von PC- und PS4-Spielern erhalten, die ähnliche Probleme gemeldet haben.



Der Entwickler Bill Wanecke hat eine Problemumgehung herausgegeben, die es einigen Spielern ermöglicht hat, wieder auf das Spiel zuzugreifen, indem eine zusätzliche Befehlszeile im Blizzard Desktop-Client hinzugefügt wurde. Während diese vorübergehende Lösung für einige funktioniert hat, melden andere immer noch Probleme.

Es gibt auch Spieler, die aufgrund der Probleme vom Wettbewerbsspiel ausgeschlossen wurden und die SR- und Endorsement-Ränge verloren haben. Als solches tauchen verständlicherweise immer noch einige salzige Kommentare im Thread auf.



Ein Spieler ging sogar so weit, seine laufenden Probleme mit dem Spiel auf YouTube hochzuladen, und zeigte einen bizarren Fehler an, der ihn nicht nur daran hinderte, auf Matches zuzugreifen, sondern auch seine Charakterauswahl im Übungsbereich auf Tracer und Soldier 76 (die Helden) beschränkte verwendet in Overwatchs Tutorial).

Wir haben den Fehler zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht festgestellt und können daher den Schweregrad nicht überprüfen.