Overwatch Patch Notes v1.29: Torbjörn-Überarbeitung, Pharah-Tuning, Farbenblind-Optionen

overwatch patch notes v1

Alle großen Änderungen an der Overwatch PTR in Patch 1.29

Overwatch aktualisiert Torb

Der Patch 1.29 von Overwatch wurde jetzt auf das Live-Spiel übertragen. Das große Highlight ist eine ziemlich große Überarbeitung von Torbjörn - jeder schwedische Lieblingsingenieur hat ein neues Gebietsverweigerungs-Ult, einen selbstbewaffnenden Buff und setzt seinen Turm ganz anders ein. Der Schrottmechaniker ist komplett weg, was ihn hoffentlich flexibler machen sollte. Pharah hat auch ihr Hauptfeuer grundlegend überarbeitet - siehe unten.



An anderer Stelle gibt es einige kleinere, aber immer noch wirkungsvolle Änderungen an anderen Helden - Brigittes Schild hatte einen leichten Nerf, während Soldier: 76 und Orisas Primärfeuer beide kleine Buffs hatten. In spannenden Nachrichten zur Barrierefreiheit stehen Ihnen eine Reihe von farbenblinden Optionen zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Benutzeroberfläche anpassen können. Natürlich gibt es die übliche Kavallerie von Fehlerkorrekturen.



Torbjörns neues ult hat bereits viele denkwürdige Momente geliefert, wie zum Beispiel eine Gelegenheit, bei der es einem Genji-Ablenker gelang, sich zu drehenallesseine Lava gegen das Torbjörn-eigene Team, das sie alle zum Schmelzen brachte, als sie versuchten, eine Nutzlast voranzutreiben. Lustige Zeiten. Wenn Sie sich über die aktuelle PTR informieren möchten, finden Sie hier unsere Overwatch 1.30 Patchnotizen .

OVERWATCH PATCH 1.29 VERÖFFENTLICHUNGSDATUM

Patch 1.29 ist jetzt live! Genieße Torbjörns feuriges neues ult.

Overwatch Patch 1.29 Farbenblind-Optionen



Sie können jetzt die Anzeige der Teamfarben in Ihrer Benutzeroberfläche (z. B. Typenschilder, HUD, Gesundheitsleisten) und Heldenumrisse mit neun verschiedenen farbenblinden Farben anpassen. Sie können die feindliche und freundliche Benutzeroberfläche auch separat färben.

Diese Optionen finden Sie unter Optionen> Video> Farbenblinde Optionen. Alle vorgenommenen Änderungen werden gespeichert und können im nächsten Spiel angezeigt werden.

OVERWATCH PATCH 1.29 Helden-Updates

In diesem Patch werden einige ziemlich wichtige Heldenänderungen getestet, insbesondere für Torbjörn und Pharah, obwohl McCree, Soldier und Orisas Verbesserungen nicht nichts sind. Viele weitere Helden werden jedoch ebenfalls von dieser allgemeinen Änderung betroffen sein:

  • Aktualisierte Grafik für alle Schilde und Barrieren, um die Lesbarkeit zu verbessern

BRIGITTE



Barrier Shield

  • Die Schildgesundheit wurde von 600 auf 500 auf 500 verringert

Entwicklerkommentare: Die Gesundheit von Brigittes Barriere war für die meisten Helden äußerst schwierig zu bewältigen, obwohl sie die Entfernung zu ihren Zielen verringern konnte. Diese Änderung bietet Brigitte immer noch eine beträchtliche Überlebensfähigkeit, sollte aber auch für Gegner, die sie unter Druck setzen, lohnender sein.

McCree



Kampfrolle

  • Die Abklingzeit wurde von 8 Sekunden auf 6 verringert

Entwicklerkommentare:Zuvor war die Abklingzeit von McCrees Combat Roll zu restriktiv, was es den Spielern manchmal untersagte, sie zu verwenden. Die neue, schnellere Abklingzeit sollte mehr Flexibilität ermöglichen, wenn Sie zwischen Mobilität oder sofortigem Nachladen wählen.

Phara

Erschütternde Explosion

  • Die Abklingzeit wurde von 12 Sekunden auf 9 verringert

Raketenwerfer

  • Angriffsgeschwindigkeit erhöht:
    • Die Erholungszeit zwischen den Aufnahmen wurde von 0,9 auf 0,75 verringert
  • Zwischen Explosion und Aufprall umverteilter Schaden:
    • Der Explosionsschaden wurde von 80 auf 65 verringert
    • Der Aufprallschaden wurde von 40 auf 55 erhöht
  • Der Explosionsrückschlag verringerte sich um 20%
  • Selbstrückstoßbereich um 25% erhöht

Entwicklerkommentare: Wir wollten die Reaktionsfähigkeit von Pharahs Raketenwerfer erhöhen. Nach fast einer vollen Sekunde Erholung zwischen den Schüssen fühlte es sich träge an. Um die verbesserte Erholungszeit auszugleichen, haben wir einen Teil des Schadens von der Explosion der Rakete auf den direkten Aufprallschaden verlagert. Das Gesamtschadenpotential wird jetzt erhöht, wenn direkte Treffer landen, und geringfügig verringert, wenn nur explosiver Schaden verursacht wird. Wir haben die Anzahl der Rückschläge bei jeder Explosion verringert, da es sehr schwierig war, auf Pharah zu zielen, während Raketen schneller eintrafen. Die Reduzierung der Abklingzeit von Concussive Blast sollte es ermöglichen, eine engere Synchronisierung mit der Abklingzeit von Jump Jet zu ermöglichen, wenn sie für die Mobilität verwendet wird.

Kann

falsch

Allgemeines

  • Aktualisierte visuelle Effekte für alle Fähigkeiten

Orisa

Fusion-Treiber

  • Der maximale Spread verringerte sich von 1,5 auf 1,2

Entwicklerkommentare: Orisa verbringt viel Zeit damit, ihren Fusion-Fahrer von einem relativ stationären Ort aus abzufeuern, und der Ausbreitungswert der Waffe führte dazu, dass sie sich unter Berücksichtigung der Reisezeit der Projektile zu zufällig anfühlte, wenn sie Ziele aus der Ferne anführte. Wir haben den Spread leicht verringert, wodurch ihr Schadenspotential im Nah- und Mittelbereich weitgehend unverändert bleiben sollte, während es sich besser anfühlt, Ziele aus größerer Entfernung zu treffen.

Soldat: 76

Schweres Impulsgewehr

  • Die Anzahl der Schüsse bis zur maximalen Streuung wurde von 6 auf 9 erhöht

Entwicklerkommentare: Soldat: Der Schaden von 76 war etwas gering, aber nicht zu weit von dem entfernt, wo wir glauben, dass er sein sollte. Wenn Sie ein paar weitere Schüsse benötigen, um die maximale Streuung zu erreichen, wird die Waffenspreizungskurve geglättet und der Schaden sollte gleichmäßiger sein.

Torbjörn

Allgemeines
Reduzierte die Größe von Torbjörns Kopfschlagvolumen um 10%

Nietpistole

  • Primärfeuer:
    • Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 60 pro Sekunde auf 70 erhöht
    • Die Nachladezeit wurde von 2.2 auf 2 Sekunden verringert
    • Der Turm zielt auf Feinde ab, die vom Primärfeuer getroffen wurden
  • Alternatives Feuer:
    • Die Erholung verringerte sich von 0,8 Sekunden auf 0,6
    • Der Schaden pro Schuss verringerte sich von 150 auf 125
    • Die Nachladezeit wurde von 2,2 Sekunden auf 2 verringert
    • Spread Randomisierung neu eingestellt

Schmiedehammer

  • Der Radius wurde erhöht, um mit dem schnellen Nahkampf übereinzustimmen

Revolver bereitstellen

  • Ist jetzt ein geworfenes Projektil
  • Wird automatisch über drei Sekunden erstellt
  • Hat keine unterschiedlichen Ebenen mehr
  • Gleiche Schadensausgabe wie beim vorherigen Turm der Stufe 2
  • Die maximale Gesundheit verringerte sich von 300 auf 250
  • Beim Einsatz tritt jetzt eine Abklingzeit von 5 Sekunden auf
  • Verursacht jetzt eine Abklingzeit von 10 Sekunden, wenn es im Kampf zerstört wird
  • Ein neuer Turm kann nicht mehr eingesetzt werden, wenn er sich im Kampf befindet:
    • Während der Turm feuert;
    • Wenn der Turm innerhalb von drei Sekunden beschädigt wurde
  • Jetzt kann der Turm mit dem Interact-Eingang zerstört werden
  • Jetzt wird der Selbstaufbau nach dem Einsatz abgeschlossen sein, auch wenn Torbjörn eliminiert ist

Neue Fähigkeit: Überlastung

  • Ersetzt das Rüstungspaket
  • Hält 5 Sekunden lang an (12 Sekunden Abklingzeit)
  • Gewährt vorübergehend 150 Rüstungen
  • Erhöht Angriffs-, Bewegungs- und Nachladegeschwindigkeit um 30%

Neues Ultimate: Geschmolzener Kern

  • Schaltet die Waffe von der Nietpistole auf den Klauenarm um
  • Hält 6 Sekunden an
  • Feuern Sie bis zu 10 geschmolzene Kügelchen ab, die Schadenspools bilden, in denen sie 10 Sekunden lang landen. Kügelchen prallen von Wänden und Decken ab, bis sie mit dem Boden in Berührung kommen
  • Der Grundschaden beträgt 130
  • Der Schaden erhöht sich von 130 auf 190 gegen Gegner mit Rüstung
    • Von Rüstungen betroffene Helden: Bastion, Brigitte, D. Va, Orisa, Reinhardt, Torbjörn, Winston, Abrissbirne
    • Helden, die ihren Verbündeten Rüstungen gewähren können: Brigitte

Entwicklerkommentare:Torbjörn wurde ursprünglich als spezialisierter Held konzipiert, der aufgrund seiner Fähigkeiten zur Erzeugung von Rüstungen und der Fähigkeit, Gebiete mit seinem Turm zu kontrollieren, als starke Verteidigungsoption gedacht war. Das Schrottsammeln und die Mechanik des Rüstungspakets haben jedoch aufgrund ihrer Fest- oder Hungersnot Probleme verursacht. Um den Helden in einer Vielzahl von Situationen flexibler zu machen, haben wir das Schrottsystem entfernt, den Einsatz des Turms erheblich vereinfacht, die Fähigkeit des Rüstungspakets durch Überladung - einen mächtigen Selbstverbesserer - ersetzt und den geschmolzenen Kern in verwandelt eine mächtige neue Fähigkeit zur Verweigerung neuer Gebiete.

Overwatch Patch 1.29 MAP UPDATES

Allgemeines

  • Der Setup-Timer für Assault-, Escort- und Assault / Escort-Karten wurde von 1 Minute auf 45 Sekunden verringert

Overwatch Patch 1.29 wettbewerbsfähige Spiel-Updates

  • Assemble Your Team Timer wurde von 10 Sekunden in der zweiten Runde auf Assault-, Assault / Escort- und Escort-Karten auf 25 erhöht

Overwatch Patch 1.29 BUG FIXES

Allgemeines

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der PTR-Client beim Anmelden abstürzte
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Overwatch League-Skin-Effekte angezeigt wurden, wenn farbenblinde Farben aktiviert waren

Bastion

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass der Überrollbügel auf Bastions Dune Buggy-Skin beim Sichern oder Schießen in der Panzerkonfiguration die Sicht verdeckte

D.Va.

  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass einige visuelle Glüheffekte auf der Nano Cola-Haut von D.Va auftraten
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass D.Va beim Anzeigen ihres MEKA Activated-Highlight-Intro in der Hero Gallery vollständig angezeigt wurde

Hanzo

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Hanzos Storm Bow-Fadenkreuz beim Fühlen sichtbar wurde

Kann

  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Meis Schneesturm Feinde einfrierte, wenn er in Bereichen mit niedrigen Decken geworfen wurde

Reinhardt

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass sich das Fadenkreuz des Spielers nach der Verwendung von Earthshatter hob
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Reinhardts Earthshatter-Animationen abgespielt wurden, wenn er verwendet wurde, während er durch Rückstoßfähigkeiten in der Luft jongliert wurde

Schatten

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Sombra die Richtung änderte, in die sie blickte, wenn sie ihren Translokator zum Teleportieren verwendete

Symmetra

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Symmetra beim Platzieren von Türmen möglicherweise ungenaue Sprachzeilen spielte

Torbjörn

  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Torbjörns Medaille in seiner Medaillen-Sieg-Pose erschien
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die visuellen Effekte von Torbjörns geschmolzenem Kern nicht angezeigt wurden
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler durch den Turm eines feindlichen Torbjörn laufen konnten
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Torbjorns Turmprojektil lange Zeit abprallen konnte, bevor es sich an unbeabsichtigten Orten niederließ

Zarya

  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Zaryas Partikelkanonen-Absehen beim Fühlen sichtbar wurde

Busan

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler auf einigen verbotenen Dächern in Downtown stehen konnten
  • Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Sprays auf Glasfenstern in MEKA Base angezeigt wurden

Volskaya Industries

  • Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler daran hinderte, Eroberungsguthaben zu erhalten, wenn sie von einer der sich bewegenden Plattformen auf den Punkt fielen
    Spielbrowser und benutzerdefinierte Spiele

Todeskampf

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den verhindert wurde, dass die Sprachzeilen 'Ihr Team hat verloren' oder 'Ihr Team hat die Führung übernommen' gespielt wurden, wenn der Punktetausch aufgrund von selbstverschuldeten Todesfällen erfolgt

VS AI

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler nicht die Fehlermeldung 'Nicht beitreten' erhielten, wenn sie versuchten, ein Spiel zwischen Spieler und KI zu sehen, wenn alle Zuschauerplätze voll waren