Test des Origin Millennium Gaming-PCs

origin millennium gaming pc review

Was passiert, wenn Sie eine RTX 3080 in einen bereits leistungsstarken und beängstigenden großen Gaming-Desktop stopfen? Sie erhalten Rahmen, viele davon.

Von Jorge Jimenez 15. Oktober 2020

(Bild: HERKUNFT)

Unser Urteil



Das Origin Millennium ist ein Biest von einer Maschine, das die Größe und Leistung der RTX 3080 demonstriert.



Zum

  • Tolle Spieleleistung
  • Viele Konfigurationsoptionen

Gegen

  • Durchschnittliche CPU-Leistung

Der Origin Millennium ist der erste Gaming-PC, den wir getestet haben, mit einer neuen Nvidia Ampere RTX 30-Serie-Karte. Sie können sich wahrscheinlich meine Aufregung vorstellen, endlich ein System mit einer RTX 3080 in die Finger zu bekommen, denn seien wir ehrlich, anders komme ich nicht in die Hände. Wir haben die . überprüft Nvidia RTX 3080 Gründer-Edition vor einiger Zeit, aber ich war gespannt, wie gut sich die Grafikkarte in einer Umgebung ohne Prüfstand schlägt. Der Millennium, Origins massive Desktop-Spielestation, scheint ein guter Kandidat für eine so massive GPU zu sein.

Technische Daten

Prozessor: Intel Core i7 10700K 8-Core 3,6 GHz (4,9 GHz TurboBoost)
Grafik: MSI GeForce RTX 3080 Gaming X Trio
Speicher: 32GB CORSAIR DOMINATOR PLATINUM 3200MHz RGB (2x16GB)
Lagerung: 1 TB SAMSUNG PM981 NVMe M.2, 3 TB HDD
Konnektivität: HDMI 2.0, DisplayPort 1.4, 6x USB 3, Ethernet, Wi-Fi 5 (802.11ac)
SIE: Windows 10 Home/Pro 64-Bit
Maße: 20 (H) x 9 (B) x 23 (T) Zoll
Gewicht: 30 Pfund
Garantie: 1 Jahr Garantie, kostenlose lebenslange Arbeit
Preis: $ 3.601



Ich bin sicher, Sie haben es gehört, aber es stellte sich heraus, dass RTX 3080s seit dem Start schwer zu bekommen waren. Tatsächlich war es für eine Weile die einzige Möglichkeit, ein völlig neues System zu bestellen und es für Teile zu zerlegen.

Der Origin Millennium PC ist vollständig anpassbar. Sie haben die Wahl zwischen drei Gehäusen, Intel- oder AMD-Builds, und jetzt können Sie es sogar mit einer RTX 30-Serie-GPU mit den günstigsten Konfigurationen ab $ 2.060 .

Das System, das wir testen möchten, verfügt über einen Intel Core i7 der 10. Dieser spezielle Build wird für eine stattliche Summe von 3.601 US-Dollar verkauft, was in Bezug auf Millennium-Konfigurationen im Mittelfeld liegt.



Moderne High-End-Desktops verwenden in der Regel immer noch eine Kombination aus SSD und HDD als Speicherlösung und wie der Maingear Turbo ist dieser ähnlich aufgebaut. Diese Konfiguration enthält 1 TB Samsung PM981 NVMe M.2 SSD als primäres Laufwerk und 3 TB HDD für zusätzlichen Speicher. Nicht die schnellste SSD auf dem Markt, aber ich bin immer noch der Meinung, dass SSDs mit hoher Kapazität jetzt häufiger vorkommen. Wenn Sie bereits Tausende von Dollar für ein Premium-Gaming-Rig ausgeben, warum nicht einfach eine größere SSD kaufen und zukunftssicher Ihre Lagerung?

Benchmarks

Cinebench R20:4645 (mehradrig) 496 (einadrig)
Aussenseiterbank 5:9266
x264:
60 fps
CrystalDiskMark Q32 Sequentiell (Lesen): 3.519 MB/s
CrystalDiskMark Q32 Sequentiell (Schreiben): 2.383 MB / s
Shadow of the Tomb Raider (Ultra, RTX): 104fps (1080p) 72fps (1440p) 58fps (4K)
Abteilung 2 (Ultra):147 fps (1080p) 116 fps (1440p) 71 fps (4K)
Zahnräder Taktik: (Ultra):134 fps (1080p) 123fps (1440p) 66fps (4K)
Far Cry New Dawn (Ultra):103 fps (1080p) 125 fps (1440p) 98 (4K)
Total War: Troy (Ultra, Schlacht): 110 fps (1080p) 126 fps (1440p) 56 fps (4K)
Metro-Exodus (RTX): 73 fps (1080p) 75 fps (1440p) 41 (4K)
3DMark Feuerschlag: 30819
3DMark Fire Strike Ultra:11050
3DMark-Zeitspion:(GPU) 17960, (CPU) 11673
3DMark Port Royal:11050
PCMark 10 Express:
5365

Die Corsair Obsidian Series 500D mit zwei gehärteten getönten Glasscheiben ist eine Schönheit. Selbst als Mid-Tower fühlt sich dieser imposante PC beim Arbeiten oft so an, als würde er über Ihrem Schreibtisch ragen. Es ist ein schöner Effekt, die RGB-Beleuchtung durch das getönte Glas zu sehen, die dem PC das verleiht, was ich am besten als einschüchternde Präsenz wie ein Stück Superschurken-Technologie beschreiben kann.



Was mir an diesem Gehäuse am besten gefällt, ist der schraubenlose Zugang zu allen Einbauten. Obwohl Magnete anstelle von Schrauben Ihren PC geschlossen halten, besteht die Gefahr, dass die Panels versehentlich aufschwingen, wenn Sie sich entscheiden, Ihre Maschine zu bewegen. Es wäre schön, eine Art Klemme oder einen Mechanismus zu haben, um alles an Ort und Stelle zu halten. Du kannst immer noch schraubenlos seinundsicher ohne sich gegenseitig ausschließende Ideen. Sie werden gleich sehen, warum.

Das Herzstück des Origin Millennium ist die RTX 3080, die darin residiert. Wenn man jedoch hineinschaut, scheint das Gehäuse nicht für eine so große Grafikkarte gedacht zu sein. Es sieht so aus, als ob es dort nur mit einer herausstehenden fehlerhaften Halterung verstopft ist, die mit den Stromkabeln nach unten gehalten werden muss - nicht gerade die Hauptfunktion dieser Kabel.

Wenn es nicht von den Kabeln nach unten gehalten wird, ragt die Halterung weit genug heraus, um das Schließen des Gehäuses zu verhindern. So sehr, dass die Magnete einfach nicht stark genug sind, um zu verhindern, dass das Panel dauerhaft geöffnet bleibt. Bei näherer Betrachtung ist die Halterung selbst nur Millimeter vom Kontakt mit den GPU-Lüftern entfernt.

Bild 1 von 4

(Bildnachweis: ORIGIN)

Bild 2 von 4

(Bildnachweis: ORIGIN)

Bild 3 von 4

(Bildnachweis: ORIGIN)

Bild 4 von 4

(Bildnachweis: ORIGIN)

Ich habe Origin diesbezüglich kontaktiert und sie sagten, es könnte ein Problem mit der Installation des Instapaks während der Lieferung gegeben haben, wodurch die GPU-Unterstützung verbogen wurde. Die Halterung selbst wurde von MSI bereitgestellt und die von Origin bereitgestellte Fix bestand darin, die Halterung einfach so weit zurück zu schieben, dass sich das Gehäuse schließen ließ. Die schnelle und schmutzige Lösung wurde genug gearbeitet, um mit dem Testen fortzufahren, sieht aber immer noch nicht gut aus.

Zum Glück verdeckt die getönte Glasscheibe meine Reparaturarbeit. Es ist eine Schande, denn wir sehen in diesen Tagen eine verbesserte Verarbeitungsqualität von Origin.

Jetzt ist das Bracket-Drama erledigt, ich kann zum Hauptereignis zurückkehren und sehen, wie das Millennium mit Spielen umgegangen ist. Diese schwer zu bekommende GPU bietet eine bemerkenswerte Spieleleistung (insbesondere bei 4K) zu einem erschwinglichen Preis. Sie haben vielleicht einige zusätzliche Punktzahlen im Benchmarks-Boxout bemerkt.

Da ist die RTX 3080 ein so großer Leistungssprung gegenüber der vorherigen Generation von RTX-GPUs. Es ist nicht ungewöhnlich, dass es in vielen Spielen, die wir ausführen, weit über 100 fps bei 1080p schafft. Also haben wir 1440p- und 4K-Scores für mehr Kontext hinzugefügt. Mein Sweet Spot für Spiele war schon immer 1440p, daher ist das System mit durchschnittlich 110fps ziemlich wild. Am überraschendsten sind jedoch die Ergebnisse mit aktiviertem Raytracing. Während es einen Rückgang gibt, haben wir bei Shadow of the Tomb Raider immer noch über 100fps und bei Metro Exodus 75fps bei 1440p erreicht.

4K-Spieler werden sich freuen zu lesen, dass RTX 3080 bei fast allem, was ich gespielt habe, keine Probleme damit hat, nahezu stabile 60fps zu liefern, mit Ausnahme von Metro Exodus (Raytracing an) und Crysis Remastered, für die meiner Meinung nach nicht so gut optimiert sind Testen Sie zunächst die Grafik, erreichen Sie jedoch bei mehreren Durchläufen immer noch einen Bereich von 45-55 fps.

(Bildnachweis: ORIGIN)

Der Origin Millennium als High-End-Gaming-PC hat viel zu bieten; Es hat die Leistung und den Stil, die Sie sich für 3.600 US-Dollar wünschen. Ehrlich gesagt hätte ich das Origin Millennium besser bewertet, wenn ich nicht die Designprobleme mit dem Gehäuse und der GPU gehabt hätte.

Für so teure Systeme zahlen die Leute diese Art von Preisen, um die Kopfschmerzen zu vermeiden, einen PC selbst zu bauen. Das Smart Play ist entweder eine andere Falloption (auch wenn diese fantastisch aussieht, die Magnete sind ein Problem für mich) oder warten Sie, bis das GPU-Support-Problem von Origin behoben ist, bevor Sie im Warenkorb auf Kasse klicken.

Oder vielleicht ist es am besten, stattdessen darauf zu warten, dass Systemhersteller Setups erstellen, die speziell für die neuen Karten der RTX 30-Serie erstellt wurden. Das bedeutet jedoch, dass Sie länger warten müssen, um eine RTX 3080 in die Hände zu bekommen, sorry.

Update 15.10.2020:

Nachdem der ursprüngliche Testbericht mit einer Punktzahl von 75 veröffentlicht wurde, schickte Origin eine Ersatz-GPU und eine Halterung, um die Erfahrung zu simulieren, die ein Endbenutzer hätte, wenn sein System im gleichen Zustand wie unser Testgerät ankommen würde.

Diese Teile wären durch die Teilegarantie von Origin abgedeckt. Beide passen perfekt in das System und wir konnten gut booten, obwohl wir offensichtlich erfahrene PC-Tüftler sind.

Wir haben alle Spiele aus dem Test erneut verglichen, um sicherzustellen, dass wir keine größeren Leistungsänderungen feststellen, und haben, wie im obigen Text vorgeschlagen, die Punktzahl aktualisiert, um die Gesamtsystemleistung und den anschließenden 'After-Sales' widerzuspiegeln ' Erfahrung.

DIE BESTEN ANGEBOTE VON HEUTE Überprüfen Sie Amazon Das Urteil 85 Lesen Sie unsere BewertungsrichtlinienHerkunft Millennium

Das Origin Millennium ist ein Biest von einer Maschine, das die Größe und Leistung der RTX 3080 demonstriert.