Der Nvidia GTX 1080 Ti Titan-Killer ist da und sie haben ihn auf 11 . aufgedreht

nvidia gtx 1080 ti titan killer is here

Nvidia GTX 1080 Ti

Nvidia hat endlich offiziell die wohl letzte Pascal-GPU angekündigt – die GeForce GTX 1080 Ti. Oder, wie ich es gerne nenne, der Titanen-Killer. Wir haben darauf gewartet, dass das grüne Team die neueste Version auf Verbraucherebene veröffentlicht Titan X seit dem Erscheinen des großen Bruders, aber Nvidia hat sich entschieden, ihre Ankündigung gleich in der Nähe zu machen, wo AMD mehr Lärm über ihre Radeon RX Vega-GPUs gemacht hatte.

Sie möchten nicht warten? Sehen Sie sich unsere Auswahl der besten Grafikkarten an, die Sie jetzt kaufen können.





Nvidia spricht davon als die schnellste Ti-Version einer Karte, die sie jemals veröffentlicht haben, und sie spielen nicht herum. Auf einen Schlag haben sie Pascals Titan X praktisch völlig irrelevant gemacht und möglicherweise die fünf Leute verärgert, die überhaupt einen kaufen konnten.

Das liegt daran, dass sich die GPU in der neuen GTX 1080 Ti kaum von der superpowered GP102 in der Titan X unterscheidet. Bei früheren Titan-bezogenen Ti-Karten hat Nvidia ein bisschen Logik aus der GPU genommen, um zwischen den beiden zu unterscheiden, aber beide Titan X und GTX 1080 Ti haben die gleiche 3.584 CUDA-Core-GPU.

Die GTX 1080 Ti hat einige Renderausgabeeinheiten (ROPs) verloren, mit 88 gegenüber den 96 der Titan X, aber sie behält die gleichen 224 Textureinheiten bei. Nvidia hat die GTX 1080 Ti auch höher getaktet als die Titan X, was bedeutet, dass sie sicherlich auch im Spiel schneller sein wird. Der Basistakt der GTX 1080 Ti liegt bei 1.480 MHz, der Boost auf satte 1.582 MHz.



Nvidia verspricht auch, dass Sie mit einem gesunden Übertaktungsspielraum auch 2 GHz übertreffen können. Sie haben auch einen neuen Vapor Chamber-Kühler an die Founders Edition-Karte geschnallt, der doppelt so hoch ist, was entweder eine kühlere Leistung bei gleichem dB-Pegel oder eine leisere Leistung bei gleichem gekühlten Betrieb verspricht.

Nvidia GTX 1080 Ti

Sie haben ihm auch den schnellsten GDDR5X-Speicher der Welt gegeben, wobei die 11 GB Videospeicher mit ehrlich gesagt lächerlichen 11 Gbit / s laufen. Wie sehr Spinal Tap.



Es hat also ein Gigabyte weniger Videospeicher und verwendet einen aggregierten 352-Bit-Speicherbus, aber mit 484 Gbit/s Bandbreite, die kaum eine Rolle spielen. Der neue GDDR5X-Speicher wurde von Micron geliefert und wurde verbessert, um das Rauschen zu minimieren und seine Leistung zu optimieren. Wenn Sie versuchen würden, den vorherigen GDDR5X-Speicher mit 11 Gbit / s zu betreiben, würde er eine ganze Menge Datenbeschädigung erleiden, aber mit dem neuen Micron-Design wird es problemlos gehen.

Nvidia GTX 1080 Ti

Mit einem Preis von 699 US-Dollar ist es viel günstiger als das angeschlagene Titan X und, obwohl es immer noch nicht gerade billig ist, viel vernünftiger als wir erwartet hatten. Obwohl Nvidia zuerst seine Founders Edition-Karte herausbringt, wird es diesmal immer noch keinen großen Preisaufschlag gegenüber Vendor-Boards geben. Sie halten ihre Founders Ed auf den gleichen UVP, den die Partnerboards rocken werden, wenn sie nächste Woche kurz nach dem Start der GTX 1080 Ti folgen.



Unsere Founders Edition der GTX 1080 Ti sollte ihren Weg ins PCGamesN-Büro finden, während ich dies tippe, also haben wir bald Leistungszahlen für Sie. Jetzt bin ichJa wirklichIch freue mich darauf, von der GDC nach Hause zu kommen, mit einigen AMD Ryzen-CPUs, AM4-Motherboards und jetzt auch einer brandneuen High-End-Nvidia-Karte zum Spielen. Es gibt eine ganze Menge aufregender neuer Technologien, die gerade auf den Markt kommen.