Der nächste CS: GO-DLC ist möglicherweise durchgesickert und könnte kooperativ sein

next cs go dlc may have been leaked

Trotz des Widerstands von Overwatch, Fortnite und Rainbow Six: Siege bleibt Counter-Strike: Global Offensive eines der wettbewerbsfähigsten Multiplayer-Spiele der Welt. Daher kann es überraschend sein, dass die nächste DLC-Erweiterung des Spiels eine kooperative Erweiterung beinhalten kann Missionen.



Dies geht aus verschiedenen Daten und durchgesickerten Daten hervor, die vom YouTube-Nutzer Tyler McVicker im Valve News Network kultiviert wurden. Das neueste Video von McVicker enthüllt zwei neue Karten - Import and Grind - und einige Ergänzungen des Codes seit dem letzten UI-Update im April, die stark darauf hindeuten, dass ein kooperativer Modus namens Co-op Strike zu CS kommt: GEHEN.



Der stärkste Beweis sind die beiden neuen Karten in Counter-Strikes 'Operation 9', wie auch immer sie genannt werden mögen. Diese beiden Karten heißen angeblich Import und Grind und werden in einem durchgesickerten Lebenslauf für einen Vertragskünstler auf CS: GO beschrieben - dessen Name zum Schutz seiner Identität zurückgehalten wird. Dieser Künstler hat an anderen DLC-Karten gearbeitet, darunter Blackgold, Junction und Studio, die alle ausgeliefert wurden. Er erwähnt jedoch zwei, die noch nicht verfügbar sind und noch kommen werden.

'Import' wird als 'Entschärfungskarte in einer verlassenen Werft in Japan' beschrieben. 'Grind' ist auch eine Bombenentschärfungskarte, die sich in einem 'großen Uranminenkomplex mitten in Namibia, Afrika' befindet. Beide Karten sollen Teil eines „bevorstehenden DLC ohne Titel“ sein. Wie das VNN-Video (unten) zeigt, SteamDB zeigt, dass an mehreren nicht enthüllten DLC-Paketen gearbeitet wird - und zeigt sogar Bilder der kommenden Karten.

YouTube-Miniaturansicht



Was die möglichen kooperativen Missionen betrifft, sind die Beweise etwas schwächer - aber Dataminer scheinen in den Spieldateien mehrere Erwähnungen zu 'kooperieren', 'kooperativ' und 'kooperativ' gefunden zu haben. Diese werden in der neuen Panorama-Benutzeroberfläche des Spiels als unveröffentlichte Symbole und als derzeit nicht verwendeter Spielemodus erwähnt.

Was auch immer das ist - etwas, mit dem Valve hinter den Kulissen experimentiert, alte Ideen, die nur im Code des Spiels verweilen, der bisher nicht entdeckt wurde, oder der erste Hinweis, dass kooperative Missionen Teil des nächsten Updates von Counter-Strike sein werden - es ist unmöglich zu sagen, bis es tatsächlich herauskommt. Trotzdem klingt die Idee kooperativer Missionen innerhalb von CS: GO für uns ziemlich cool. Die neuesten Patchnotizen finden Sie in unserem CS: GO Update Tracker.