Der nächste BioShock wird ein Open-World-Spiel sein

next bioshock will be an open world game

Story-Spiele-Bioshock-unendlich

Wir hörten vor einiger Zeit dass 2K Games ein neues Studio gegründet hat, um am nächsten Eintrag in der BioShock-Serie zu arbeiten, und jetzt haben einige neue Stellenangebote ein paar weitere Details darüber geliefert, was wir erwarten können, wenn wir es endlich sehen. Im Gegensatz zu den BioShock-Spielen der Vergangenheit wird das nächste Kapitel der FPS-Spielserie ein Open-World-Spiel sein, das charaktergesteuerte Geschichten und sowohl primäre als auch sekundäre Missionen enthält.

Das Studio, das am nächsten BioShock-Spiel arbeitet, heißt Nebelkammer , und es sucht derzeit nach mehreren Positionen. Dazu gehören ein KI-Programmierer, UI-/UX-Designer , ein Werkzeugprogrammierer, Senior World Designer , zu leitender technischer Designer , und ein leitender Autor . Letzterer, mit Sitz im Büro in Montreal, wird eine Position übernehmen, die dafür verantwortlich ist, die narrativen Inhalte für BioShock 4 zu erstellen, und die Anzeige sagt, dass das Studio nach jemandem sucht, der wirkungsvolle, charaktergesteuerte Geschichten in einer offenen Welt weben kann.





Der Senior Writer wird auch ein Brainstorming für primäre und sekundäre Missionsinhalte mit dem Design durchführen und bei der Erstellung und Ausführung der Kerngeschichte helfen, einschließlich des Schreibens von Dialogen und anderen narrativen Elementen als Regisseur. Die Position berichtet direkt an den Hauptautor des Projekts.

Weitere Hinweise zu BioShock 4 finden Sie in den anderen Stellenausschreibungen. Die KI-Programmiererrolle für Videospiele , erklärt zum Beispiel, dass die Aufgabe darin besteht, ein urbanes Crowd-System und die systemische Stammesökologie einer manchmal feindlichen KI zu entwickeln.

Spieldesigns durchlaufen zwischen der anfänglichen Konzeptphase und der endgültigen Veröffentlichung mehrere Iterationen, sodass sich derzeit alles an BioShock 4 ändern kann. Es scheint jedoch klar zu sein, dass Cloud Chamber mit dem nächsten BioShock etwas anderes plant – eine offenere Welt, die von einer KI-gesteuerten Ökologie bevölkert ist, klingt sicherlich faszinierend.