Der neue Final Fantasy XIV Blue Mage „Limited Job“ ist für das Solospiel konzipiert

new final fantasy xiv blue mage limited job is designed

FFXIV Blue Mage Zauberführer

17.11.2008Bei der Sondervorschau 'Letter to the Producer' beim Final Fantasy XIV Fan Fest in Las Vegas enthüllte Game Director Naoki Yoshida den Einzelspieler-Fokus des neuen Blue Mage-Jobs.

Wenn es um Keynotes für Videospiele geht, hoffen die Zuschauer immer auf die Ankündigung „noch etwas“. Diese Enthüllungen in letzter Minute sind oft die aufregendsten, die Nachrichten, die in Konferenzräumen und Twitch-Streams für Pandemonium sorgen. Bei der Keynote zu Final Fantasy XIV beim Fan Fest Las Vegas wurden die Fans mit zwei behandelt. Der zweite ist ein brandneuer Job: der Blaue Magier.





Gerade als das Briefing, das die dritte Erweiterung des Spiels enthüllte, abgeschlossen war, lieferte Shadowbringers, kein anderer als der CEO von Square Enix, Yosuka Matsuda die Nachricht. In einen entsprechend gefärbten Umhang gekleidet, hob Matsuda den Deckel des neuen Jobs mit einem Teaser-Trailer, der die neuen Fähigkeiten und die Nachricht demonstrierte, dass er, ganz untypisch, vor der nächsten Erweiterung in Patch 4.5 kommen wird.

Mit dem Blauen Magier können Spieler extravagante Kostüme und Masken anziehen, während sie ihren Mitarbeitern Fernkampf-Schaden zufügen. Das bedeutet, dass Sie diese Art von Ausrüstung und Rollenaktionen verwenden. Während dies der dritte Magierjob ist, der zu FFXIV kommt, wird der Blaue Magier der erste „begrenzte Job“ sein.

Am Tag nach der Enthüllung der Schattenbringer gab Yoshida ausführlicher bekannt, was ein „begrenzter Job“ bedeutet. Im Wesentlichen bedeutet dies, dass der Blaue Magier für Spieler gedacht ist, die alleine spielen möchten, und weniger für Party-basiertes Gameplay geeignet ist. Das bedeutet, dass der Blue Mage-exklusive Inhalt The Masked Carnivale in diesem Job nur für Solo-Ebenen verfügbar ist. Dieser Inhalt findet in einer exklusiven Blue Mage-Arena statt, in der Ihre Fähigkeiten genutzt werden müssen, um die Schwächen der Monster auszunutzen, denen Sie gegenüberstehen.



Wir wissen auch, dass der Blaue Magier mit keiner Klasse verbunden ist und dass Sie die meisten Ihrer Aktionen von Monstern lernen werden. Sie müssen nicht von diesen Angriffen getroffen werden, Sie müssen sie nur sehen. Der Blaue Magier lernt „selten“ Fähigkeiten, aber Sie können 49 einzigartige Fähigkeiten bei der Veröffentlichung haben, von denen 24 gleichzeitig ausrüstbar sind. Dein Startlevel ist 1 und das Level-Cap ist 50, wenn Patch 4.5 landet. Letzteres wird jedoch mit aufeinanderfolgenden Shadowbringers-Patches erhöht. Der beste Weg, um Ihren Blauen Magier voranzubringen, besteht darin, Feinde in öffentlichen Bereichen zu besiegen.

YouTube-Miniaturansicht

Dieser Einzelspieler-Fokus passt zu vielen der neuesten Ankündigungen für die Patches 4.5 und 5.0. Das angekündigte 'Trust' -System ermöglicht es Solospielern, ausgewählte NPCs einzuladen, sich ihnen anzuschließen, um schwierige Schattenbringer-Gebiete zu bekämpfen. Es gibt auch die New Game Plus-Funktion, mit der Spieler ältere Story-Inhalte als übergeordneten Charakter behandeln können, ähnlich wie in einer Final Fantasy-Folge für Einzelspieler.

Wenn irgendetwas davon Ihr Final Fantasy XIV-Boot schwimmt, hier wie man Blue Mage freischaltet . Derzeit besteht Patch 4.5 im nächsten Jahr aus zwei Teilen. Der erste kommt Anfang Januar und der zweite - einschließlich der Einführung des Blauen Magiers - wird Ende März fallen. Der nächste Patch enthält auch neue Hauptszenarien und Nebenquests, neue instanziierte Raids, einen Allianz-Raid und vieles mehr.



Es werden noch weitere Jobs kommen, aber mehr wissen wir bisher nicht. Im Rahmen der Eröffnungszeremonie kündigte Yoshida an, dass „mehrere neue Jobs“ auf dem Weg sein würden. Diese Schlagzeilenansage war natürlich die Erscheinungsdatum von Shadowbringers Dies führt jedoch dazu, dass wir neue Gebiete besuchen, die Levelobergrenze erhöhen und mehr laden. Final Fantasy XIV ist bereits in unserer Liste der besten MMOs Sie können auf dem PC spielen, aber bis zum nächsten Sommer sieht es viel besser aus.